Home / Forum / Meine Familie / Kind 37 Monate war trocken

Kind 37 Monate war trocken

29. Januar 2006 um 15:06

Hallo, ich brauche eure Hilfe, meine Tochter jetzt etwas über 37 Monate, war bis kurz vor ihrem dritten Geburtstag trocken, aber seit dem überhaupt nicht mehr. Sie konnte "klein" wunderbar auf Toilette machen, bei "groß" überhaupt nicht, jetzt ist nichts mehr. Ich verzweifel schon. Sie unterdrückt sich das und macht dann automatisch in die Hose. Habe schon gedacht das würde an ihrer jüngeren Schwester jetzt 15 Monate liegen. Aber ist nicht so. Sie möchte einfach nicht auf die Toilette und nicht auf das Töpfchen. Die Erzieherin im Kindergarten weiß auch kein Rat mehr. Wir verzweifeln alle.
Bitte helft uns.
Spyro74

Mehr lesen

29. Januar 2006 um 16:13

Wer...
...sagt denn, dass es definitiv nicht am kleinen Geschwisterchen liegt? Manchmal verfallen Kinder dann wirklich in die Babyphase und verlernen plötzlich Dinge, die sie eigentlich schon konnten. Die Zuwendung die so einem kleinen Kind zuteil wird, kann für so ein größeres Geschwisterchen dann doch schon ganz attraktiv wirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2006 um 16:16

...
du darfst sie auf jeden fall nicht zwingen aufs töpfchen zu gehen, wenn es zu früh für sie war, kann es später schief gehen, das geht stark auf die psyche. es gibt viele beiträge darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2006 um 18:12

Keine sorge!
ich habe das auch schonmal gehört ,wenn es in der family eine veränderung gibt machen manche kinder wider ins bett oder die hose.ich würde sie auch nicht zwingen immer mal wieder fragen dann gibt es sich von ganz alleine wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen