Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Kindergeburtstag

6. März 2002 um 21:44 Letzte Antwort: 1. April 2002 um 11:12

Hallo Ihr,
meine Beiden werden am 20.04. 7 Jahre alt und der Wetterbereicht sagt, es soll im April superheiß werden. Ich dachte an eine Gartenparty mit Grillen und so.
Mir fehlen aber leider die Ideen für Spiele. Ausser Topfschlagen und Sackhüpfen fällt mir nichts ein. Habt ihr Ideen für einen Kindergeburtstag im Freien? Würde mich über Antworten freuen.

Lieber Gruß
-Emmy-

Mehr lesen

6. März 2002 um 21:50

Versuchs mal...
bei www.jakoo.de. Die verleihen so Themenkisten für Kindergeburtstage. Schau mal rein, vielleicht findest Du etwas. Eine Freundin von mir hat es mal gemacht, und fand es super. Und Du hast im Notfall auch was für drinnen.

Sonst kann ich Dir leider auch nicht viel weiterhelfen. Meine ist erst 2 3/4 Jahre alt.

Alles Gute für die Suche,

Alex

Gefällt mir

7. März 2002 um 18:01

Spiel
Hallo Emmy!

Es kommt natürlich darauf an wie viele Kinder da sein werden. Meine Kinder sind für diverse Spiele noch zu klein, aber ich fand es damals toll wenn wir ... gespielt haben.

Ich versuche es mal zu erklären.

Man bildet 2 Gruppen, von denen muß jeder einzelne eine bestimmte Strcke hin und zurücklaufen, dann dem nächsten Kind aus seiner Gruppe etwas anziehen (Handschuhe, Mütze, Schal, zu große Gummistiefel usw.), die Sachen die das laufende Kind selbst an hat müssen ausgezogen und dem nächsten Kind angezogen werden und dann muß dieses Kind losrennen. Welche Gruppe zu erst alles angezogen und abgelaufen hat, hat gewonnen. Man kann dann noch zwischendurch für jedes Kind einen Schokokuß bereit halten, der mit voller "Montur" gegessen werden soll.

Hast du verstanden was ich meinte? Ich hoffe es. So laufen sie sich schön müde!*grins*

Viel Spaß beim Geburtstag und alles Gute den Geburtstagskindern.
babytime

Gefällt mir

10. März 2002 um 9:04

Massenweise Ideen ...
Hallo Emmy,

ich bin auch immer verzweifelt auf der Suche nach Spielen und bin dabei auf eine prima Internetseite gestossen. Die schreib ich dir hier mal auf:
www.kinderpartyfun.de
Dort findest du eine ganze Menge an "alten" Spielen (a la Topfschlagen) aber auch recht neue Ideen.
Was bei uns ganz toll ankam (erstaunlicherweise vor allem bei Mädchen) war Nägelschlagen. Dafür brauchst du einen großen Holzbalken, lange, stabile Nägel und natürlich einen Hammer. Wer die wenigsten Versuche benötigt, um den Nagel einzuschlagen darf als erster in den Gewinnbeutel greifen, der zweitbeste als zweiter usw.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Feiern (und natürlich gute Nerven *grins*)
Stoffel

Gefällt mir

10. März 2002 um 11:14

Danke und schönen Sonntag
Hallo Ihr,

ich danke euch für die Tips. Nur einer war nicht so gut, ich soll nur so viele Kinder einladen, wie dem Alter entsprechen. Es ist der 7. Geb. von Zwillingen, d. h. ich müßte 14 Kids einladen *puuhh*
Na, mal sehen... drückt mir mal die Daumen , daß das Wetter schön wird, dann gibt es ne Gartenparty und die Spiele, die ihr vorgeschlagen habt, kann man gut im Garten machen..

Wünsche euch einen schönen Sonntag und viiiieeelll Sonne (hier scheint sie wie doll ))

Gruß
-Emmy-

Gefällt mir

1. April 2002 um 11:12

Spiele
Hi Emmylou !

Was ich früher auf Kindergeburtstagen immer gerne gespielt habe war Süßigkeitenschnappen, dabei musste man ganz viele Süßigkeiten an eine Wäscheleine hängen und die Kinder müssen hochspringen und die Süßigkeiten mit dem Mund runterschnappen.
Was auch immer gut angekommen ist in dem Alter waren die Mumien, man hat die KInder in zweier Gruppen unterteilt und der eine musste den anderen so lange mit Klopapier einwickeln bis er ganz verschwunden war und wer zuerst fertig war hat gewonnen, nach dem ersten Durchgang wird gewechselt.
Hört sich komisch an, ist aber immer super angekommen.... *gg*
Oder aber du machst einen großen Stuhlkreis mit den Kindern, ein Platz bleibt frei und ein Kind kommt in die Mitte. das Kind in der Mitte muss dann immer rechts oder links sagen und alle Kinder auf den Stühlen müssen dann nach rechts bzw. links rücken wenn der freie Platz neben ihnen ist. Das KInd in der Mitte muss versuchen auf diesen Platz zu kommen und wenn es das geschafft hat kommt der, der nicht schnell genung reagiert hat, also nicht schnell genug auf dem Platz recht (bzw. links) neben ihm saß in die Mitte.
Kann etwas chaotisch werden, ist aber lustig und damit kriegst du die Kinder garantiert müde!!! *g*

Viel Spaß mit den KIndern!
*g*

CU
Chalice

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers