Home / Forum / Meine Familie / Komischer Schwager in spe......

Komischer Schwager in spe......

28. April 2009 um 14:28

Hallo Ihr da draußen..

Mittlerweile bin ich (24) fast 6 Jahre mit meinem Freund (28) zusammen, seit 4 Jahren wohnen wir auch gemeinsam in einer eigenen Wohnung.
Mein Freund hat einen jüngeren Bruder von 22 Jahren.
Und der Typ is irgendwie komisch. Bitte versteht mich nicht falsch aber irgendwas stimmt mit ihm nicht.
Wie gesagt er 22, war noch nie einer Disco, in nem Verein oder hatte eine Freundin geschweige denn ein Mädchen geküsst.
Er macht gar nix, außer in die FH zu fahren, sitzt Tag und Nacht zuhause rum und macht nix, hilft nicht mal im Haushalt. Hat auch KEINEN einzigen Freund nicht mal aus der Schulzeit od Kontakte zu anderen, also keinerlei Beziehungen.
eine Unterhaltung kommt auch mit ihm nicht zustande , da er nie weiss was er sagen soll oder besser gesagt nix zu erzählen hat.
Er kleidet und gibt sich wie ein älterer Herr, als ob der alles schon hinter sich hätte und jetzt in der "rente" Ruhe will.
Hin und wieder haben wir ihn schon gefragt ob er mit will ins Kino, zum Essen, Club, Biergarten, Freibad etc. aber da will er nie! Sachen die junge Leute machen.
Uns kommts oft so vor als sei es eine Last für ihn wenn er da mit soll. Mit seinen Eltern und Großeltern geht er jedoch sehr gerne Essen, da fühlt er sich wohl.
Anfangs tat er mir irgendwie leid, mittlerweile übergeh ich ihn wenn ich ehrlich bin, verstehe seine Einstellung überhaupt nicht.
Es ist einfach komisch, mein Freund ist ganz anders.
Ich finde er versäumt irgendwas..

was meint ihr dazu..?

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. April 2009 um 20:46

Ja, seltsame menschen
gibt es. aber was sie so seltsam macht, ist doch alleine UNSER maßstab.
nur weil er offensichtlich partout nicht auf den putz hauen will, weil er von ausgehen und leichten-seichten vergnügungen nichts hält, ist er ja nicht gleich doof.
wer weiß schon, was in seinem kopf vorgeht - womöglich brütet er geniale gedanken aus, die mal die menschheit retten (dann kannst du damit angeben, seine schwägerin zu sein )... oder er konzentriert sich einfach nur auf seine ausbildung. weil er vl nicht ganz so helle ist, aber unbedingt gut abschliessen will.

ich habe in meiner jugend keinen sch*** ausgelassen und könnte behaupten, nichts versäumt zu haben. ich konnte damals auch die langweiligen spießer nicht verstehen, mit dem man keine pferde stehlen konnte. aber heute sehe ich ein, dass es noch andere dinge als äußerlichkeiten (fun & fortgehen) gibt. das innere ist oft viel interessanter!
mit älteren menschen hat er anscheinend eine völlig andere gesprächsbasis.
"als ob er alles schon hinter sich hätte", schreibst du. vielleicht ist es in seinem kopf so?

- oder meinst du etwa, bei mama und oma ergreift er eh nie das wort und wird nach wie vor wie ein kleines kind behandelt???
hast du den verdacht, er ist irgendwie autistisch oder so?

bitte ignoriere ihn nicht! versuche einfach, seine andersartigkeit zu akzeptieren (mit der er ja auch niemanden schadet) und sei ganz normal zu ihm. vl geht er irgendwann aus sich raus und du erhältst einsicht in seine womöglich spannende welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 16:17
In Antwort auf agafya_11866265

Ja, seltsame menschen
gibt es. aber was sie so seltsam macht, ist doch alleine UNSER maßstab.
nur weil er offensichtlich partout nicht auf den putz hauen will, weil er von ausgehen und leichten-seichten vergnügungen nichts hält, ist er ja nicht gleich doof.
wer weiß schon, was in seinem kopf vorgeht - womöglich brütet er geniale gedanken aus, die mal die menschheit retten (dann kannst du damit angeben, seine schwägerin zu sein )... oder er konzentriert sich einfach nur auf seine ausbildung. weil er vl nicht ganz so helle ist, aber unbedingt gut abschliessen will.

ich habe in meiner jugend keinen sch*** ausgelassen und könnte behaupten, nichts versäumt zu haben. ich konnte damals auch die langweiligen spießer nicht verstehen, mit dem man keine pferde stehlen konnte. aber heute sehe ich ein, dass es noch andere dinge als äußerlichkeiten (fun & fortgehen) gibt. das innere ist oft viel interessanter!
mit älteren menschen hat er anscheinend eine völlig andere gesprächsbasis.
"als ob er alles schon hinter sich hätte", schreibst du. vielleicht ist es in seinem kopf so?

- oder meinst du etwa, bei mama und oma ergreift er eh nie das wort und wird nach wie vor wie ein kleines kind behandelt???
hast du den verdacht, er ist irgendwie autistisch oder so?

bitte ignoriere ihn nicht! versuche einfach, seine andersartigkeit zu akzeptieren (mit der er ja auch niemanden schadet) und sei ganz normal zu ihm. vl geht er irgendwann aus sich raus und du erhältst einsicht in seine womöglich spannende welt.

Mhmmmmmmmmmmm......
wie ein kleines kind wird er nicht behandelt aber total verhätschelt und mit Samthandschuhen angefasst, er selber behandlet seine mutter als sei sie eine senile alte Frau. Unterhalten tut er sich aber auch nicht mit ihnen
mit seiner ausbildung kannst du echt recht haben, er paukt zwar anscheinend dauernd, hat aber keine besonders gute noten.. was mich auch wieder irriert weil er ja sowieso nix anderes zu tun hat, da könnt man meinen er kann nur lauter Einsen haben..

manchmal könnte man echt meinen er sei autistisch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2009 um 17:27

Autismus
hätte eigentlich schon längst mal jemandem auffallen müssen, wenn er nicht eine Familie voller Ignoranten hat. Auch leichte Formen von Autismus sind auffällig.

Vielleicht sollte dein Schwager in Spe lieber mal einen IQ-Test machen, denn sein Verhalten könnte auf eine nicht erkannte Hochbegabung hindeuten. Kontakt zu wesentlich älteren, weil er mit denen klar kommt, vermeiden gleichaltriger (weil die "zu bescheuert" sind), vermeiden dämlicher Locations wie Diskotheken.....könnte auf einen sehr hohen IQ hinweisen. Das Ganze nicht erkannt und nicht gefördert führt zu Einsamkeit, Zurückgezogenheit etc.
Hochbegabte, die nichts besonders supertoll können (Klavierspielen, Rechnen...) fallen häufig nicht auf, werden durchaus auch mal als Eigenbrötler, komische Käutze etc abgetan.

Gute Noten sind übrigens KEIN Hinweis auf Hochbegabung bzw. schlechte Noten kein Hinweis auf einen niedrigen IQ.

Vielleicht schlägst du ihm mal einen Test vor? Kannst mal schauen bei mensa.de, die bieten in ziemlich vielen Städten Gruppentests an.

LG Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper