Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Kinder verwöhnen gut oder schlecht?

Kinder verwöhnen gut oder schlecht?

15. November 2008 um 23:58 Letzte Antwort: 22. November 2008 um 18:17

Hallo zusammen,

wollte mal allgemein eure Meinung dazu hören was ihr davon haltet die eigenen Kinder zu verwöhnen.

Ich selbst hab keine Kinder, aber.. ich bin 3 fache Tante und mein Neffe (der älteste) ist 4 geworden.

Ich bin auch seine Pantentante, doch leider fällt es mir sehr schwer Weihnachtsgeschenke oder zum Geburtstag etwas für ihn zu finden.

Letztes Jahr hatte ich 2 Geschenke für ihn... beide hat er ausgepackt und ganz traurig gesagt "hab ich schon"

Seine Eltern schenken ihn alles was er haben will, er hat nur Spielsachen..

Im moment scheint Pokemon bei ihm ganz oben zu stehen.. davor Spiderman, Cars, Bob der Baumeister...

Immer muss ich voher nachfragen und auf Anweisung seine Geschenke kaufen weil er die sonst doppelt bekommt

Kann man denn einem Kind das schon alles bekommt oder hat überhaupt noch irgendwie eine Freude bereiten?

lg

Mehr lesen

16. November 2008 um 10:19


weißt du, ich glaube schon, das er sich freut, wenn er was neues bekommt. und es is doch besser auf bestellung zu kaufen, als alles doppelt. soll jez kein vorwurf sein, aber es gibt halt eltern, die meinen ihre kinder mit geschenken ruhig zu stellen oder zu belohnen, und dann haben die halt doppelt so viel spielzeug wie andere. klar ist es dann schwer ein tolles geschenk zu finden
aber wie gesagt, kauf lieber auf bestellung und du kannst wenigstens sicher sein, das der kleine sich freut und du immer seine liebe tante sein wirst.
ich hab nen patenkind, 10 jahre alt, der will immer nur geld. auch ein tolles geschenk
lg

Gefällt mir
16. November 2008 um 10:29

Schenk ihm Zeit
Ich kann verstehen, dass es dich nervt, Geschenke auf Anweisung zu kaufen. Das find ich auch blöd. Aber wie wäre es, wenn du ihm z.B. einen Besuch im Zirkus, Zoo, Kino (gerade läuft "Mondbär"), einen Ausflug in eine Höhle usw., usw. schenken würdest? Oftmals macht man ihnen damit die größte Freude und du verbringst etwas Zeit mit deinem Patenkind.

Gefällt mir
16. November 2008 um 19:01
In Antwort auf kim_12285027


weißt du, ich glaube schon, das er sich freut, wenn er was neues bekommt. und es is doch besser auf bestellung zu kaufen, als alles doppelt. soll jez kein vorwurf sein, aber es gibt halt eltern, die meinen ihre kinder mit geschenken ruhig zu stellen oder zu belohnen, und dann haben die halt doppelt so viel spielzeug wie andere. klar ist es dann schwer ein tolles geschenk zu finden
aber wie gesagt, kauf lieber auf bestellung und du kannst wenigstens sicher sein, das der kleine sich freut und du immer seine liebe tante sein wirst.
ich hab nen patenkind, 10 jahre alt, der will immer nur geld. auch ein tolles geschenk
lg

Normalerweise ziehe ich keine Vergleiche
aber mein Neffe ist wirklich schwierig zufrieden zu stellen, weil er schon so viel hat.. würde gerne einmal sehen wie er sich richtig über ein Geschenk von mir freut.. aber das kann er garnicht.

Würde auch gerne mal mit ihm weg gehen, in den Zoo etc aber ich darf nicht, bin zwar seine Patentante, aber die Eltern wollen nur das beste für ihn und wollen nicht das ihm was passiert.

Er hat auch Magenprobleme.. deshalb darf er z.b. keine Schokolade essen, weil die so sehr stopft.. ich dachte erst ich schenk ihm halt was süßes zu Nikolaus ne kleine Naschtüte die er sich einteilen darf wie die eltern es möchten.. naja..

Dann dachte ich an einen Adventskalender von Pokemon weil er da jetzt so drauf steht, aber die eltern haben schon einen von Playmobil.. ohman..

Bei den Neffen von meinem Freund ist es so einfach die freuen sich riesig über kleinigkeiten aber mein Neffe.. naja.. ich hab keine andere wahl als mich nach seinen eltern zu richtig was die mir sagen.

lg

Gefällt mir
16. November 2008 um 22:22
In Antwort auf jelka_12340637

Normalerweise ziehe ich keine Vergleiche
aber mein Neffe ist wirklich schwierig zufrieden zu stellen, weil er schon so viel hat.. würde gerne einmal sehen wie er sich richtig über ein Geschenk von mir freut.. aber das kann er garnicht.

Würde auch gerne mal mit ihm weg gehen, in den Zoo etc aber ich darf nicht, bin zwar seine Patentante, aber die Eltern wollen nur das beste für ihn und wollen nicht das ihm was passiert.

Er hat auch Magenprobleme.. deshalb darf er z.b. keine Schokolade essen, weil die so sehr stopft.. ich dachte erst ich schenk ihm halt was süßes zu Nikolaus ne kleine Naschtüte die er sich einteilen darf wie die eltern es möchten.. naja..

Dann dachte ich an einen Adventskalender von Pokemon weil er da jetzt so drauf steht, aber die eltern haben schon einen von Playmobil.. ohman..

Bei den Neffen von meinem Freund ist es so einfach die freuen sich riesig über kleinigkeiten aber mein Neffe.. naja.. ich hab keine andere wahl als mich nach seinen eltern zu richtig was die mir sagen.

lg

Oh je,
anstelle deines Patenkindes hätte ich auch Magenschmerzen... . Es ist doch nicht normal, wenn man sein Kind so mit materiellen Dingen überschüttet und auch noch so überbehütet. Darf er denn in einen Kindi gehen?? Bin gemein, aber ich würde der Mutter gern unheilvoll schildern, was da alles passieren kann.. . Also mal ernsthaft, ein Kind noch nicht mal der Patentante mitzugeben, ist schon sehr übertrieben. Ich wäre froh, wenn ich Familie in der Nähe hätte, die mir meine Kinder mal abnehmen würden. Die armen Kinder... !

Gefällt mir
22. November 2008 um 18:17
In Antwort auf cili_12908768

Oh je,
anstelle deines Patenkindes hätte ich auch Magenschmerzen... . Es ist doch nicht normal, wenn man sein Kind so mit materiellen Dingen überschüttet und auch noch so überbehütet. Darf er denn in einen Kindi gehen?? Bin gemein, aber ich würde der Mutter gern unheilvoll schildern, was da alles passieren kann.. . Also mal ernsthaft, ein Kind noch nicht mal der Patentante mitzugeben, ist schon sehr übertrieben. Ich wäre froh, wenn ich Familie in der Nähe hätte, die mir meine Kinder mal abnehmen würden. Die armen Kinder... !

Der kleine bleibt,
wenn dann bei seinen Großeltern (aber auch nicht bei meinen Eltern) sondern bei den Eltern seiner Mutter!

Die Frau von meinem Bruder sagt oft das sie ihn nie bei uns lassen würde, weil wir nicht mit Kindern umgehen könnten und ihn belagern würden.
(Ich habe noch 5 Geschwister, ich denke schon dass meine Eltern mit Kindern gut umgehen können, es ist aus allen was geworden!)

Naja und was das belagern angeht, mein Neffe spielt total gerne mit meinem kleinen Bruder (also mit seinem Onkel) denn mein Bruder ist gerademal 13 und sie können prima spielen oder schauen sich zusammen was an, oder spielen mit plüschfiguren und denken sich geschichten aus.

Bei seinen Großeltern mütterlicher seits.. sind sie immer draußen auch wenns regnet oder kalt ist und im Kindergarten will er meistens nicht (was dann auch geduldet wird) weil er ja alles bekommt was er will...

Ich weiß nicht was ich machen soll, dachte mir dass ich ihm zu nikolaus mal was zu malen schenke damit er bei dem schlechten wetter zuhause etwas zu tun hat, aber mein Bruder (Sein papa) ist der ansicht das verleitet ihn zur homosexuelität... also.. er meinte nur schwule jungs würden malen und er soll mit autos spielen und toben.

Ich hab kaum eine chance.. muss mich nach denen richtig auch wenns mir nicht passt...

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram