Forum / Meine Familie

Kindesvater

03.05.21 um 10:13

Mein ex Partner und kindesvater wollte eine Pause und ist ausgezogen. Nachdem ich rausgefunden habe das er seit Monaten mit anderen Frauen schreibt habe ich gesagt er soll nicht mehr zurück kommen.
Vor diesen Vorfall war er schon wochenlang weg und hat sich nicht um seine Kinder gekümmert.
Jetzt hat er keine bleibe und gibt mir die Schuld an seine Lage. Er hat eine neue Nummer, damit ich ihn nicht anschreiben muss wegen den Kindern.
jetzt ist es so dass man mir seine neue Email Adresse mitgeteilt und ich habe ihn angeschrieben.
Aber nur wegen den Kindern, weil ich ja mit den nicht wieder zusammen sein will.
Ich fragte ihn wann er endlich seine Kinder sehen möchte weil es schon über ein Monat wo er die gesehen hat und ich möchte nicht das meine Kinder sein Vater vermissen. Dann kam der Knaller gestern. Er sagt ich würde ihn stalken weil ich ihn alle 2 Tage schreibe wegen den Kindern und wann er endlich Verantwortung übernehmen will, auch der Vermieter den angeschrieben hat wegen Kündigung. Ich wurde ihn nur schaden wollen , weil ich mir Hilfe beim Jugendamt geholt habe. Und er gibt mir die Schuld das er auf der Straße ist also keine eigene Wohnung. Ich meine der ist ja freiwillig gegangen und ich habe alles möglich gemacht um Ende des Monats kein Geld fehlt und Miete zahlen zu können. Er will angeblich seine Kinder nicht sehen wegen mir. Was ich nicht verstehen kann, weil die Kinder gehen zu Oma und er kann die auch dort sehen, was er nicht tut. Ich habe es satt den hinterher zu laufen nur damit die Kinder eine Bindung zum Vater haben. Habe ihn auch gesagt das er mir das geteilt Sorgerecht geben soll, hat er auch abgelehnt. Ich kann das als Mutter gar nicht verstehen, weil die Kinder nichts mit Trennung zu tun haben.

Sorry für so viel Text und danke für lesen 

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?