Forum / Meine Familie / Familie - Beziehungen zu Schwiegereltern und Schwiegerfamilie

Mal Dampf ablassen

1. Oktober 2009 um 9:24 Letzte Antwort: 1. Oktober 2009 um 19:20

Wir renovieren jetzt seid 3 Wochen unsere Küche. Am 02.10.09 kommt endlich die neu. Wir haben einen fast 4 Monate alten Sohn und ohne Küche ist es ja nun sehr schlecht. Wir haben das "Glück" das meine Schwiegereltern mit im selben Haus wohnen ( Mehrfamilienhaus) Nun waren wir jeden Tag zum Mittag bei ihnen essen. Was ja so erstmal nett war. ABER meine Schwiegermutter nervt und kocht furchtbar. Essen ist kaum gewürz und sie bekommt nicht mal Frikadellen hin. Sie schafft es keine 5 Minuten mal den Mund zu halten. Sagt andauertn: Schmeckt euch wohl nicht und immer über unserem Sohn, er wird nicht satt, er ist zu kalt/warm angezogen hier und da bla bla bla. Ich würde das nicht so machen bla bla bla. Heute muß ich mit ihr alleine essen, weil mein Mann unterwegs ist und Schwiegervater beim Arzt ist. Aber zum Glück heute das letzte mal. Ich habe sinst keine Probleme mit ihr. Aber sie nervt mich furchtbar. Ich weiß das sie es nicht böse meint. Aber sagt man dann mal was, dann ist sie gleich tot beleidigt. Mein Mann sieht das genauso wie ich. Aber mit ihr kann man einfach nicht reden.

Puh das tat mal gut

Danke das ich meinen Frust mal los werden konnte

Mehr lesen

1. Oktober 2009 um 11:32

Es geht
Zum Glück läßt sie uns so meist zufrieden, ab und an klopft sie mal bei uns und schaut mal kurz rein. Das kommt so alle 3-4 Tage vor. Das geht also noch. Sonst war das verhältnis immer okay, aber die zur zeit täglichen Besuche bei ihr sind mir echt zuviel. Sie ist mir einfach zu stressig. Wenn man sich mal trifft, okay aber nicht jeden Tag. Aber hat ja zum Glück morgen ein Ende
Meine SM kocht fettlos und geschmachlos. Sie ist eigentlich auf Dauerdiät, isst aber immer Pudding oder ähnliches zum Nachtisch. Keinen Fisch oder Hühnchen dafür aber schön Schweinefleisch. Und sich dann wundern das sie nicht abnimmt und das ihre Tochter und ihr Mann so pummelig sind. Aber dazu sage ich erst garnichts.

Gefällt mir

1. Oktober 2009 um 19:20
In Antwort auf

Es geht
Zum Glück läßt sie uns so meist zufrieden, ab und an klopft sie mal bei uns und schaut mal kurz rein. Das kommt so alle 3-4 Tage vor. Das geht also noch. Sonst war das verhältnis immer okay, aber die zur zeit täglichen Besuche bei ihr sind mir echt zuviel. Sie ist mir einfach zu stressig. Wenn man sich mal trifft, okay aber nicht jeden Tag. Aber hat ja zum Glück morgen ein Ende
Meine SM kocht fettlos und geschmachlos. Sie ist eigentlich auf Dauerdiät, isst aber immer Pudding oder ähnliches zum Nachtisch. Keinen Fisch oder Hühnchen dafür aber schön Schweinefleisch. Und sich dann wundern das sie nicht abnimmt und das ihre Tochter und ihr Mann so pummelig sind. Aber dazu sage ich erst garnichts.

Oh gott
das kenne ich auch.
Wir waren auch schon sehr of bei den SE zum Essen. Bei ihr gibts fast immer nur Schweinefleisch! Und immer fast das selbe. Na ja ist aber nicht so schlimm...Aber ich hätt gemeint das man bei 4 Kindern und in dem Alter schon besser kochen kann.
Von dem Essen wird man zwar satt aber ich find das das alles nicht so richtig zusammen passt. Ich kenns von meiner Mama anders und sie kann wirklich verdammt gut kochen. Aber wer würde das von seiner Mama nich behaupten

Gefällt mir