Home / Forum / Meine Familie / Logopädie

Logopädie

24. Januar 2017 um 10:01

Hat hier jemand auch ein Kind, welches an einer Logopätischen Massnahme teilnimmt ? 

Ich habe einen 4 jährigen Sohn und ich komme mit seiner Logopädin nicht klar....


glg Nadja

Mehr lesen

24. Januar 2017 um 11:17

Meine 4 Jährige geht auch zur Logopädin. 

Mit was kommst du denn nicht klar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 11:53

Ich komme mit der Logopädin nicht klar, es gab ausserdem noch einen Wechsel und die 1. Logopädin fand ich super, sie hat aber ein Burn Out bekommen und ist dann ersetzt worden und die jetzige ist so mühsam kompliziert... so eine Junge frisch von der Uni aber überheblich als sei sie die Staatspräsidentin....  

mein Sohn wird nun im August in einen Sprachheilkindergarten gehen. d.h das dort alle Kinder hingehen die sich mit dem sprechen schwer tun... so eine art ganztags Kindergarten mit 3 Logopädie Stunden in der Woche....  eine super sache und auch sofort die Anmeldung unterschrieben... 

nun geht es darum das sie einen Bericht schreiben muss, an die Gemeinde weitergeletiet werden muss ect... ist ja alles kalr... 

jedoch behauptete sie gestern, dass sie uns eine Kopie über den Bericht geben dürfte.... das sei verboten.... in 8 Wochen wenn die Gemeinde ihr OK gibt,,.. bekommen wir ihn sowieso... 

ich denke sie liegt damit falsch, immerhin ist es unser sohn und wir als Eltern haben doch ein Anrecht auf Einsicht von ihrem Bericht oder nicht ? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2017 um 20:51

Das kann ich dir leider nicht sagen, aber ich würde mal beim Kinderarzt oder bei der Krankenkasse anrufen und nachfragen. Die wissen das sicher 100 % ig. 

Weiss nicht, ob das überall so ist, aber wir benötigen um eine neue Verordnung zu bekommen einen Bericht. Den hat mir die Logopädin auch einfach so gegeben, ohne Umschlag etc. Da stand alles über unsere Tochter drin. Ich habe es natürlich auch gelesen bevor ich es bei der Ärztin abgab. 

Kommt dein Sohn denn mit ihr klar? Wenn nicht würde ich versuchen zu wechseln oder mit der Chefin dort reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 12:45
In Antwort auf augustmami2015

Ich komme mit der Logopädin nicht klar, es gab ausserdem noch einen Wechsel und die 1. Logopädin fand ich super, sie hat aber ein Burn Out bekommen und ist dann ersetzt worden und die jetzige ist so mühsam kompliziert... so eine Junge frisch von der Uni aber überheblich als sei sie die Staatspräsidentin....  

mein Sohn wird nun im August in einen Sprachheilkindergarten gehen. d.h das dort alle Kinder hingehen die sich mit dem sprechen schwer tun... so eine art ganztags Kindergarten mit 3 Logopädie Stunden in der Woche....  eine super sache und auch sofort die Anmeldung unterschrieben... 

nun geht es darum das sie einen Bericht schreiben muss, an die Gemeinde weitergeletiet werden muss ect... ist ja alles kalr... 

jedoch behauptete sie gestern, dass sie uns eine Kopie über den Bericht geben dürfte.... das sei verboten.... in 8 Wochen wenn die Gemeinde ihr OK gibt,,.. bekommen wir ihn sowieso... 

ich denke sie liegt damit falsch, immerhin ist es unser sohn und wir als Eltern haben doch ein Anrecht auf Einsicht von ihrem Bericht oder nicht ? 
 

Kommt denn dein Kind mit ihr klar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 16:13

Hallo Ihr Lieben 

Danke vielmals habt ihr mir geantwortet... 

Ich habe direkt Ihrer Chefin geschrieben, sie schrieb mir heute zurück... ganz freundlich und das sie mir sobald das Prüfverfahren durch ist mir die Kopie zusendet..

ja er geht gern, ich lasse mir vor meinem Sohn auch nichts anmerken, ich hab ja nichts gegen Ihrer Person, aber mühe mit ihrer Arbeit und Informationen.... 

Wir haben ihn in einen Sprachheilkindergarten angemeldet, der dieses Jahr im August startet, dann ist die jetzige Logopädin nämlich Geschichte... dort geht er zusammen mit anderen Kindern in den Kindergarten, mit demselben Problem, eine Art ganztags Kindergarten... indem diplomierte Fachleute 3 mal die Woche Logopädie mit den Kindern haben bzw .diese Sprachtherapie... ich habe nur gutes gehört über den Kindergarten... und das die chancen sehr hoch sind, dass er nach dem Jahr in die ganz normale Schule gehen kann im Ort..... 

drum dieser Bericht, der dann an die die gemeinde weitergeleteti wird.. ect... das der Kanton die Schule finanziert..... 

ich bin einfach nur noch froh wenn es durch ist, ich den bericht habe und endlich august..... ;.D

wie geht es euren Kindern ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club