Home / Forum / Meine Familie / Kontrollzwang mutter

Kontrollzwang mutter

5. April 2016 um 17:38

Hallo zu meiner Vorgeschichte, ich bin Türkischer Abstammung, 23 Jahre Alt. Früher bis zu meinem 17. Lebensjahr hat uns meine Mutter immer geschlagen, grundlos, hat uns als Ventil für Ihre Aggression genutzt, sie war dann auch in psychologischer Behamdlung deshalb, also die Einsicht war da. Dann merkte ich deutlich wie sie bei provokanten Situationen mit sich kämpfte um nicht die Hand zu heben. Ich respektierte sie dafür und habr ihr deshalb vergeben einfach weil ich weiss wie schwer es ihr gefallen ist.

Nun meine Mutter hatte immer einen kontrolltick will sich in alles einmischen, Finanzen etc Beziehung sowieso wie es bei einer türkischen Familie üblich ist. Sie versucht es sogar bei meinem Bruder der verheiratet ist. Kann nicht loslassrn und versteht nicht das wir mitlerweile erwachsen sind und unser eigenes Leben führen. Keine Kinder mehr sind. Da sie bei meiner Schwester und meinem Bruder nicht mehr damit durchkommt kriege ich alles umso mehr ab da ich die einzige bin die noch daheim ist. Sie möchte jeden Monat meine Kontoauszüge kontrolliert alles genau durch, motzt moch an wenn ich zu weit in den dispo abrutsche. Beleidigt mich dann was ich mit dem Geld mache ob ich mich f**** lasse und den männern mein Geld verfüttere. Kurz die Geschichte dazu: ich hatte einen Freund mit dem ich Sex hatte, habe ihm geschrieben dass ich es nicht mehr möchte da ich ein schlechtes Gewissen hatte. Ich hatte ihm 400 Euro geliehen und habe ihm geschrieben das es keine eile hat er soll es mir geben wenn es ihm finanziell besser geht. Naja ich erwischte sie nachts mit meinem Handy in der Hand an meinem Bett wie sie meine Nachrichten etc durchliest und auch besagte Nachricht. Klar es war ein Schock für sie die eigene Tochter keine jf mehr konnte sie dann beruhigen sagteHallo zu meiner Vorgeschichte, ich bin Türkischer Abstammung, 23 Jahre Alt. Früher bis zu meinem 17. Lebensjahr hat uns meine Mutter immer geschlagen, grundlos, hat uns als Ventil für Ihre Aggression genutzt, sie war dann auch in psychologischer Behamdlung deshalb, also die Einsicht war da. Dann merkte ich deutlich wie sie bei provokanten Situationen mit sich kämpfte um nicht die Hand zu heben. Ich respektierte sie dafür und habr ihr deshalb vergeben einfach weil ich weiss wie schwer es ihr gefallen ist.

Nun meine Mutter hatte immer einen kontrolltick will sich in alles einmischen, Finanzen etc Beziehung sowieso wie es bei einer türkischen Familie üblich ist. Sie versucht es sogar bei meinem Bruder der verheiratet ist. Kann nicht loslassrn und versteht nicht das wir mitlerweile erwachsen sind und unser eigenes Leben führen. Keine Kinder mehr sind. Da sie bei meiner Schwester und meinem Bruder nicht mehr damit durchkommt kriege ich alles umso mehr ab da ich die einzige bin die noch daheim ist. Sie möchte jeden Monat meine Kontoauszüge kontrolliert alles genau durch, motzt moch an wenn ich zu weit in den dispo abrutsche. Beleidigt mich dann was ich mit dem Geld mache ob ich mich f**** lasse und den männern mein Geld verfüttere. Kurz die Geschichte dazu: ich hatte einen Freund mit dem ich Sex hatte, habe ihm geschrieben dass ich es nicht mehr möchte da ich ein schlechtes Gewissen hatte. Ich hatte ihm 400 Euro geliehen und habe ihm geschrieben das es keine eile hat er soll es mir geben wenn es ihm finanziell besser geht. Sie hat meine Nachrichten gelesen während ich schlief ist ausgerastet. Könnte sie beruhigen in dem ich sie angelogen habe es sei nur fast etwas passiert.seit dem sagt sie immer wieder sowas wie geh lass doch doch richtog f*** du schl**pe usw. Da ich bundesweit arbeite und die meiste Zeit nicht zu hause wohne hat sie noch weniger Kontrolle das wollte ich auch bezwecken aber sie macht mir jedes mal die Hölle heiss wenn ich mal daheim.bin so das ich sogar an meinen freien Tagen bevorzuge alleine in meiner Wohnung zu bleiben.
Davor waren die Beschuldigungen noch schlimmer z.B
ich kam von der Arbeot es regnette und der Parkplatz war voller Schlamm und herbstblatter, da sagt siezu mir wo warst du? Ich sageich war arbeiten. Sie sagt nein du warst nicht arbeiten du warst im Wald mit einem Typen. Nur weil meine schuhe voller Schlamm waren. Solche Sachen und das fast täglich..Ich weiss nicht was ichtun soll ich weiss das ist alles sehr durcheinander geschrieben

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Mein Vater spricht nicht mehr mit mir nach Streit
Von: tylor_11970105
neu
4. April 2016 um 10:43

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen