Home / Forum / Meine Familie / Kosten des Kindes - Bitte um Hilfe!

Kosten des Kindes - Bitte um Hilfe!

19. September 2011 um 12:19

Hallo ihr Lieben!
Ich würde gerne mal von euch Mamas wissen, was ihr in den ersten Monaten für eure Kleinen bezahlt habt.
Die Sache ist die, dass ich mit meinem Freund zusammen ziehe und wir bräuchten zum Rechnen eine Pi-Mal-Daumen-Summe, was das Kleine so im Monat kostet...


Und vielleicht könntet ihr auch schreiben, wie viele Windeln die Kleinen so an einem Tag im Durchschnitt brauchen. Wie viele Packungen sollte man sich im Monat als Vorrat anlegen etc. Und vielleicht generell ein paar Tipps und Tricks in Sachen Versorugung des Kleinen
(Nebenher: Ich habe vor zu Stillen, in so fern hoffe ich, dass ich keine Babynahrung dazu holen muss....)

Ich fände es toll, wenn ihr uns helfen könntet.
Ich sag' schonmal Danke!!

Kriki

Mehr lesen

19. September 2011 um 16:13

..
Meiner ist 7 monate und wurde bis letzte woche voll gestillt.
Habe die babylove windeln von dm benutzt (guenstiger als pampers) und im monat dafuer windeln kleinzeug (schnuller) ca. 30 eur gebraucht.

Dazu kommen noch klamotten da die kleinen ja sehr schnell wachsen. Hier kannst du guenstig z. B. bei flohmaerkteb, second hand und schlussverkauf einkaufkaufen

Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 20:38

Hängt davon ab
Die Summe, die catsy genannt hat, ist ziemlich realistisch. Ich würde am Anfang mit ca. 8 Windeln am Tag rechnen, das kann man ja dann hochrechnen.
Hat man mal die Grundausstattung zusammen, ist ein Kind eigentlich erstaunlich billig am Anfang. Zumindest wenn man stillt. Gebrauchte Babyklamotten und neue Babyklamotten sind oft superbillig. Außerdem hat man so viel mit dem Kind zu tun, dass man selbst ohnehin nicht mehr zum Einkaufen kommt

Jedenfalls die erste Zeit kommt man mit dem Kindergeld locker zurecht. Das ändert sich so mit 3-4 Jahren, wenn die Kinder dann wirklich teurere Sachen brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2011 um 18:28
In Antwort auf tzufit_12675656

..
Meiner ist 7 monate und wurde bis letzte woche voll gestillt.
Habe die babylove windeln von dm benutzt (guenstiger als pampers) und im monat dafuer windeln kleinzeug (schnuller) ca. 30 eur gebraucht.

Dazu kommen noch klamotten da die kleinen ja sehr schnell wachsen. Hier kannst du guenstig z. B. bei flohmaerkteb, second hand und schlussverkauf einkaufkaufen

Lg catsy

Kinderwagen
den brauchten wir nicht
unser sohn ist von anfang an im tragetuch. es würde sich eine trageberaterin dann eher lohnen. die kosten die stunde um 40-50. ein tuch oder gestell kostet um die 100. ein guter kinderwagen kostet doppelt und dreifach. später kostet ein buggy dann nur zwischen 90 und 150, wenn euer kind dann überhaupt da noch drinsitzen will.
bei den windeln könntet ihr sogar richtig sparen, wenn ihr stoffwindeln nehmt. die könnt ihr sogar gebraucht kaufen, da sie beim kochen ja sterilisiert werden. neu kostet das rund 300-400 mit ca 20-30 windeln. kommt drauf an. aber bis zum ende der windelzeit braucht ihr keine windeln mehr kaufen.
ansonsten kann ich mich den vorrednerinnen, was ebay angeht, nur anschließen. super quelle für alles mögliche-sogar gebrauchte stoffwindeln

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram