Home / Forum / Meine Familie / Kind will nicht zum Vater, was tun?!

Kind will nicht zum Vater, was tun?!

8. Februar 2015 um 10:31

Guten Morgen!

Ich habe ein sehr großes Problem welches mich bzw uns alle sehr belastet.
Ich habe 2 Töchter, die Große (8J.) ist nicht von meinem Ex Mann, allerdings hat er sie adoptiert. Die Kleine (5J.) ist unsere gemeinsame.
Es geht hier um die 8jährige. Sie weiß über alles Bescheid, sie weiß das er nicht ihr leiblicher Vater ist, das er sie nur adoptiert hat. Nun ist es so das beide jedes 2. Wochenende zu ihm gehen.
Die Große hat bis jetzt immer nach "Gefühl" entschieden, ich dachte immer, sie will vllt nicht hin weil sie nur vor der Glotze hocken oder weils einfach langweilig ist. Vor ein paar Wochen hat sie dann mal mit der Sprache rausgerückt:
"Er hat keine Bilder von mir hängen, nur von meiner Schwester"
"Letztens hat er ein Bild von uns 3 gemacht und hat mich herausgeschnitten und das geschnittene Bild als Handy Hintergrund gemacht!"
"Ich habe das Gefühl er liebt mich nicht so wie meine Schwester"
usw... (es würde den Rahmen sprengen noch mehr zu schreiben, es geht einfach um die Vernachlässigung oder besser gesagt die Bevorzugung/benachteiligung...)
Jede Mutter weiß jetzt vllt was in mir vorgeht, ich könnte weinen wenn ich nur daran denke was das Kind alles mitmachen muss. Was muss das für ein psychisches Problem für so eine kleine Kinderseele sein...
Mein PROBLEM ist folgendes, ich habe nun ein Termin beim Kinderpsychologen gemacht, allerdings hab ich jetzt schon öfters gelesen das ich ihn eigentlich informieren müsste das sie zum Doc geht... (geteiltes Sorgerecht). Ich weiß, wenn er das rausbekommt stellt er das Kind als Lügnerin hin und es gibt wieder eine Schlammschlacht.
Soll ich es direkt über Anwalt laufen lassen? Muss das Kind zu ihm hin??
Liebe Grüße!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Meine Tochter lebt beim Vater
Von: mahala_12726829
neu
5. Februar 2015 um 14:35
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook