Home / Forum / Meine Familie / Leistungsabfall Schule Betablocker

Leistungsabfall Schule Betablocker

14. November 2014 um 9:35

Hallo!
Mein Sohn ist 11 Jahre und nimmt seit ca. 2 1/2 Jahren Betablocker aufgrund eines LQT Syndroms.
Er geht in die 6. Klasse eines Gymnasiums.
Nun ist es so das er einen stetigen Leistungsabfall hat. Er macht im Unterricht nicht mit ( stört aber auch nicht) macht seine Hausaufgaben sehr langsam und widerwillig, will nicht viel lernen. Wir müssen ihn ständig anschieben. Auch privat gehts nur durch anschieben. Er läßt seine Freunde immer kommen, aber besucht sie von sich aus nicht. Er ist schwer für etwas zu begeistern und lümmelt am liebsten rum. Wenn er dann mal z.B. Draußen ist bekommt man ihn nicht mehr rein. Aber er muss sich erstmal aufraffen.
Nun ist es nicht so das er nicht das Zeug hätte aufs Gymnasium zu gehen. Die Lehrer bescheinigen Ihm das er es kann wenn er denn will, aber er schaltet schnell ab und traut sich nicht mitzumachen. Das er Spaß hat und in der Klasse geschätzt wird wurde uns letztens noch bestätigt, allerdings ist seine Leistungsentwicklung negativ.
Hat einer von Euch Erfahrungen mit Betablockern und Leistungsabfall?
Wenn er es vom Kopf her nicht schaffen würde wäre es überhaupt kein Problem für uns ihn z.B. auf die Realschule zu schicken, aber wenn sein Leistungsabfall medikamentös beeinflusst wird könnte man da ja ansetzten und evtl was machen.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Geschenke....
Von: afon_12522141
neu
14. November 2014 um 9:15
Probleme mit Kind des Freundes
Von: nelu_11968702
neu
14. November 2014 um 4:28
Hat unsere Familie eine Zukunft?
Von: martha_12946141
neu
14. November 2014 um 2:08
Wochenend-Mama
Von: janel_12496939
neu
13. November 2014 um 18:39

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen