Forum / Meine Familie

Konfirmation Patchwork

Letzte Nachricht: 28. Juni um 5:41
I
iva2002
27.06.22 um 16:37

Hallo zusammen,
meine Tochter hatte heute die Einladung zum Konfirmationsunterricht bekommen. Das beschäftigt mich schon seit mehreren Monaten.... Ihr Vater und ich sind seit mehreren Jahren getrennt, sie hat vor ein paar Monaten den Kontakt zu ihm abgebrochen, weil das Verhältnis schon länger schwierig war. Zu ihren Großeltern von seiner Seite besteht auch kein Kontakt. Ihr Pate ist der Bruder vom Vater, auch da besteht leider kein Kontakt mehr. Meine Eltern sind getrennt und verstehen sich auch nicht. Die Konfirmation ist ein besonderes Ereignis und ich wünsche ihr eigentlich eine schöne Feier, aber ich weiß nicht, wie das funktionieren soll. Hatte vielleicht jemand eine ähnliche Situation und kann mir sagen, wie er sie gelöst hat oder hat jemand Alternativen zu einer "gewöhnlichen" Feier?
 

Mehr lesen

eva.eden
eva.eden
28.06.22 um 0:22

Warum fragst du deine Tochter nicht einfach welche Gäste sie gerne bei ihrer Konfirmation haben moechte? 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
iva2002
28.06.22 um 5:41
In Antwort auf eva.eden

Warum fragst du deine Tochter nicht einfach welche Gäste sie gerne bei ihrer Konfirmation haben moechte? 

Sie wird die Familie von der Seite ihres Vaters nicht einladen wollen, aber meine Eltern. Eigentlich könnte es mir egal sein, weil es nicht mein Problem ist, dass sie sich nicht verstehen. Sie würden sich da auch zusammen reißen, aber es macht mich dich irgendwie nervös. Würde dem Ganzen am liebsten aus dem Weg gehen 🙈

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers