Home / Forum / Meine Familie / Leseschwäche bzw Angst vorm lesen

Leseschwäche bzw Angst vorm lesen

16. September 2015 um 11:24

Hallo. Wollte euch mal fragen ob jemand einen Tipp für mich hat. Mein Sohn tut sich extrem schwer beim Lesen. Schreiben ist weniger ein Problem. Er geht jetzt in die 2 Klasse VS. Es ist so dass er schon einen Heulkrampf kriegt wenn ich sage wir müssen lesen. So als hätte er regelrecht Angst davor. Er kann es schon, aber nicht recht gut und ein paar Zeilen dauern eine Ewigkeit. Er möchte auch kein Buch lesen, das ihm gefällt. Hätte ihm schon öfter eines Aussuchen lassen. Aber er weigert sich strikt. Egal was es ist er will nicht lesen. Kennt jemand von euch so etwas ähnliches und was könnte ich machen.

Mehr lesen

19. September 2015 um 23:53

Cool bleiben
Sitze zu ihm aufs Bett jeden Tag und ließ ihm aus seinem Wunsch Buch vor ohne Ihn zum Lesen zu drengen. mit der Zeit liest er dann selber mit weil ers Spannend findet Zeitraum ca.3/4 Jahr danach gets von aleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2015 um 23:56
In Antwort auf oral_12712384

Cool bleiben
Sitze zu ihm aufs Bett jeden Tag und ließ ihm aus seinem Wunsch Buch vor ohne Ihn zum Lesen zu drengen. mit der Zeit liest er dann selber mit weil ers Spannend findet Zeitraum ca.3/4 Jahr danach gets von aleine.

Nachtrag
Meine Mutter hat das mit meinem Bruder so gemacht danach war er eine leseratte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen