Home / Forum / Meine Familie / Kind "Essen Lernen"

Kind "Essen Lernen"

22. September 2013 um 10:12

Guten Morgen
und zwar habe ich eine Frage dazu das unser Kind "Essen lernen" soll Laut unserer Hebamme.
Unser Knirps wird bald 7 Monate und unsere Hebamme meinte es ist an der Zeit das er nun mit den Fingern isst damit er ein Gefühl fürs essen bekommt und es lernt.
Mit größeren Stückchen halt, die nicht größer sein sollen als 1 CM
Die stückchen aus dem Brei kann er problemlos essen.
Doch wenn ich ihn so Apfelstücke reibe oder Birnen stücke mache ich mir mehr in die Hose als er.
Ich hab richtig angst das er das nicht schlucken kann und dran erstickt,
aber wenn ich länger warte ist das Obst eher Brei als noch ein richtiges Stück.
Weiß jemand wie ich mir das erleichtern kann, oder Ein Obst wo er garantiert nicht dran ersticken könnte?

Mehr lesen

22. September 2013 um 13:38

Zerdrückte banane ist
hab ich meiner in dem alter gegeben. mit apfel wär mir das zu gefährlich gewesen , auch weil sie da kaum zähne hatte. mit 10monaten hat sie nen halben apfel gekriegt und abgebissen. sie wär fast erstickt. wenn ich nicht so schnell reagiert und sie an den beinen hochgehalten und auf ihren rücken geschlagen hätte, sie war so am würgen und husten und ist knallrot geworden. also mit 7 monaten wär das sicher noch gefährlicher... mach das nicht.
babykekse gehen wohl auch , die werden ja weich durch das knabbern, aber wirklich kauen tun sie ja mit 7 monaten noch nicht. die lernen das noch früh genug, keine sorge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 15:29

Googel mal
baby led weaning- kindgesteuerte beikosteinführung mit fingerfood.
ich würde am anfang weiches obst (reife birne, melone, banane) oder weich gekochtes gemüse und kartoffeln anbieten, avocado mögen auch viele babys.
meine tochter hat ab 6 monaten fingerfood bekommen und anfangs nur weiches oder sehr klein geschnittenes. ich fand es sehr praktisch, keinen brei kaufen zu müssen. wir haben einfach bei jeder mahlzeit etwas für die kleine mitgemacht und sie selbst essen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 22:56

Viele babys
Essen lieber stücke.
Man kann es seinem Baby anbieten, warum nicht mit einem stückchen kartoffel oder weichem Gemüse?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2013 um 23:18

Apfel oder möhre...
hmmm ich gebe unserer kleinen 6 Monate zwischen durch eine weichgekochte Karotte in streifen geschnitten zum drauf rum saugen oder ein gekochter apfelschnitz... geht eigentlich ganz gut... man muss halt einfach dabei bleiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2013 um 20:36
In Antwort auf bluma_11936256

Apfel oder möhre...
hmmm ich gebe unserer kleinen 6 Monate zwischen durch eine weichgekochte Karotte in streifen geschnitten zum drauf rum saugen oder ein gekochter apfelschnitz... geht eigentlich ganz gut... man muss halt einfach dabei bleiben...

?
Man muss einfach dabei bleiben?
bei was genau?
wie istd as gemeint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen