Forum / Meine Familie / Familie - Trennung/Scheidung und Kinder

Kontakt zur neuen???

7. Juni 2007 um 15:27 Letzte Antwort: 9. Juni 2007 um 9:44

hallo,
ich brauche einfach ratschläge. ich bin seit neun jahren nach 20 jahren ehe von meinem mann getrennt. dazu muss ich sagen, dass die trennung von mir ausging. irgendwie haben wir es über die jahre geschafft ein ganz gutes verhältnis aufzubauen. die kinder leben bei mir, der kontakt zum vater ist unregelmässig, aber ok.obwohl ich gegangen bin, habe ich lange gebraucht, um alles zu verarbeiten.mein ex hat seit einigen jahren eine freundin und möchte jetzt, dass wir uns besser kennenlernen. sie hat an nichts schuld, ist wohl recht nett, ich habe sie mal gesehen und das reicht mir auch. ich fühle mich wohl mit meinem leben und der gewissen distanz, die zwischen meinem ex und seinem leben liegt.trotz den vielen jahren würde mich es immernoch etwas schmerzen die beiden zusammen zu sehen. bin ich blöd? verhalte ich mich kindisch? sollte ich über meinen schatten springen?vom gefühl heraus möchte ich es nicht, aber meine freundin hält mich für unreif und kann das garnicht verstehen. für die freundin meines ex ist es wohl wichtig, weil wir halt immernoch irgendwie kontakt haben. einfach wegen der kinder.
was soll ich machen?

Mehr lesen

8. Juni 2007 um 1:35

Wie DU denkst...
...und fuehlst ist es o.k.!
Ich habe auch gedacht wg. der Kinder und einfach allen anderen zu liebe...doch nee, einfach fguten Tag und guten Weg, das reicht voellig!!! Du machst dich nur selbst kaputt, und wenn Dein Gefuehl es Dir schon sagt!
Sonst haettest Du diese Frau ja auch nicht kennengelernt.
Ich finde Dein Verhalten nicht kindisch! Wenn DEINE Freundin eher Dich kindisch findet, dann soll sie doch auf die neue deines Ex zugehen...!? Leb Dein Leben ohne die beiden!
Reichst Du den kleinen Finger, dann, schwupp is der ganze Arm weg, und Du leidest nur!
Ich war auch immer nett, bis eines Tages, da kramten wir alte Fotos, da meint meint Ex, ja, genau das foto meinte ich (zu seiner Neuen), da meinte er doch glatt, dass sie aussaehe wie ich. Also, ich hab mir nichts anmerken lassen, aber ich fand das sowas von geschmacklos!
Seit dem...nie wieder! Dir dankt es keiner und sie nutzen dich nur aus auf welche Art auch immer.
Geh nur soweit wie dein Gefuehl Dir raet, nie zu weit. Guten Tag und guten WEg, reicht.

Alles alles Gute!
Charly

Gefällt mir

9. Juni 2007 um 9:44

Hör auf Dich!
Hallo,

wie schon meine Vorrednerin schrieb, hör auf dein gefühl! Du musst gar nichts. Warum solltet Ihr drei einen auf dicke Freunde machen?
Die neue Frau meines Ex wollte auch immer meine Freundin sein und muss regelrecht die Wände hochgegangen sein. Mein Ex hat mich bekniet, doch mal seine Frau anzurufen. Ich hab das überhaupt nicht kapiert, was geht sie mich an?
Wenn es Dir hilft: Zweitfrauen suchen häufig die Nähe der Ersten, v.a. wenn es eine lange Beziehung war und Kinder da sind. Das ist so ähnlich wie bei älteren Geschwistern, die Erste war vorher da, die Erste hat der Mann so geliebt, dass er viele Jahre mit ihr verbracht hat und kInder gezeugt hat. Und wenn es dann noch die Frau war, die sich getrennt hat, also der Mann sie gar nicht verlassen wollte. Auf den Punkt gebracht: sie ist eifersüchtig und will nun durch persönlichen Kontakt herausfinden, wo sie die Erstfrau toppen kann.

Grüße
Marcella

Gefällt mir