Home / Forum / Meine Familie / Lesen Eure Kinder Bücher

Lesen Eure Kinder Bücher

31. Mai 2006 um 15:09 Letzte Antwort: 1. Juni 2006 um 20:07

Hallo,

wie bekommt man einen 14 Jährigen sehr coolen Jungen zum lesen? Kennt Ihr spannende Bücher für dieses Alter? Welche Bücher lesen Eure Kinder. Lesen Sie überhaupt?

Gruß
Rini

Mehr lesen

31. Mai 2006 um 15:24

Wenn es ihn ...
...bis jetzt nicht gepackt hat, glaube ich kaum, daß DU ihn dazu bringen kannst, leider...

Man kann weiter Angebote machen, aber zuviel Hoffnung hätte ich da nicht mehr...

Phyllis

Gefällt mir
31. Mai 2006 um 22:05

Mein lesefauler aber computerbegeisterter
Neffe hat wirklich und wahrhaftig einen Computerkrimi gelesen

Lesen muss ja nicht immer so aussehen, dass man einen Liebesroman von Seite 1 bis Seite 260 durchackert.

Was interessiert ihn denn?
Fachbücher?
Solche, "ich erklär die Welt"-Bücher (Woher weiß die Seife, was der Schmutz ist etc.)
Etwas über Fußball?
Vielleicht einfach ein gutes Lexikon zum schmökern?

Gefällt mir
1. Juni 2006 um 10:21
In Antwort auf leta_12706627

Wenn es ihn ...
...bis jetzt nicht gepackt hat, glaube ich kaum, daß DU ihn dazu bringen kannst, leider...

Man kann weiter Angebote machen, aber zuviel Hoffnung hätte ich da nicht mehr...

Phyllis

Hallo...

meine Jungs haben haufenweise die Bücher der
"Gänsehaut"reihe verschlungen.... das sind Taschenbücher...so ne Art Grusel/Horrorgeschichten für Kids ab 12 Jahren. Sind wirklich klasse und jetzt nicht so blutrünstig oder so.. kann ich nur empfehlen.
Viel Spaß

Gefällt mir
1. Juni 2006 um 20:07

Bücherei?
Zu Deiner letzten Frage...meine Kinder lesen sehr gerne (7 und 9 Jahre alt). Ganz besonders der große. Er saugt Bücher auf wie ein Schwamm, seit er 2 ist ( am Anfang Bilderbücher natürlich!). Aber wenn ich ehrlich bin ist das nicht nur unbedingt mein Verdienst. Er ist da irgendwie selbst drauf gestoßen und vorlesen war und ist einer der wenigen Möglichkeiten in ruhig zu kriegen, wenn er mal wieder total im Roten ist ( ADHS Kind!).
Mein zweiter Sohn ist dadurch mit hinein gewachsen. Er interessierte sich anfänglich nicht so für Bücher.
Meine Freundin ist Bibliothekarin und hat sich durch viele Lehrgänge auf Kinder und Jugendliche spezialisiert. Sie meint es ist völlig egal was Kids lesen wollen, Hauptsache sie lesen überhaupt !
Jungs sind oft etwas lesefauler, viele lesen gerne Comics und das ist auch in Ordnung.

Ich gehe gerne mit meinen Kindern in die Bücherei. Habt Ihr so was in Eurer Nähe? Mann muß ja nicht jedes Buch kaufen. Da können sich die Kinder so richtig durchschnüffeln und selber aussuchen was ihnen gefällt. Es gibt dort auch Comics, ne ganze Menge sogar und nicht nur Micky Mouse. Und wenn das Buch zu Hause einen dann doch nicht so gefällt, bringt man es halt wieder zurück und schaut nach was anderem.

Liebe Grüße Rumpel

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers