Home / Forum / Meine Familie / Kind krank-in mein Bett??

Kind krank-in mein Bett??

10. Februar 2006 um 21:21 Letzte Antwort: 10. Februar 2006 um 23:27

Hmm.. Muss mal fragen wie ihr das so handhabt.. meine Kleine hat nun auch seit letzter nacht die Grippe voll erwischt. Sie ist kein Kind,dass wenn es krank ist, dann viel schläft. Heute abend hat sie ein Fieberzäpfchen bekommen und trotzdm weint und weint sie. Komm ich ins Zimmer,hört sie auf und man sieht wie müde sie ist..geht man raus gehts weiter. Sie hat heute morgen um 6 ne Std in meinem Bett noch geschlafen. das war das erste mal dass sie hier geschlafen hat. Als sie mal so geweint hat, hab ich sie ins Bett geholt,da hat sie aber nicht geschlafen-sie ist es ja nicht gewohnt. Aber man merkt jetzt dass sie nicht allein sein will. Gewöhnen wich die Zwerge das dann schnell an,wenn ich sie heut nacht her holen würde? Denn bis jetzt hat das mit ihrem eigenen Bett immer wunderbar geklappt!

Wie macht ihr das so?

LG Jenny

Mehr lesen

10. Februar 2006 um 21:22

Ups da fehlt was..
ich wollte schreiben, dass wenn si krank ist NICHT viel schläft. Sie schläft dann so gut wie überhaupt nicht

Gefällt mir
10. Februar 2006 um 22:25

Naja
warum gehst du nicht einfach auf das bedürfnis deines kindes ein? wenn es krank ist und dich tag und nacht braucht, dann ist es nunmal so. sie wird sich danach schon wieder an ihr bett gewöhnen

Gefällt mir
10. Februar 2006 um 23:27
In Antwort auf an0N_1229588399z

Ups da fehlt was..
ich wollte schreiben, dass wenn si krank ist NICHT viel schläft. Sie schläft dann so gut wie überhaupt nicht

Also
ich kann nur für meine Kinder sprechen und wenn wir die mal eine Nacht ins Bett geholt haben, dann ist das nicht zur Gewohnheit geworden. Ich habe auch schon mal ein Mittagsschläfchen mit einem meiner Krümel im großen Bett gemacht - sie bestanden nicht auf Wiederholung. Es hat ihnen aber wohl sehr gut getan an die Mama (oder den Papa) gekuschelt einschlafen zu können. Wenn sie dann fest schlafen, kann man sie immer noch ins eigene Bettchen bringen und wenn Deine Kleine dann wach wird und schreit bist Du ja auch gleich wieder da.
Also ich denke schon, dass Du sie mit ins Bett nehmen kannst, wenn Du das möchtest - ich würde halt nicht unbedingt daneben schlafen, ich bin da etwas vorsichtig und habe Angst drüber zu rollen... aber Du mußt Du selbst wissen.
LG und gute Besserung an deine Kleine.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers