Home / Forum / Meine Familie / Kind hat keine richtigen Freunde

Kind hat keine richtigen Freunde

24. Januar um 8:31 Letzte Antwort: 24. Januar um 17:34

Hallo meine Lieben. Meine Tochter hat seit der 5.Klasse keine richtigen Freunde mehr
 Privat hat sie auch keine weil sie als Kind sehr schüchtern war.Sie macht schon mal was mit den Mädels aus der Klasse aber meistens sitzt sie jeden Nachmittag zu Hause. Sie geht schon zum Zumba einmal in der Woche am Abend und möchte gerne ab März zu unserem Trachtenverein. Reiten hat sie auch ausprobiert aber da ist sie ja wieder allein. Mich macht das alles so traurig ich kann mich auch schon an nix mehr erfreuen. Auch meine Ehe leidet schon drunter weil ich immer traurig bin. Letztes Wochenende war sie mit einer Schulfreundin unterwegs da war ich richtig happy. Sie unternimmt auch gerne was aber viele von ihren Mädels hängen halt nur am Handy rum und das mag sie auch nicht weil sie da alleine auch machen kann. Wer weiß Rat?

Mehr lesen

24. Januar um 10:32

wie alt ist sie?
ich finde sie muss schon selbst wissen ob sie anschluss will und wie sie ihn bekommt

du solltest besser auf deine ehe aufpassen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 17:05
In Antwort auf astridchen

Hallo meine Lieben. Meine Tochter hat seit der 5.Klasse keine richtigen Freunde mehr
 Privat hat sie auch keine weil sie als Kind sehr schüchtern war.Sie macht schon mal was mit den Mädels aus der Klasse aber meistens sitzt sie jeden Nachmittag zu Hause. Sie geht schon zum Zumba einmal in der Woche am Abend und möchte gerne ab März zu unserem Trachtenverein. Reiten hat sie auch ausprobiert aber da ist sie ja wieder allein. Mich macht das alles so traurig ich kann mich auch schon an nix mehr erfreuen. Auch meine Ehe leidet schon drunter weil ich immer traurig bin. Letztes Wochenende war sie mit einer Schulfreundin unterwegs da war ich richtig happy. Sie unternimmt auch gerne was aber viele von ihren Mädels hängen halt nur am Handy rum und das mag sie auch nicht weil sie da alleine auch machen kann. Wer weiß Rat?

Ist deine Tochter denn glücklich oder leider sie darunter nur wenige Freunde zu haben? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 17:08

Also, mein Sohn (12) hat keine Freunde, aber ihm geht es sehr gut damit. 
Er wurde in der Grundschule stark gemobbt (er hat eine seelische Behinderung).
Jetzt auf dem Gymnasium geht es ihm deutlich besser. Er ist in der Klasse integriert, trifft sich aber privat mit niemanden. Dafür sind einfach die Interessen von ihm und den anderen Kindern zu unterschiedlich, aber er sagt selber, ihm sei es egal. Hauptsache er fühlt sich in der Schule wohl und das tut er jetzt.

Du solltest abklären, ob es deiner Tochter schlecht geht dabei oder ob sie, im Gegensatz zu dir, keinen Leidensdruck hat 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 17:34
In Antwort auf astridchen

Hallo meine Lieben. Meine Tochter hat seit der 5.Klasse keine richtigen Freunde mehr
 Privat hat sie auch keine weil sie als Kind sehr schüchtern war.Sie macht schon mal was mit den Mädels aus der Klasse aber meistens sitzt sie jeden Nachmittag zu Hause. Sie geht schon zum Zumba einmal in der Woche am Abend und möchte gerne ab März zu unserem Trachtenverein. Reiten hat sie auch ausprobiert aber da ist sie ja wieder allein. Mich macht das alles so traurig ich kann mich auch schon an nix mehr erfreuen. Auch meine Ehe leidet schon drunter weil ich immer traurig bin. Letztes Wochenende war sie mit einer Schulfreundin unterwegs da war ich richtig happy. Sie unternimmt auch gerne was aber viele von ihren Mädels hängen halt nur am Handy rum und das mag sie auch nicht weil sie da alleine auch machen kann. Wer weiß Rat?

den wichtigsten Punkt lese ich aus Deinem Beitrag leider nicht heraus: stört es Deine Tochter oder nur Dich?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook