Home / Forum / Meine Familie / Männer bringen mich voll aus dem Gleichgrwicht

Männer bringen mich voll aus dem Gleichgrwicht

28. Juli um 23:16

Hallo,
Ich wüsste gerne, ob hier eine Erfahrungen ähnlicher Art gemacht hat und mir einen Tipp geben kann. Ich bin 40, seit 7 Jahren verheiratet und habe zwei Kinder. Ich mag mein Leben, meinen Job, meine Freundinnen. Meine Ehe ist nicht unbedingt von Nähe geprägt, da mein Mann viel arbeitet und wenn er zu hause ist, meist seine Ruhe will. Nun kommt es ab und an vor, dass ich bemerke, wenn andere Männer auf mich stehen. Z.B. ein anderer Kindergartenvater oder der Verkäufer in meinem Lieblingssupermarkt. Alles Männer, die mir bis dahin nicht aufgefallen sind. Durch ihre sehr deutlichen Bekundungen ihrer romantischen Gefühle schleichen sie sich aber unfreiwillig in meine Gedanken und in mein Herz. Ich kann nichts dagegen tun. Plötzlich ist es als wäre ich verliebt, nur weil einer in mich verliebt ist, mit dem ich aber eigentlich gar nichts anfangen möchte. Mein Mann möchte davon nichts wissen. Er fühlt sich von mir unter Druck gesetzt und zieht sich zurück, wenn ich ihm etzähle, dass mir einer Blumen geschenkt oder einer mir per whats App Küsse schickt. Einmal hat er mir "angeboten", einen Kollegen zu verprügeln, wenn er nivht aufhört, mir schöne Augen zu mavhen, aber das will ich natürlich auch nicht. Ich möcjte diese Männer nicht in meine Gefühlswelt einbrechen lassen, weiss aber nicht, wie ich das verhindern kann. Freute mich über Eure Tipps

Mehr lesen

29. Juli um 11:29

Danke. Mehr Schwung ist eine gute Idee. 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Umfrage für Mütter (Genehmigt von gofeminin.de)
Von: sinja
neu
26. Juli um 13:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen