Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Links- oder Rechtshänder???

4. April 2002 um 8:16 Letzte Antwort: 5. April 2002 um 0:30

Ich habe da mal eine Frage an euch:

Mein Kleiner weiß glaube ich noch nicht so recht ob er Links- oder Rechtshänder werden will. Kann es sein das er sich bis jetzt noch nicht festgelegt hat? Er wird in wenigen Tagen zwei Jahre alt und ich habe mal gehört, daß Kinder eine gewissen Zeit brauchen, bis sie sich auf eine Hand festlegen.

Wer kann mir denn dazu was sagen?


Liebe Grüße
Heike

Mehr lesen

4. April 2002 um 12:44

Nein ob man links oder rechtshänder wird
ist schon beim säugling festgelegt da es darauf an kommt mit welcher hirnhälfte man denkt. man benutzt zwar beide hirnhälften aber eine faforisiert wenn man mit der linken denkt ist man linkshänder und umkekehrt. Darum darf man ja auch einen linkshänder nicht dazu zwingen mit rechts zu schreiben, usw. Dein kleiner hat sicher schon seine hnad gefunden mal sehen welche es ist. Aber es giebt auch menschen die mit beiden händen gleich gut schreiben können vieleicht hast du ja auch so ein "Wunderkind" *gg*

lg

luna

Gefällt mir

4. April 2002 um 16:06

Bis zur Schule...
sollte sich rausgestellt haben, ob er Links- oder Rechtshänder ist.
Das, liebe Heike, wurde mir jedenfalls von unserem Kinderarzt erklärt.
Bei meinem Sohn hat sich das (leider) immer noch nicht entschieden. Beidhändig kann super sein, sofern das Kind damit klar kommt. Wir machen zur Zeit deswegen eine Ergotherapie, um
1. herauszufinden, welche Hand die "stärkere" ist
2. um dieses "Durcheinander", das dadurch entstehen kann, zu beseitigen.
Wenn ich mich recht erinnere, wird das genau bei der U 8 kontrolliert und evtl. kann dann schon mit Ergotherapie o. ä. begonnen werden. Ist also noch ziemlich früh, um was Genaues zu sagen

Ganz liebe Grüße!!!

Gefällt mir

4. April 2002 um 21:59

Meine Tochter hat sich auch noch nicht entschieden
Hallo Heike,

also meine Tochter ist seit Dezember 3 und sie hat sich auch noch nicht so richtig entschieden. Aber mir ist aufgefallen, das sie mit rechts doch geschickter ist, als mit links.

Beobachte Deinen Kleinen einfach noch eine Weile, dann siehst Du vielleicht bald, welche Hand bei ihm die " bessere" ist.

Liebe Grüsse von Romara ( Tina )

Gefällt mir

4. April 2002 um 22:33

Aus der Arbeit im Kiga...
...weiß ich, daß es eigentlich schon festgelegt ist, mit welcher Seite es nun besser zurechtkommt. Aber zunächst probieren Kinder beide Seiten aus.(Sie müssen ja erst mal alles lernen um es irgendwann mal ausprobieren zu können). Sie merken an sich ganz schnell, was mit welcher Hand besser klappt. Spätestens wenn dein Krümel *richtige* Bilder malt(mit Sonne, Haus, Auto...)kannst du sicher sein, daß die Hand mit der er malt auch mal die "Schreibhand" wird(meist malen Kinder um/ab 5 solche differenzierten Bilder).
Versuch aber bitte nicht ihn (egal-wie-rum) umzugewöhnen! Eine Mitschülerin von mir (und 2 ihrer Geschwister) hat deswegen bis heute immernoch Probleme!!! Legasthenie(ist das so richtig geschrieben?!?) ist bei Ihnen als Folge aufgetreten (bringen die richtigen Buchstaben nur mit viel Mühe und Not an den richtigen Platz).
Es braucht halt alles seine Zeit. Dein Kleiner wird dir sicher zeigen, wo(wie) es bei ihm lang geht.
Alles gute euch.
Tschüßle, Claudi

Gefällt mir

4. April 2002 um 23:47

Abwarten
Ich würde auch sagen, abwarten, wie es sich weiterentwickelt und nicht hemmend eingreifen
Liebe Grüße
Kassiopeia

Gefällt mir

5. April 2002 um 0:30

Na da bin ich ja beruhigt...
ich dachte schon es müßte sich jetzt in der nächsten Zeit schon abzeichnen, welche Hand er mal benutzt, wenn es aber noch so lange dauern kann, dann ist es ja gut.

Umgewöhnen würde ich ihn niemals, denn da hab ich schon einige Berichte darüber gelesen. Kann man wirklich großen Schaden damit anrichten.

Vielen Dank euch allen !

Liebe Grüße
Heike

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers