Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Kinder (geld)gierig?

Kinder (geld)gierig?

23. April 2004 um 9:49

Hi, vielleicht könnt ihr mir helfen:

Meine 4 Neffen und 1 Nichte (alles Kinder von meiner ältesten Schwester) scheinen mir recht gierig zu sein und gönnen einander keine Freude.

(Alter ist 3-12 Jahre)

=> z.B. Geburtstagsgeschenke
Ich versuche gerecht ungefähr für jeden den gleichen Betrag zu schenken, um diese Streitigkeiten zu vermeiden. Trotzdem freuen sie sich nicht über Geschenke. Immer kommt die Frage, wie teuer war mein Geschenk? War es teurer als Kevins Geschenk? Natürlich gebe ich keine klare Antwort. Trotzdem reagieren sie bockig!!

=> z.B. Ostern
Meine Schwester hat sich unglaubliche Mühe gemacht. Den Tisch liebevoll gedeckt- jedem ein eigenes Ostergesteck mit Schokolade gemacht. Bei einem war leider der Schokohase verbeult. Der war dann so sauer, daß er die anderen auch verbeult hat. Letzendlich wollte gar keiner mehr die Schokolade haben, und sie haben sie durch die Gegend geschmissen!!!

=> Jeder verpetzt den anderen, keiner gönnt dem anderen etwas.

Es ist zum Mäuse melken. Und meine Schwester ist wirklich enttäuscht und traurig.

Sie klagt oft ihr Leid.

Mir macht es auch keinen Spaß mehr den Kindern was zu schenken.

Und wenn ich was schenke, z.B. auch beim Geburtstag meiner Nichte ein Barbiepferd, sagte sie (5 Jahre!!) warum ich ihr "nur" ein Pferd schenke, warum nicht auch ein Haus und ein Wohnmobil!!?

Ich finde das ist eine riesen Sauerei!!!

=>Auch im Haushalt hilft keiner mit.

Nach der Arbeit muß meine Schwester alles alleine aufräumen. Die Kinder machen alles wirklich extrem unordentlich. Was sie nicht wollen machen sie einfach kaputt. Müll schmeißen sie einfach durch die Gegend. Nachher will es keiner gewesen sein, und man erwischt immer den "falschen", der es wegräumen muß.

-> Wie können Pläne aussehen?

-> Was können Kinder in dem Alter im Haushalt helfen?

-> "Taschengeld"?

-> Was soll ich ihr sagen?

-> Warum reagieren die Kinder so (auf Geschenke)? So gemein. Ich habe mir das auch gespart, um es zu schenken!!

-> Wie erklärt man, daß sie nicht gemein sein dürfen?

->Habt ihr evt. Tipps oder Literaturtipps?

Eure Netti

Mehr lesen