Home / Forum / Meine Familie / Mama, ich war auch schon mal eine Frau

Mama, ich war auch schon mal eine Frau

6. April 2012 um 18:15

Hallo,
ich habe eine gerade erst 3 Jährige Tochter. Seit sie ca. 2 1/2 Jahre alt ist, kommen von Ihr immer wieder Äußerungen, bei denen es mir eiskalt den Rücken runterläuft. Ich glaube eher nicht an so einen Esotherik Kram und will fragen, ob so etwas häufiger bei Kleinkindern vor kommt? Z.b. sagt sie Dinge wie "Als ich früher eine Mama war hab ich auch die Brust gegeben" oder neulich schaute sie ihre Oma an und sagte recht stolz: Ich war auch schon mal eine Frau. Ansonsten ist sie völlig unauffällig in Ihrer Entwicklung, aber diese Sprüche verunsichern mich gerade sehr. Woher kommt sowas? Kennt das jemand vielleicht von seinem eigenen Kind?

Mehr lesen

22. April 2012 um 19:06

Ich
glaub da auch dran. Habt ihr nicht selberschon das Gefühl gehabt wenn ihr irgendwo hinkommt wo ihr noch nie wart, aber trotzdem ein inneres Bauchgefühl sagt da warst du schon mal. Das war bei mir vor allem vor 2 Jahren in Indien. ich wollte da schon als Kind hin, und als ich da war gabe es mehrere Plätze die mir sehr vertraut vorkamen, das war mir so unheimlich.

Grüße Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2012 um 13:11

Genau die gleichen sätze
hallo, meine tochter ist anfang august auch 3 jahe geworden. ich habe von ihr schon genau und wortwörtlich die gleichen sätze gehört, wie sie auch deine tochter gesagt hat! an sich finde ich das nicht schlimm, da ich denke, dass kinder in dem alter schonmal etwas durcheinander bringen und den kontext mit der entwicklung vom mädchen zur frau nicht begreifen. was mich daran stutzig macht ist die formulierung "ICH WAR SCHONMAL....", als würde sie von einem vergangenen erlebnis sprechen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 3:30

Dokumentation
Darüber gab es mal eine Dokumentation in der es um Reinkarnation ging.
Dort wurden auch eine menge Kleinkinder gezeigt die solche Sätze von sich gaben. Auch einige die plötzlich in fremdsprachen sprechen konnten oder ein Musikinstrumente direkt gut spielen konnten. uvm.
Bei interesse mal Youtube durchforsten. Ich mein die Doku war von History.

War jedenfalls sehr interessant (auch wenn man eigentlich nicht an sowas glaub(en will)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 21:50

Ganz normal
Kinder lernen in dem alter ja erst die zusammenhänge kennen.... Und bringen da einiges durcheinander... Das hat wirklich nichts mit reinkanation zu tun
Wenn ich meiner tochter sage, dass ich auch mal ein baby/kind war, dann sagt sie "und ich war dann deine mutter, gell" oder sie erzählt, dass wenn sie groß wird, sie dann den papa heiratet und ihr kleine babyschwester dann ihr baby ist...

Auch verwechseln sie vergangenheit und zukunft, was sie wahrscheinlich meint ist " ich werde mal eine frau".... Und das ist für ein kind eine große entdeckung (hätte ja auch sein können, dass sie ein mann wird - aus ihrer sicht)

Der beitrag ist ja schon âlter, wahrscheinlich ist die phase schon vorbei, aber trotzdem erstaunlich, was man alles reininterpretieren kann...

Beste grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen