Home / Forum / Meine Familie / Mal was lustiges: was haben Eure Kids schon lustiges angestellt oder gesagt?

Mal was lustiges: was haben Eure Kids schon lustiges angestellt oder gesagt?

23. Mai um 13:03

Hallo liebe gofems,

Probleme und Stress haben wir ja im Mama Alltag genug, da wollte ich mal fragen, was ihr so für lustige und süße Momente mit euren Kleinen erlebt?

Was bei uns aktuell angesagt ist: Dinge ins Klo schmeißen. Bei meinem letzten Blick ins Klo fand ich dort die gesamte Klorolle inkl. Rolle (!). Schon eklig genug die wieder rauszufischen. Darunter verbarg sich dann noch etwas: ein Schnuller. So war der Täter eindeutig überführt Okay, ich gebe zu, das ist nur so lange lustig bis das Klo mal verstopft ist...

Der große hat letztens ganz ernst festgestellt

"Im Pfefferminztee ist Pfeffer drin.".

Total logisch, oder?

Mehr lesen

23. Mai um 15:08

Ich bin mit unserer Kurzen mal zum Rewe gefahren und wir wollten Papa da zum einkaufen treffen. Der stand vor dem Eingang unter einer dahin dekorierten Palme und Lütti ganz trocken:"Guck mal, wie er da steht. Der denkt auch, der wär im Urlaub!"

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 20:10

Letzens lief der Große die ganze Zeit mit Stöcken in der Hand rum und redete irgendwas von Bienen. Irgendwann habe ich dann mal nachgefragt: Das sind Bienenstöcke.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai um 23:42
In Antwort auf boysmum1

Hallo liebe gofems,

Probleme und Stress haben wir ja im Mama Alltag genug, da wollte ich mal fragen, was ihr so für lustige und süße Momente mit euren Kleinen erlebt?

Was bei uns aktuell angesagt ist: Dinge ins Klo schmeißen. Bei meinem letzten Blick ins Klo fand ich dort die gesamte Klorolle inkl. Rolle (!). Schon eklig genug die wieder rauszufischen. Darunter verbarg sich dann noch etwas: ein Schnuller. So war der Täter eindeutig überführt  Okay, ich gebe zu, das ist nur so lange lustig bis das Klo mal verstopft ist...

Der große hat letztens ganz ernst festgestellt

"Im Pfefferminztee ist Pfeffer drin.".

Total logisch, oder? 
 

An Heiligabend, als der Pfarrer gerade eine seiner Reden beendet hatte über die Heilige Familie. Es war kurz still in der Kirche. Bis mein Sohn mit seinen 4 Jahren der mit uns schön mittig saß, laut verkündete : " Ja und dann hat sie ihn aus ihrer Mumu gepresst und das hat ihr verdammt wehgetan."

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 22:10

Meine fünfjährige durfte letztens helfen, die Pferde der Nachbarn an der Longe zu führen, also zu longieren. Ganz stolz hat sie dann zuhause erzählt: "Ich habe heute Pferde jongliert."

Und meine gerade Einjährige hat es heute irgendwie geschafft, sich nach dem Mittagessen das zugeschraubte volle Glas mit scharfem Senf vom Tisch zu angeln, zu öffnen und sich damit einzuschmieren, während ich in der Küche war

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 10:16

Meine tochte schnappte sich mit 2 jahren gekonnt meinen besten,teuersten lippenstift und bemalte damit das klo
mein sohn schnitt sich die haare,damit ich es nicht sehe ( abgeschnippelter zickzackponypony fällt ja null auf)schnitt er noch in den bettanzug und versteckte die haare darin)
bei der beerdigung meines kremierten vaters fragte mein 4 jähriger laut wie opi platz hat in der kleinen dose
( urne)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 14:32
In Antwort auf boysmum1

Hallo liebe gofems,

Probleme und Stress haben wir ja im Mama Alltag genug, da wollte ich mal fragen, was ihr so für lustige und süße Momente mit euren Kleinen erlebt?

Was bei uns aktuell angesagt ist: Dinge ins Klo schmeißen. Bei meinem letzten Blick ins Klo fand ich dort die gesamte Klorolle inkl. Rolle (!). Schon eklig genug die wieder rauszufischen. Darunter verbarg sich dann noch etwas: ein Schnuller. So war der Täter eindeutig überführt  Okay, ich gebe zu, das ist nur so lange lustig bis das Klo mal verstopft ist...

Der große hat letztens ganz ernst festgestellt

"Im Pfefferminztee ist Pfeffer drin.".

Total logisch, oder? 
 

Nicht meine Kinder aber de Sohn einer Freundin letztens (er ist 12):

Er: Mama, darf ich mit Finn raus Fussball spielen?
Seine Mama: du solltest lernen, du schreibst doch nächste Woche Geschichte oder?
Er: Ich schreibe jeden Tag Geschichte

Wir konnten nicht mehr

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 2:54

Mein Sohn mit ca 5 Jahren im Telefongespräch mit der Oma.

Sohn: Ich esse gerne Fleisch.
Oma: Ui, da muss ich ja aufpassen, dass du mich nicht isst.
Sohn: Ich esse aber kein altes Fleisch 

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 20:48
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Mein Sohn mit ca 5 Jahren im Telefongespräch mit der Oma.

Sohn: Ich esse gerne Fleisch.
Oma: Ui, da muss ich ja aufpassen, dass du mich nicht isst.
Sohn: Ich esse aber kein altes Fleisch 

Autsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 22:44

Mein Cousin wollte mit knapp vier, weil er das Wort aufgeschnappt hatte, bei der Familienfeier in der Wirtschaft vor allen Leuten lautstark von meiner Tante wissen, was ein "Puff" ist.
Nachdem meine Tante eine Weile verbal herumgeeiert hatte, um der Frage kindgerecht zu begegnen, stellte sich heraus, dass die Cousine, also die Tochter meiner anderen Tante, mit ihm zusammen das Kinderbuch "Puff-Patapuff, der Elefant" angeschaut hatte.
Damit nicht genug: Als meine Tante die peinliche Klippe umschifft wähnte, tönte sein sechsjähriger Bruder brüsk in die Runde:  "Ein Puff ist doch ein Bordell!" 

In der Wilhelma haben wir mal die Nilpferde angeschaut. Plötzlich tönte meine Cousine zu unserem Opa: "Guck mal Opa, das ist ja ein Bübchen wie du!" 

Meine Mom erzählt öfter mal folgende Geschichte über mich: Im Alter von drei Jahren habe ich am Esstisch eine Fliege gefangen und in meine Suppe geworfen und wollte sie essen, wurde jedoch davon abgehalten, und die Fliege wurde wieder aus meiner Suppe entfernt. Als mein Opa auch das Esszimmer betrat und fragte, was es zu essen gibt, soll ich fröhlich zu ihm gesagt haben: Fliegensuppe!

In der Kirche, bei der Taufe meines Cousins, soll ich beim Anblick des Pfarrers meine Mom lauthals gefragt haben, warum der Mann da ein Kleid anhat.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 22:53

Meine Cousine durfte mit 12 mal mit ihrer Schulklasse eine Führung im Auswärtigen Amt in Berlin mitmachen. Da dort auch Ordensverleihungen an Diplomaten anderer Länder stattfinden, haben die dort auch Bundesverdienstkreuze im Sortiment. Die wurden den Schülerinnen und Schülern während der Führung auch gezeigt. Als meine Cousine gefragt wurde, ob sie sich zum Spass mal kurz eins anheften will, sagte sie: "Das reicht auch noch bei der Verleihung!"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 3:02
In Antwort auf illtyd_18233579

Mein Cousin wollte mit knapp vier, weil er das Wort aufgeschnappt hatte, bei der Familienfeier in der Wirtschaft vor allen Leuten lautstark von meiner Tante wissen, was ein "Puff" ist.
Nachdem meine Tante eine Weile verbal herumgeeiert hatte, um der Frage kindgerecht zu begegnen, stellte sich heraus, dass die Cousine, also die Tochter meiner anderen Tante, mit ihm zusammen das Kinderbuch "Puff-Patapuff, der Elefant" angeschaut hatte.
Damit nicht genug: Als meine Tante die peinliche Klippe umschifft wähnte, tönte sein sechsjähriger Bruder brüsk in die Runde:  "Ein Puff ist doch ein Bordell!" 

In der Wilhelma haben wir mal die Nilpferde angeschaut. Plötzlich tönte meine Cousine zu unserem Opa: "Guck mal Opa, das ist ja ein Bübchen wie du!" 

Meine Mom erzählt öfter mal folgende Geschichte über mich: Im Alter von drei Jahren habe ich am Esstisch eine Fliege gefangen und in meine Suppe geworfen und wollte sie essen, wurde jedoch davon abgehalten, und die Fliege wurde wieder aus meiner Suppe entfernt. Als mein Opa auch das Esszimmer betrat und fragte, was es zu essen gibt, soll ich fröhlich zu ihm gesagt haben: Fliegensuppe!

In der Kirche, bei der Taufe meines Cousins, soll ich beim Anblick des Pfarrers meine Mom lauthals gefragt haben, warum der Mann da ein Kleid anhat.

Das mit der Fliege erinnert mich an eine Szene mit meinem damals 2 jährigen Sohn, der eine klitzekleine Spinne fand und beäugte. "Schön" sagte er. Ja die ist schoen, meinte ich auch. Ich machte dann was anderes. Als ich mich umdrehte, war die Spinne nicht mehr da und mein Sohn kaute was...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 10:01
In Antwort auf illtyd_18233579

Mein Cousin wollte mit knapp vier, weil er das Wort aufgeschnappt hatte, bei der Familienfeier in der Wirtschaft vor allen Leuten lautstark von meiner Tante wissen, was ein "Puff" ist.
Nachdem meine Tante eine Weile verbal herumgeeiert hatte, um der Frage kindgerecht zu begegnen, stellte sich heraus, dass die Cousine, also die Tochter meiner anderen Tante, mit ihm zusammen das Kinderbuch "Puff-Patapuff, der Elefant" angeschaut hatte.
Damit nicht genug: Als meine Tante die peinliche Klippe umschifft wähnte, tönte sein sechsjähriger Bruder brüsk in die Runde:  "Ein Puff ist doch ein Bordell!" 

In der Wilhelma haben wir mal die Nilpferde angeschaut. Plötzlich tönte meine Cousine zu unserem Opa: "Guck mal Opa, das ist ja ein Bübchen wie du!" 

Meine Mom erzählt öfter mal folgende Geschichte über mich: Im Alter von drei Jahren habe ich am Esstisch eine Fliege gefangen und in meine Suppe geworfen und wollte sie essen, wurde jedoch davon abgehalten, und die Fliege wurde wieder aus meiner Suppe entfernt. Als mein Opa auch das Esszimmer betrat und fragte, was es zu essen gibt, soll ich fröhlich zu ihm gesagt haben: Fliegensuppe!

In der Kirche, bei der Taufe meines Cousins, soll ich beim Anblick des Pfarrers meine Mom lauthals gefragt haben, warum der Mann da ein Kleid anhat.

Hihi.sooo lustig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 10:07
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Das mit der Fliege erinnert mich an eine Szene mit meinem damals 2 jährigen Sohn, der eine klitzekleine Spinne fand und beäugte. "Schön" sagte er. Ja die ist schoen, meinte ich auch. Ich machte dann was anderes. Als ich mich umdrehte, war die Spinne nicht mehr da und mein Sohn kaute was...

Leeecker
meine eine tochter mampfte katzentrockenfutter mit vorliebe.ich fragte na hast du wieder katzenfutter genascht ?sie mit 18 mt.voller krümel und resten davon  im, um den mund,behauptet eisern ,nein nein..
in der schweiz haben eir den begriff,der,die hat jetzt aber den vogel abgeschossen
bedeutet etwas ganz u glaubliches getan,gesagt

am esstisch viel der satz"xy hat aber den vogel mit...abgeschossen"
da platzte meine kleine raus mit tranen in den augen.,xy ist ein böser tierquäler .wir erstaunt wiso denn? Na klarer fall,wegen dem abgeschossenen vogel aus der redewendung

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 23:19
In Antwort auf prismalicht

Leeecker
meine eine tochter mampfte katzentrockenfutter mit vorliebe.ich fragte na hast du wieder katzenfutter genascht ?sie mit 18 mt.voller krümel und resten davon  im, um den mund,behauptet eisern ,nein nein..
in der schweiz haben eir den begriff,der,die hat jetzt aber den vogel abgeschossen
bedeutet etwas ganz u glaubliches getan,gesagt

am esstisch viel der satz"xy hat aber den vogel mit...abgeschossen"
da platzte meine kleine raus mit tranen in den augen.,xy ist ein böser tierquäler .wir erstaunt wiso denn? Na klarer fall,wegen dem abgeschossenen vogel aus der redewendung

Suess, deine Tochter - eine grosse Tierliebhaberin! Die Vogel_Redewendung ist in D auch üblich.
Katzenfutter haben meine auch gefressen - einmal hab ich sie damit vor dem Ferseher erwischt: die schuessel Kafu vor sich, als wären es Chips 

Wir sollten vielleicht mal kosten?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 15:09

Hihi katzenchips....müssen wir mal probieren,vielleicht sind die total lecker
meine kids sind total tierlieb.retten auch immer würmer und schnecken auf dem gehweg.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 15:11

Ah vogelspruch auch bei euch...prima
hab malgegoogelt.wusste gar nicht genau wiso man das sagt
Die Redewendung bezieht sich darauf, dass auf Schützenfesten durch das Schießen auf einen Holzvogel der Schützenkönig ermittelt wird. Derjenige, der denVogel abschießt, wird als bester Schütze zum Schützenkönig ernannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 21:15

Zum Vatertag habe ich den 3 jährigen schön angezogen und er fragt mich warum. Also sage ich ihm, weil heute Vatertag ist, so wie vor Kurzem Muttertag war. Darauf kam dann die doch sehr berechtigte Frage, wann denn J Tag ist. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 23:18
In Antwort auf prismalicht

Ah vogelspruch auch bei euch...prima
hab malgegoogelt.wusste gar nicht genau wiso man das sagt
Die Redewendung bezieht sich darauf, dass auf Schützenfesten durch das Schießen auf einen Holzvogel der Schützenkönig ermittelt wird. Derjenige, der denVogel abschießt, wird als bester Schütze zum Schützenkönig ernannt.

Das wußte ich auch noch nicht! Ich freu mich bei sowas immer, wenn ich was dazulerne

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 23:12
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Das wußte ich auch noch nicht! Ich freu mich bei sowas immer, wenn ich was dazulerne

Ja gell.geht mir auch so
ich weiss gern was ich so verwende 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 23:13

Aber wir benutzen das wohl auch falsch.beispiel,der xy ging fremd mit yx.der hat den vogel abgschossen
der ist ja dann nicht der beste.grübel


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 11:10

Gestern bei uns: Oh ein Schmetterling. Ich: Das ist ein Zitronenfalter. Mein Sohn als der Schmetterling weg geflogen ist: Jetzt geht der bestimmt Zitronen falten.   DDDD

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 12:14
In Antwort auf boysmum1

Gestern bei uns: Oh ein Schmetterling. Ich: Das ist ein Zitronenfalter. Mein Sohn als der Schmetterling weg geflogen ist: Jetzt geht der bestimmt Zitronen falten.   DDDD

Türlich,was denn sonst...sooo süss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 12:36
In Antwort auf juppiduh

Meine fünfjährige durfte letztens helfen, die Pferde der Nachbarn an der Longe zu führen, also zu longieren. Ganz stolz hat sie dann zuhause erzählt: "Ich habe heute Pferde jongliert."

Und meine gerade Einjährige hat es heute irgendwie geschafft, sich nach dem Mittagessen das zugeschraubte volle Glas mit scharfem Senf vom Tisch zu angeln, zu öffnen und sich damit einzuschmieren, während ich in der Küche war

Das mit den Pferden kenne ich. Ich hab ja selbst ein Pferd und mein Mann sagt immer "na, gehst du wieder XY rangieren?"   Die Grosse hat dies nun auch aufgeschnappt und fragt immer, ob sie draufsitzen darf, wenn ich mein Pferd rangiere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 13:41

War gestern kurz auf dem Friedhof, am Grab meiner Oma. Etwas weiter entfernt hat ein Steinmetz einen Grabstein und Grabeinfassungen aus weissem Marmor gesetzt. Die Angehörigen waren dabei und haben ihm und seinem Hilfsarbeiter bei der Arbeit zugeschaut. Da fragt so ein kleines Mädchen den Steinmetz: "Hast du eigentlich bloss Grabsteine, oder hast du auch Leichen?"

Mein Cousin hat, als er im Kindergartenalter war, mal meine Tante gefragt: "Du Mama, wenn du mal stirbst - wer tut dann für uns kochen und waschen?"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 1:09
In Antwort auf illtyd_18233579

War gestern kurz auf dem Friedhof, am Grab meiner Oma. Etwas weiter entfernt hat ein Steinmetz einen Grabstein und Grabeinfassungen aus weissem Marmor gesetzt. Die Angehörigen waren dabei und haben ihm und seinem Hilfsarbeiter bei der Arbeit zugeschaut. Da fragt so ein kleines Mädchen den Steinmetz: "Hast du eigentlich bloss Grabsteine, oder hast du auch Leichen?"

Mein Cousin hat, als er im Kindergartenalter war, mal meine Tante gefragt: "Du Mama, wenn du mal stirbst - wer tut dann für uns kochen und waschen?"

Der Satz von deinem Cousin erinnert mich an die Aussage eines Kindes (8), das Asperger Syndrom hatte. 

Die Mutter fand ihn so kalt und wollte endlich mal hören, dass er sie vermisst, wenn sie nicht da ist. Sie fragte ihn, was er fuehlen wuerde, wenn sie stürbe.

Er sagte: Als erstes wuerde ich alle deine Sachen verkaufen. Nur nicht die Nähmaschine, die bekäme meine Frau

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 11:21
In Antwort auf illtyd_18233579

War gestern kurz auf dem Friedhof, am Grab meiner Oma. Etwas weiter entfernt hat ein Steinmetz einen Grabstein und Grabeinfassungen aus weissem Marmor gesetzt. Die Angehörigen waren dabei und haben ihm und seinem Hilfsarbeiter bei der Arbeit zugeschaut. Da fragt so ein kleines Mädchen den Steinmetz: "Hast du eigentlich bloss Grabsteine, oder hast du auch Leichen?"

Mein Cousin hat, als er im Kindergartenalter war, mal meine Tante gefragt: "Du Mama, wenn du mal stirbst - wer tut dann für uns kochen und waschen?"

Hast du auch leichen...grandios

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 11:23
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Der Satz von deinem Cousin erinnert mich an die Aussage eines Kindes (8), das Asperger Syndrom hatte. 

Die Mutter fand ihn so kalt und wollte endlich mal hören, dass er sie vermisst, wenn sie nicht da ist. Sie fragte ihn, was er fuehlen wuerde, wenn sie stürbe.

Er sagte: Als erstes wuerde ich alle deine Sachen verkaufen. Nur nicht die Nähmaschine, die bekäme meine Frau

Ja praktisch gedacht .
meine erw tochter hat auch asperger.kenne das gefühl das man gefühle des kinders erwartet 

diese kinder sind nochmals ne andere hausnummer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 14:00
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Der Satz von deinem Cousin erinnert mich an die Aussage eines Kindes (8), das Asperger Syndrom hatte. 

Die Mutter fand ihn so kalt und wollte endlich mal hören, dass er sie vermisst, wenn sie nicht da ist. Sie fragte ihn, was er fuehlen wuerde, wenn sie stürbe.

Er sagte: Als erstes wuerde ich alle deine Sachen verkaufen. Nur nicht die Nähmaschine, die bekäme meine Frau

"Schwierigkeiten damit zu haben, die Emotionen anderer Leute zu erkennen" ist grundverschieden von "kalt sein und keine Emotionen haben".

Viele Leute mit Asperger sind alles andere als kalt.
Sie haben Emotionen. Sehr starke sogar.

Sie haben aber Schwierigkeiten damit, die Emotionen und emotionalen Bedürfnisse anderer Leute zu erkennen. Damit haben sie auch Schwierigkeiten, auf emotionaler Ebene auf andere Leute zu reagieren.

Die Mutter hätte ihn direkt fragen müssen, ob er sie vermissen würde wenn sie stürbe.
Dann hätte es passieren können, dass er auf diese Frage sachlich korrekt antwort und ihr erklärt, dass er sie vermissen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 15:39
In Antwort auf prismalicht

Ja praktisch gedacht .
meine erw tochter hat auch asperger.kenne das gefühl das man gefühle des kinders erwartet 

diese kinder sind nochmals ne andere hausnummer

Meine ältere Schwester hat Asperger. 
Von ihr kann ich noch was erzählen.
Als sie das erste Mal (in einer Straßenbahn) einen Afrikaner sah, strich sie ihm plötzlich mit dem Finger über die Wange und guckte dann den Finger an. Sie dachte, er wäre irgendwie gefärbt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 15:41
In Antwort auf illtyd_18233579

"Schwierigkeiten damit zu haben, die Emotionen anderer Leute zu erkennen" ist grundverschieden von "kalt sein und keine Emotionen haben".

Viele Leute mit Asperger sind alles andere als kalt.
Sie haben Emotionen. Sehr starke sogar.

Sie haben aber Schwierigkeiten damit, die Emotionen und emotionalen Bedürfnisse anderer Leute zu erkennen. Damit haben sie auch Schwierigkeiten, auf emotionaler Ebene auf andere Leute zu reagieren.

Die Mutter hätte ihn direkt fragen müssen, ob er sie vermissen würde wenn sie stürbe.
Dann hätte es passieren können, dass er auf diese Frage sachlich korrekt antwort und ihr erklärt, dass er sie vermissen würde.

Das weiß ich doch sky. Deswegen schrieb ich "findet" und nicht "ist".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 0:03
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Meine ältere Schwester hat Asperger. 
Von ihr kann ich noch was erzählen.
Als sie das erste Mal (in einer Straßenbahn) einen Afrikaner sah, strich sie ihm plötzlich mit dem Finger über die Wange und guckte dann den Finger an. Sie dachte, er wäre irgendwie gefärbt.

Huch,aber bei einem kind war der afrikaner bestimmt nicht sauer

Bei einer veranstaltung  kroch mir  mal ein 2 jähriger unter meinen bodenlangen rock.er mochte den rock.hatte wohl ein zeltfeeling
seiner mutter war es sehr peinlich,ich als 3fach muddi nahms entspannt

oder ne sehr dünne freundin von hatte 3 kleine kinder.als ich noch 96kg wog,kuschelten diese kinder so gern mit mir.ich sei wie ein kissen,bequemer wie mami...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 0:50
In Antwort auf prismalicht

Huch,aber bei einem kind war der afrikaner bestimmt nicht sauer

Bei einer veranstaltung  kroch mir  mal ein 2 jähriger unter meinen bodenlangen rock.er mochte den rock.hatte wohl ein zeltfeeling
seiner mutter war es sehr peinlich,ich als 3fach muddi nahms entspannt

oder ne sehr dünne freundin von hatte 3 kleine kinder.als ich noch 96kg wog,kuschelten diese kinder so gern mit mir.ich sei wie ein kissen,bequemer wie mami...

Das sind doch total suesse Beispiele! "Zeltfeeling" und "Kissenfeeling" 

Nein, der Afrikaner war nicht beleidigt , er fand das auch lustig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 19:16
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Das sind doch total suesse Beispiele! "Zeltfeeling" und "Kissenfeeling" 

Nein, der Afrikaner war nicht beleidigt , er fand das auch lustig

Ja denk ich auch...
ist doch klasse, kinder leben in jetzt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 21:22

Mein 9jähriger erzählt von einem Alptraum, indem ihn ein "Killer" gejagt hat. Meine Tochter (4) darauf: "Ich hab sowas auch schon mal geträumt! Und dann hat er mich erwischt und ganz doll durchgekillert (gekitzelt). Das war voll witzig!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13:53

Gestern Abend, ich lachte Tränen !

Meine Grosse (5 Jahre) wollte nicht ins Bett und begann mit mir zu diskutieren. Als ich ihr dann sagte, dass es keine Diskusion gibt und sie sich nun bitte umziehen soll sagte sie ganz trocken "Mama, wir können auch wie zwei Erwachsene diskutieren!" Ihr Blick dabei war noch das Tüpfchen auf dem i...

Ich konnte mir das Lachen echt nicht mehr verkneifen. Ins Bett musste sie danach trotzdem Ich muss schonwieder lachen, wenn ich daran denke *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen