Home / Forum / Meine Familie / Können sich eure Kinder alleine beschäftigen?

Können sich eure Kinder alleine beschäftigen?

15. September 2013 um 9:30

Guten Morgen,

meine Tochter ist 3,5 Jahre und möchte und kann sich nicht alleine beschäftigen. Wenn wir zuhause sind weiss sie nie was sie spielen will, sie hat zu nichts lust, verliert auch schnell die Lust an Dingen und jammert nur rum.

Ich spiele natürlich gerne mit ihr, aber auf Dauer ist es anstrengend, dass ich ohne Gejammere nicht den Raum verlassen kann. Selbst wenn ich telefoniere, hängt sie an mir rum und jammert.

Ich arbeite erst seit Juli Vollzeit. Aber ihr Verhalten war schon vorher so.

Habt ihr Tipps was ich machen könnte oder warum sie so anhänglich ist?

Danke und LG

Mehr lesen

15. September 2013 um 10:24

Ja...
...und da bin ich auch sehr froh drüber.
Zeigst du ihr denn Dinge auf, die sie machen könnte oder erwartest du, dass sie etwas findet mit dem sie sich beschäftigt?
Du könntest zB mit ihr anfangen etwas zu spielen und wenn sie voll dabei ist dich langsam anfangen mit deinem Kram
zu beschäftigen.
Ich fange zB öfter mal an mit meiner Kleinen Wassermalfarben zu malen und und sage ihr, dass ich ein Bild
Mit ihr male und dann noch "dies und das" erledigen muss. Sie malt dann alleine weiter. Sie könnte natürlich auch aufhören und mir an den Beinen hängen, aber da ist die Option "alleine malen" doch viel attraktiver, als erfolglos an Mamas Beinen zu hängen.
Es ist nun mal so, dass man nicht immer Zeit zum spielen hat, vor allem, wenn man auch noch arbeitet und ein wenig Zeit für Haushalt etc braucht (man kann das Kind da natürlich auch helfen lassen ) Mit fast 4 kann ein Kind das auch schon verstehen.
Darfst dann natürlich nicht nachgeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 10:41

Also ich animiere sie
natürlich sehr oft oder versuche sie in meinen Sachen einzubinden. Aber es endet nach 2-3 Minuten mit Gejammere.

Das einzige bei dem ich was machen kann ist fernsehen -.-

Fernsehen darf sie aber nur Sonntags früh 1 Stunde.

Ich werde versuchen hartnäckiger zu werden, aber ich habe dann auch schuldgefühle weil ich eben vollzeit arbeiten gehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 11:41


ja, und er fordert es auch recht resolut ein, beim spielen nicht gestört zu werden.
erst gestern brauchte er uns nur zum essen bringen, zum anziehen, damit er draussen spielen kann und ins bett bringen.
die zeiten dazwischen haben wir nichts von ihm gesehen.
vielleicht sind wir ihm zu langweilig

sohni ist jetzt 2 jahre und 8 monate alt und spielt allein in seinem zimmer bis es mittag gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 11:50
In Antwort auf xsouleaterx

Also ich animiere sie
natürlich sehr oft oder versuche sie in meinen Sachen einzubinden. Aber es endet nach 2-3 Minuten mit Gejammere.

Das einzige bei dem ich was machen kann ist fernsehen -.-

Fernsehen darf sie aber nur Sonntags früh 1 Stunde.

Ich werde versuchen hartnäckiger zu werden, aber ich habe dann auch schuldgefühle weil ich eben vollzeit arbeiten gehe


Mhhh, schlechtes Gewissen brauchst du nicht haben. Es ist ja nicht so, als würdest du dich nie mit ihr beschäftigen. Ein Kind in dem Alter muss eben lernen, dass Mutti auch noch andere Dinge zutun hat. Ist ja leider so. Entweder du beziehst sie spielerisch mit in den Haushalt (Tisch abwischen, Blumen gießen etc) oder sie muss eben ein Stündchen alleine spielen. Das kannst du ihr ruhig erklären und sie animieren. Nachgeben wäre in dem Moment natürlich sehr schlecht, vermittelt deiner Kleinen dann ja nur, dass sich Mama ja doch Zeit für sie nehmen kann. Also schön weiter deinen Kram machen. Sie wird es sehr schnell verstehen. Du kannst ihr natürlich auch sagen, dass wenn du das jetzt machst du später genug Zeit hast um
mit ihr "dies und das" zu spielen. Sie könnte in der Zeit ja schonmal das spielen vorbereiten und raussuchen usw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 12:00

Ja kann er
und er schmeißt mich sogar aus dem Zimmer raus .....Morgens nach dem aufstehen beschäftigt er sich mindestens 2 stunden alleine,ich muss ihn dann förmlich zwingen mal zu Frühstücken und wenn wir aus dem Kindergarten kommen will er auch erstmal seine Ruhe haben.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen