Home / Forum / Meine Familie / Kind will nicht mit Papa mit

Kind will nicht mit Papa mit

7. Juni 2008 um 22:33

Brauche dringend schnellen Rat. Mein Lebensgefährte hat eine Tochter die wir jeden 2.Samstag bei seiner Ex holen dürfen. Doch die letzte beiden male will sie ganz plötzlich nicht mehr mit und ist ganz komisch. Hat Sie noch nie gemacht. Allerdings ist der neue Kerl seiner Ex auch ein ganz komischer und ich weiß nicht ob er der kleinen irgendwas eingeredet hat.Zu zu trauen wäre es ihm. Sie sagt ja auch das sie den Papa lieb hat,aber trotzdem nicht mit will,obwohl sie immer genre mit ist und sich auch immer gefreut hat wenn der Papa sie holt. Bitte sagt mir woran es liegen könnte und was ich machen kann. Bitte

Mehr lesen

27. Juni 2008 um 13:52

...
Hi,

als erstes: Du kannst da garnichts machen, sorry. Da muss Dein Freund nen A... in der Hose haben und mit der Ex reden. Das geht nicht. Es wird einen Grund geben, den wird Dir hier aber niemand sagen können, weil den nur die Kleine, bzw. deren Familie kennt.

Nehmt Ihr sie trotzdem mit? Gefällt es ihr dann bei Euch? Wie reagiert sie, wenn es wieder nach Hause geht?

Vielleicht alternativ erstaml vorher nen Ausflug auf nen Spielplatz machen und dann zu ihr zurück? Danach, bzw. vorher fragen, ob sie jetzt mit möchte.

Vielleicht ist es auch von ihr ne Phase?
Sprecht mit ihr und wenn nichts hilft, er hat das Besuchsrecht oder auch mehr? Dann kann er auch zum JA gehen und sich hilfe holen. Da kannst nur leider Du überhaput nichts machen, ausser Dich schlau machen und ihm den Rücken stärken, Tipps geben und ihn begleiten.

LG

Gefällt mir

2. Juli 2008 um 22:16
In Antwort auf mamifebruar

...
Hi,

als erstes: Du kannst da garnichts machen, sorry. Da muss Dein Freund nen A... in der Hose haben und mit der Ex reden. Das geht nicht. Es wird einen Grund geben, den wird Dir hier aber niemand sagen können, weil den nur die Kleine, bzw. deren Familie kennt.

Nehmt Ihr sie trotzdem mit? Gefällt es ihr dann bei Euch? Wie reagiert sie, wenn es wieder nach Hause geht?

Vielleicht alternativ erstaml vorher nen Ausflug auf nen Spielplatz machen und dann zu ihr zurück? Danach, bzw. vorher fragen, ob sie jetzt mit möchte.

Vielleicht ist es auch von ihr ne Phase?
Sprecht mit ihr und wenn nichts hilft, er hat das Besuchsrecht oder auch mehr? Dann kann er auch zum JA gehen und sich hilfe holen. Da kannst nur leider Du überhaput nichts machen, ausser Dich schlau machen und ihm den Rücken stärken, Tipps geben und ihn begleiten.

LG

Danke
Erstmal vielen Dank für`s antworten. Mein Freund hat schon mehrfach seine Ex um ein Gespräch gebeten. Sie sagt immer da gibt es nichts zu reden. Er durft am Samstag hin und mit seiner Tochter reden. Sie wollte nur nicht. Der Papa soll am Sonntag wieder zu besuch kommen. Das komische ist nur das seine Ex den Kerl an die Tür geschickt hat. Sie hat war nicht da. Manchmal hab ich das Gefühl sie versuchen meinen Freund als Papa auszuboten. Ich finds halt nur merkwürdig das die kleine von heut auf morgen plötzlich nicht mehr mit will. Sie ist die ganzen Jahre immer gern mit und hat manchmal schon am Fenster gewartet. Wir haben auch immer versucht so viel wie möglich zu unternehmen. Vielleicht ist auch wirklich nur eine Phase,aber sie antwortet nicht wenn man sie fragt. Ich mach mir halt große Sorgen. Ich möcht einfach das die beiden so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen. Ist einfach eine sch... Situation grad. Danke das Sie geantwortet haben. Hilft mir sehr. Lg

Gefällt mir

3. Juli 2008 um 11:29
In Antwort auf rotschopf11

Danke
Erstmal vielen Dank für`s antworten. Mein Freund hat schon mehrfach seine Ex um ein Gespräch gebeten. Sie sagt immer da gibt es nichts zu reden. Er durft am Samstag hin und mit seiner Tochter reden. Sie wollte nur nicht. Der Papa soll am Sonntag wieder zu besuch kommen. Das komische ist nur das seine Ex den Kerl an die Tür geschickt hat. Sie hat war nicht da. Manchmal hab ich das Gefühl sie versuchen meinen Freund als Papa auszuboten. Ich finds halt nur merkwürdig das die kleine von heut auf morgen plötzlich nicht mehr mit will. Sie ist die ganzen Jahre immer gern mit und hat manchmal schon am Fenster gewartet. Wir haben auch immer versucht so viel wie möglich zu unternehmen. Vielleicht ist auch wirklich nur eine Phase,aber sie antwortet nicht wenn man sie fragt. Ich mach mir halt große Sorgen. Ich möcht einfach das die beiden so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen. Ist einfach eine sch... Situation grad. Danke das Sie geantwortet haben. Hilft mir sehr. Lg

...
Vielleicht wird der Papa wirklich ausgebotet? Muss man ja leider in betracht ziehen, da die Kleine nichts sagt und der neue ja anscheinend ne sehr große Rolle spielt. Man hört das leider immer wieder, was ich persönlich unter aller S... finde. Der Vater ist und bleibt der Vater und man sollte froh sein, wenn der sich kümmern will.

Im Notfall wirklich zum JA und Hilfe holen. Die Ex ist dazu ja nicht bereit. Der Vater hat ein Recht auf seine Tochter und kann dieses sogar einklagen. Sicherlich darf man dabei nich die Kleine vergessen, aber sie wird lernen, dass es ok ist und ihre Mutter und der Neue dort nicht mäkeln können. Gibt ja viele Möglichkeiten wie man das wieder aufbauen kann.

Viel Glück

Gefällt mir

12. Juli 2008 um 16:33
In Antwort auf mamifebruar

...
Vielleicht wird der Papa wirklich ausgebotet? Muss man ja leider in betracht ziehen, da die Kleine nichts sagt und der neue ja anscheinend ne sehr große Rolle spielt. Man hört das leider immer wieder, was ich persönlich unter aller S... finde. Der Vater ist und bleibt der Vater und man sollte froh sein, wenn der sich kümmern will.

Im Notfall wirklich zum JA und Hilfe holen. Die Ex ist dazu ja nicht bereit. Der Vater hat ein Recht auf seine Tochter und kann dieses sogar einklagen. Sicherlich darf man dabei nich die Kleine vergessen, aber sie wird lernen, dass es ok ist und ihre Mutter und der Neue dort nicht mäkeln können. Gibt ja viele Möglichkeiten wie man das wieder aufbauen kann.

Viel Glück

Danke
Er will kein JA,er sagt immer er hat sowieso keine Rechte,da er nur die Vaterschaftsanerkennung hat und nicht das geteilte Sorgerecht.Danke fürs Antworten.

Lg

Gefällt mir

13. November 2008 um 9:49

Danke
Danke für Ihren Beistand und Sorry für die verspätete Antwort. Das ganze geht schon seit über einem halben Jahr. Manchmal hab ich das Gefühl das es ihr ganz gelegen kommt und sie auch gar nichts daran ändern will. Denn immer wenn der Tag ist wo er sie holen soll,dann kommt kurz zuvor eine sms,das die kleine weint und nicht mit möchte,aber er das Unterthaltsgeld doch bitte bei gelegenheit in den Briefkasten werfen soll. Ich meine,er könnte genauso trotzdem erstmal vorbei kommen,damit die kleine ihn auch sieht.Aber ich denke das ist Taktik,damit die kleine sich entfremdet.Ich weiß es nicht.aber normal ist es nicht. Seine Ex meinte die kleine will auch nicht mehr zu den Oma`s und in die Kita usw.Ich glaube das etwas vorgefallen ist und sie jetzt Angst hat.Sie sagt es sei eine Phase,aber das ist keine Phase. Und als ich meinem Freund gesagt habe,das er seiner Ex sagen soll das dass nicht normal ist und man evtl. einen Arzt zu rate ziehen soll,hätte sie angeblich mit Jugendamt und einer Anzeige wg.Belästigung getroht,weil er mal einfach so zu seiner Ex ist um zu reden.Ich weiß nicht ob es wahr ist,war nicht dabei.Aber aus meiner Sicht ist das alles ganz schön komisch.

Gefällt mir

10. Dezember 2008 um 8:36

Fast wie bei mir
Hallo ,
ich habe daselbe Problem und zwar schon lange.

Ich kann zwar meine Tochter holen und wir verbringen dann einen schönen Tag aber sie will (und das nicht nur bei mir ) nicht bei mir Übernachten.
Selbst wenn sie mit der Handballmanschaft ein Wochenende unterwegs ist will sie wieder nach Hause.

Meine Ex hat auch einen Freund mit dem ich nie klar kommen werde weil er ein dominanter typ ist der meine Tochter auch anschreit.
Ich war auch schon beim Jugendamt und stand da wie ein Depp nachdem meine Ex gelogen hatte.
Ich versuche ja immer wieder das meine Tochter bei mir übernachten will aber ich schaffe es einfach nicht.

Vielleicht hat meine Tochter ja irgendwie Verlustangst weil dann gerade solche Anzeichen dafür sprechen ????

Die Oma hatte ja mal gesagt , als meine Ex ein Langzeit-EKG machen musste das sie Ihre Mama nicht alleine lassen darf und sie immer beschützen muß??????
Ich mag die Mutter meiner EX überhaupt nicht .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen