Home / Forum / Meine Familie / Macht es sinn diese patchwork weiter zu führen?

Macht es sinn diese patchwork weiter zu führen?

20. April 2015 um 20:55

Hallo
Bin jetz seit ca 8 Monaten mit mein Partner zusammen.
Er ist alleinerziehend sohn ( 5 jahre) und ich alleinerziehend tochter ( 4 jahre).
Wir haben auch schon mal drüber gesprochen wegen zusammen ziehen also das er 2 Räume bei sich für uns noch fertig macht. Am Anfang hat ich auch zugesagt für in ein paar Monaten dann mal.
So nu das Problem. Sein sohn er ist relativ aggressiv nicht nur meiner tochter gegenüber sondern gegen wirklich allen.
Schreit stößt und haut.
Meine tochter hat schon eine narbe im Gesicht durch ihn.
Habe darüber mit meinem Partner gesprochen das der junge einfach verwöhnt ist denn strafe wird gegeben aber durch heulen und betteln wieder fallen gelassen.
Mein partner ist natürlich etwas sauer darüber gewesen das ich das diskriminiert habe. Aber was soll ich tun?
Meine tochter ( die weislich kein engel ist) kennt ihre Grenzen nur tut sie mir leid da sie die leittragende ist und ihre Strafe absitzen muss.
Und seit kurzem kommt sein sohn zu mir und sagt du hast gar nix zu sagen. Misch dich nicht ein usw.
Ich weiß mich zu wehren aber weiß nicht ob ich diesen stress wirklich möchte.
Hatte es mir doch etwas einfacher vorgestellt ohne schreien und Gewalt
Meint ihr diese Beziehung hat zukunft?
Ich verliere etwas den mut und die Hoffnung wenn ich ehrlich bin


Danke schon mal

Mehr lesen

21. April 2015 um 9:01

Willst du das wirklich?
Es geht erst richtig los wenn ihr zusammen lebt,dann bleibt von einer guten Beziehung irgendwann nichts mehr übrig.

Ständig geht es nur noch darum sich für sein eigenes Kind einzusetzen.Ihr habt verschiedene Ansichten von Erziehung und du wirst dich in deinem eigenen Zuhause nicht mehr wohl fühlen.

Du kannst dich nicht mal eben zurückziehen wenn es dir notwendig erscheint.Dein Partner lehnt jede Kritik an seinen Sohn ab und das wird sich vielleicht nie ändern.

Eine Beziehung kann durchaus funktionieren wenn man getrennte Wohnungen hat.Vor allem solltest du an deine Tochter denken, denn sie würde unter diesen Umständen am meisten leiden.


Überlege es dir gut, ich weiß wovon ich spreche.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 20:47

Ich weiß nicht
Ist das wirklich dann noch viel schlimmer?
Muss ja sagen bin fast immer au echt froh wenn wir wieder in unseren eigenen 4 Wänden sind.
Also warten bis kids ausgezogen sind hihi
Dann können wir zusammen ziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pfeiffersches Drüsenfieber bei 3 Jährigem und ich in 21. SSW, bitte um Erfahrung und Hilfe!
Von: pinkerzuckerhase
neu
21. April 2015 um 15:48
Total Ratlos wegen 5Jährigem Sohn
Von: zaid_12538078
neu
20. April 2015 um 15:53
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen