Home / Forum / Meine Familie / Laptop oder Computer... Teenie und ihr Wille

Laptop oder Computer... Teenie und ihr Wille

27. Februar 2011 um 18:22 Letzte Antwort: 16. März 2011 um 12:49

Hallo

So habe möchte mal kurz eure Meinung haben...
Meine Tochter hat vor 3 Jahren einen neuen Laptop bekommen.... Der ist durch unsachgemäßgen Gebrauch ( nach Wiederholten Reperaturen) nicht mehr funktiontstüchtig...Unser Angebvot für sie ist, einen "normalen" Computer zu kaufen... Den will sie aber nicht.... Ich selber bin am schwanken, während mein Mann standfest bleibt....Welche Argumente zählen für einen Computer, welche für einen Laptop.

Danke und lieben Gruß

Mehr lesen

1. März 2011 um 10:45

Wie alt ist eure Tochter,
ich denke sie muß lernen, dass wenn man auf Sachen nicht aufpasst, dass sie dann eben weg sind. Ich würde ihr zunächst erlauben,eine gewisse Zeit bei euch am PC etwas zu machen. Würde auch darauf hinwirken, dass sie etwas dazu geben muß. Meistens haben die Kinder sich ja etwas erspart. Ich tendiere zum Computer, denn der hat seinen festen Platz. Für mich ist das abhängig vom Alter.
Gruß Melike

Gefällt mir
1. März 2011 um 10:47
In Antwort auf melike13

Wie alt ist eure Tochter,
ich denke sie muß lernen, dass wenn man auf Sachen nicht aufpasst, dass sie dann eben weg sind. Ich würde ihr zunächst erlauben,eine gewisse Zeit bei euch am PC etwas zu machen. Würde auch darauf hinwirken, dass sie etwas dazu geben muß. Meistens haben die Kinder sich ja etwas erspart. Ich tendiere zum Computer, denn der hat seinen festen Platz. Für mich ist das abhängig vom Alter.
Gruß Melike

Wenn eure Tochter
euer schwanken bemerkt , habt ihr schlechte Karten. Gegenüber dem Kind solltet ihr Einigkeit vermitteln. Das andere müßt ihr unter euch ausdiskutieren, aber nicht mit ihr.

Gefällt mir
16. März 2011 um 12:49

Genau...
mich würde auch interessieren wie alt eure Tochter ist...
Ich stimme melike13 zu...sprecht euch ab...wenn ihr nicht die selbe meinung vertretet oder euch unsicher seit, vereinbart dass ihr wenn sie fragt ihr zum bsp beide (egal wann) sagt "ich/wir überlegen es uns"...wenn sie merkt dass ihr euch uneinig seid habt ihr wirklich verloren

Ich stimme meiner Vorposterin zu...es kommt irgendwie auch aufs alter an...und was sie damit macht
Außerdem müsst ihr ihr werte klar machen...ihr müsst ihr zeigen, dass wenn sie etwas (mutwillig?) kaputt macht, sie dann dafür nichts neues kriegt...dann muss sie eben ne zeit lang ohne auskommen...und wenns was wichtiges für die schule ist, darf sie auch mal bei euch an den pc (wobei ihr dann auch bisschen drauf achten müsst was sie macht...soll ja ne art "strafe" sein...nicht dass sie dann den ganzen tag vor eurem pc hockt und dort chattet und im internet surft...)

Gefällt mir