Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Computer

Kinder und Computer

27. Juli 2016 um 7:28

Mein Freund hat eine 6 jährige Tochter, die regelmäßig bei uns ist. Ich kenne die kleine seit 4 Jahren und war schon immer sehr erstaunt, dass das Kind mit einem Tablet ruhiggestellt wird. Jetzt mit 6 Jahren geht ihr Leben nur noch um Youtube und das Tablet. Hat man keine Lust sich mit ihr zu beschäftigen, wird ihr das Ding gereicht. Besonders bei ihrer Mutter sitzt sie fast nur mit dem Ding in der Hand herum. Nun war das gute Stück letzte Woche verschwunden. Die kleine hat fast 2 Stunden geweint, weil ihr Tablet weg ist. Sie hat nicht um ein Kuscheltier oder eine Puppe geweint, es war ein Computer. Ich habe es nicht verstanden und nur den Kopf geschüttelt. Es sind schon so viele Spielsachen von ihr im "Schwarzen" Loche verschwunden und niemand hat sich je darum gekümmert, aber in diesem Fall wurde die Nacht zum Tag gemacht und vier Stunden alles auf dem Kopf gestellt. Letzendlich hatte die Kleine ihn versteckt und es vergessen.
Ich war dann total irrtiert und meinte nur, na zum Glück ist jetzt Ruhe, was für ein Aufstand für einen Tablet.
Meine Freund wurde richtigt sauer und meinte nur, es ist ihr ein und alles, ihr bester Freund bei der Mama.
Ich konnte nur antworten und das ist soooo traurig, dass ein Kind nach einem Computer weint, wenn er nicht mehr da ist.
Ist das verhalten normal? Bin ich zu streng? oder zu altmodisch?
Ich finde, dass Kinder die Welt für sich entdecken sollten, Spielen, Malen und in der Natur sein, Abends gibt es eine Gute-Nacht-Geschichte und es kann sich ein Buch angesehen werden. Sicher bildet Youtube und Co. auch, aber ich bin mir nicht sicher, ob die Kleine immer das guckt, was auch kindgerecht ist.

Mehr lesen

27. Juli 2016 um 8:59

Also
...erstmal Hallo!Ich bin 14 und kann dir nicht viel weiter helfen,aber mit 6 Jahren hat die kleine nichts in Youtube verloren!Sie ist zu jung für Youtube ...Aber das mit dem Tablet...Man kann doch nicht einem 6 Jährigen Kind ein Tablet geben.Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Klassenlehrer soll versetzt werden - NEIN!!
Von: bigtina72
neu
25. Juli 2016 um 22:31
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen