Home / Forum / Meine Familie / Machen Laternenumzüge irgendjemand Spaß ?

Machen Laternenumzüge irgendjemand Spaß ?

15. Oktober 2011 um 19:30

Die Frage steht ja schon im Titel.
Hintergrund: Nach einigen Laternenumzügen mit den Kleinen muss ich feststellen, dass das eigentlich niemand so richtig Spaß macht. Meistens ist es kalt und/oder regnerisch - klar, die Jahreszeit halt.
Dann latscht man eine Weile durchs Viertel, wobei die Kinder schon nach 100 Metern rumjammern, dass sie nicht mehr können. Die ein oder andere Laterne fackelt ab, die Kinder erklären, dass alle anderen viel schönere Laternen haben. Und die Erwachsenen latschen eh nur wegen den Kindern mit und schleppen ab der Hälfte der ohnehin kurzen Strecke die Kinder auf Arm oder Schultern. Zum Schluss sind alle froh, wenn es vorbei ist.

Ist das bei Euch anders?

Mehr lesen

15. Oktober 2011 um 21:22


sorry, musste gerade ein bisschen schmunzeln
mein sohn krabbelt erst, demensprechend kam ich noch nicht in den genuss eines solchen umzuges.
aber danke für die warnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 10:12

So klingt es auch besser
Bei Euch scheinen sich die Organisierenden auch mehr Gedanken zu machen. Bei uns gab es noch nie einen gemeinsamen Ausklang und Lieder wurden eigentlich auch kaum gesungen.

Vermutlich ist es immer eine Sache, wie viel Liebe man reinsteckt.

Das mit den eigenen Laternenumzügen im kleinen Kreis machen wir auch manchmal durch unser Viertel, so mit 6-8 Kindern und den Eltern. Das ist dann auch meist besser (nicht immer, kommt auf die Laune der Kinder an).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 17:01


als kind fand ich, war das das größte überhaupt! mit meiner kleinen laterne einem mann auf dem pferd hinterher zu laufen, wenn es doch schon dunkel war und ich schon schlafen sollte. da wars doch egal obs kalt war oder geregnet hat.
aber da war der pc, playstation und handy hype auch noch nicht.
daran kann es vielleicht liegen, keien ahnung. aber wenn ich mich dran zurück erinner. fand ich das klasse.. zumindest 3 oder 4 jahre lang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 7:13

Bollerwagen...
Also, wir hatten dieses Jahr unseren ersten richtigen Laternenumzug...
Mein Sohn war zwar krank, aber er hat sich soooo drauf gefreut...
Also, das Kind in Bollerwagen und man brauchte ihn nicht schleppen (er ist 5)
Und er hat sich riesig gefreut! Seine ganzen Freunde ausm KiGa waren da und danach gabs noch ne Currywurst
Alles super! Ab sofort gibt es immer den Bollerwagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:59

Anders
Eigentlich kenne ich den Kleinen und seine Kumpels so, dass ihnen ein bisschen Herbstwetter nichts ausmacht..sie sind auch sonst an Draußen gewöhnt. Wenn dann auch noch jedem was eigenes und schön leuchtendes in die Hand gedrückt wird und alle zusammen rumlatschen sind 'se happy. Ich hoffe jedenfalls, dass es dieses Jahr auch wieder so wird, denn ich finde sowas auch schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 8:08

Jain
naja bei uns ist zumindest bei kleineren Kindern die Lust noch vorhanden. Das Wetter ist aber prinzipiell sch... lecht wollte ich sagen. Und bei den Erwachsenen sieht man anfänglich schon einen etwas angenervten Gesichtsausdruck, der verschwindet allerdings, wenn man den richtigen Schwatzpartner findet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen