Home / Forum / Meine Familie / Kind spuckt, weil es aufräumen soll

Kind spuckt, weil es aufräumen soll

27. Juli 2015 um 8:35

Ich habe ein 6 jähriges Mädchen.

Sie hat ein großes Zimmer mit viel Spielzeug, da ihre Omas und Opas einfach zu gerne schenken :/

Nun ist es so, da sie ihr Zimmer nicht wirklich sauber halten kann. Sie fängt ein Spiel an, lässt es liegen und fängt mit dem nächsten Spiel an.
Im Kindergarten räumt sie fleißig auf.

Sobald ich ihr sage, sie soll ihr Zimmer aufräumen, egal ob da nur ein Spiel rumliegt oder das totale Chaos herrscht.
Sie kreischt, schreit, trampelt, haut gegen die Wände und das geht dann eine Stunde lang so.
Dann legt sie sich in ihr Bett und schläft. Egal zu welcher Uhrzeit, und das Zimmer sieht kein deut besser aus.
Noch Nachts oder am frühen Morgen übergiebt sie sich.
Sie ist dann für einen ganzen Tag außer gefecht gesetzt.
Fieber, Spucken...

Sie ist ein ganz liebes Mädchen. So lange sie nicht aufräumen muss, ist sie ein echtes Vorzeigekind, abgesehen von altersgerechten Zickereien.

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Wenn ich hier keine Tipps bekomme, gehts zum Kinderarzt.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Ich habe angst vor meiner Mutter
Von: lilias_12557108
neu
26. Juli 2015 um 18:15
Was soll ich bloß machen ???
Von: bessie_11841630
neu
23. Juli 2015 um 16:06
Diskussionen dieses Nutzers
Vergessen und vergeben
Von: agathe_12447213
neu
26. Februar 2015 um 18:19
Noch mehr Inspiration?
pinterest