Home / Forum / Meine Familie / Familie - Trennung/Scheidung und Kinder / Kontakt zur Tochter und Sohn...

Kontakt zur Tochter und Sohn...

7. Mai 2008 um 2:01 Letzte Antwort: 8. Mai 2008 um 12:17

...von der Mutter.
Wie kann ich den Kontakt ausweiten,
mehr am Leben meiner Tochter und meinem Sohn teilnehmen?
Reicht es Briefe und E-Mails zu schreiben, via Skype zu sprechen??
Kann ich Briefe besser/anders gestalten??
Ich lebe im Ausland und habe meine kids 1 1/2 Jahre nun nicht "live" gesehen!

Charly

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 9:56

Es ist gut
den Kontakt zu halten egal wie. ich bin ein scheidungskind und mein vater hat sich außer mit einer standardmäßigen geburtstagskarte nie bei mir gemeldet. heute habe ich keinen bezug zu ihm ... als meine schwester bei einem autounfall ums leben gekommen ist war er auf dem begräbnis und ich hatte keine ahnung was ich mit diesem mann anfangen soll... er war ein fremder für mich.
ich glaube wenn du den kontakt hälst und dich interessierst für das was deine kinder bewegt dann kann dir das nicht passieren...ich weiß ja nicht wie alt sie sind aber schreib ihnen vll. was dich bewegt, deine gefühle, ängste einfach dein leben, sag ihnen warum du nicht da sein kannst... über skype zu sprechen find ich auch gut mit der stimme kommt einiges rüber...vll. können sie dich ja besuchen in den ferien...wenn man das möchte gibt es immer lösungen sich zu sehen...
lg

Gefällt mir
8. Mai 2008 um 12:17
In Antwort auf madlyn_11909364

Es ist gut
den Kontakt zu halten egal wie. ich bin ein scheidungskind und mein vater hat sich außer mit einer standardmäßigen geburtstagskarte nie bei mir gemeldet. heute habe ich keinen bezug zu ihm ... als meine schwester bei einem autounfall ums leben gekommen ist war er auf dem begräbnis und ich hatte keine ahnung was ich mit diesem mann anfangen soll... er war ein fremder für mich.
ich glaube wenn du den kontakt hälst und dich interessierst für das was deine kinder bewegt dann kann dir das nicht passieren...ich weiß ja nicht wie alt sie sind aber schreib ihnen vll. was dich bewegt, deine gefühle, ängste einfach dein leben, sag ihnen warum du nicht da sein kannst... über skype zu sprechen find ich auch gut mit der stimme kommt einiges rüber...vll. können sie dich ja besuchen in den ferien...wenn man das möchte gibt es immer lösungen sich zu sehen...
lg

Danke!
Fuer Deine Worte.
Ich bin auch selbst Scheidungskind. Mein Vater meinte, dass die Kinder bei der Mutter bleiben "muessen" und er entzog sich fast allem, fungierte aus dem Hintergrund, habe auch eigentlich keine Ahnung wer er ist, wie er so ist.
Ich schreibe meinen Kids sehr oft und ja, ich teile meine Gedanken mit, erzaehle von den Geschwistern, was so passiert, wie ich manche Dinge sehe....doch sie antworten sehr sehr selten,
das meiste erfahre ich dann ueber meine Ex-Mann, wenn ich nachfrage, manchmal auch so von ihm aus...
Ich habe auch das Fotoalbum hier angelegt, um ihnen zu zeigen wie wir leben, wie das so aussieht, natuerlich schicke ich auch persoenlichere Bilder via Mail, die ich hier nicht veroeffentliche.
Meine Kids sind 14 und 11.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen