Home / Forum / Meine Familie / Kind 16 Monate ist zu aktiv

Kind 16 Monate ist zu aktiv

29. Dezember 2009 um 14:46

Bin verzweifelt. Mein Sohn hört einfach nicht, wenn er was nicht kriegt schreit er so laut und scheisst alles vom Tisch bzw. knallt seine Spielsachen in hohem Bogen ins Eck. Gestern ( zu Besuch) bei Freunden hat er deren Baby an den Haaren gezogen und hat aus Wut alle Gegenstände vom Tisch geschmissen, war mir echt peinlich. Bin dann mit Ihm nach hause, da gings grad so weiter.
Heute beim Kinderarzt hat er auch aus Wut das Wartezimmer zusammen geschrien. Zu dem kommt, dass er sehr aktiv ist und ich meistens mit ihm alleine bin.
Mal macht er eiei bei anderen und mal zieht er ganz fest an anderen Kindern. Er kommt kaum zur Ruhe ist immer in Aktion, ich weis ehrlich gesagt momentan nicht weiter. Bin schon fix und fertig

Mehr lesen

30. Dezember 2009 um 20:45

Hmm....
hast den Kinderarzt mal gefragt was der dazu meint? Wahrscheinlich ist er halt einfach ein aktives Kind das erzogen werden will. Klingt blöd aber die kleinen brauchen Grenzen, auch schon in dem Alter. Er probiert aus wie weit er gehen kann und deswegen ist es sehr wichtig das du auch jetz schon sagst wenn etwas nicht in ordnung ist und ihm dann ggf. den Gegenstand weg nimmst wenn er damit um sich schmeißt. Meine Tochter ist auch in dem Alter (1,5 J) und schreit dann natürlich auch wie am Spieß, aber nur so können sie lernen das irgendwann schluss ist. Liebe Worte und trösten sind dann natürlich als nächstes dran. Aber Konsequent bleiben ist einfach am wichtigsten.
Wie ist es wenn wenn du ihm vor liest? Hört er zu, bzw. schaut er die Bilder an ohne gleich wieder auf zu springen? Vielleicht hilft es ihm wenn du einfach paar ruhige Spiele am Boden mit ihm machst, damit er etwas runter kommt.
Ein anderer Faktor kann auch sein das den ganzen Tag der Fernseher oder Radio läuft und die Kleinen wegen dem ständigen Gedusel aufdrehen.
Lg Bienchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook