Home / Forum / Meine Familie / Kursanmeldung während besuchszeit

Kursanmeldung während besuchszeit

28. Januar 2013 um 12:25

Hallo ihr Lieben

Ich hätte da mal eine Frage... Das Kind meines Partners verbringt jedes zweite Wochenende bei uns. Nun hat die Mutter den Kleinen (7) zu einem Kurs angemeldet, der jeweils samstags stattfindet und somit in die Besuchszeit fällt. Grundsätzlich finden wir es toll, dass er den Kurs macht, aber wir verlieren dadurch gemeinsame Zeit mit ihm. Zudem haben wir einen Camper am See. Den können wir dann glatt vergessen, da das zeitlich nicht mehr reichen würde. Der Kurs geht ein halbes Jahr und vielleicht noch länger, wenn er weiter machen will.

Darf die Mutter sowas über den Kopf des Vaters hinweg entscheiden? Sie hätte ausserdem einen Tag in der Woche frei und es gäbe bestimmt auch die Möglichkeit den Kurs dann zu besuchen.

Was meint ihr dazu?

Viele Grüsse

Mehr lesen

28. Januar 2013 um 17:38

Klar
sie darf ihn zu allen Kursen anmelden, wie sie lustig ist. Schliesslich hat sie ja das Sorgerecht.

Also müsst ihr einfach mal zusammen reden und eine Lösung finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper