Home / Forum / Meine Familie / Kleine fehlbildung am zeh

Kleine fehlbildung am zeh

25. Mai 2013 um 14:27

Meine kleine tochter, 20 Monate, hat am vorletzten zeh ihrer rechten fußes eine kleine fehlbildung (so drückt es der kinderarzt aus).
Der zeh is etwas länger als normal und wird von den nachbarzehen teilweise überdeckt, so daß die vorderste kuppe mit dem nagel von oben nich zu sehen is. Er is nach unten gekrümmt.
Meine tochter läuft aber ohne probleme. Sie humpelt nicht oder dergleichen.
Ich wollte zum orthopäden und ihn nach dessen meinung fragen. Aber der KA sagt, das wäre unnötig, da keine op oder dergleichen durchgeführt werden würde. Sie hätte ja keine probleme beim gehen.

Ich zweifle trotzdem, ob man da nich was machen kann.
Was ist, wenn meine kleine größer wird und probleme mit dem kauf von z. B. Sommerschuhen hat und mir vorwürfe macht, warum ich nichts getan hab, daß ihr zeh 'normal" wird?

Mehr lesen

31. Mai 2013 um 23:38

.
Die gleiche fehlbildung hat meine erwachsene schwägerin auch und hat eigtl. auch keine probleme mit dem gehen. Nur bei sommerschuhen ist es schwer was zu finden meint sie.. Ich werde mal zum orthopäden gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen