Home / Forum / Meine Familie / Kennt sich jemand aus???

Kennt sich jemand aus???

5. Mai 2011 um 13:18

WarnenAntworten
Lese-Rechtschreibschwäche? Drauch dringend Rat!!

Hallo liebe Muttis,
mein Sohn (6) ist nun schon fast ein Jahr in der Schule. In Mathematik ist er ein echtes Ass, jedoch hat er große Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben. Anfangs habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht, Kinder haben ja nunmal Stärken und Schwächen. Doch mir fallen in letzter Zeit sooo viele Sachen auf, dass ich fast annehmen könnte, es könnte eine Wahrnehmungsstörung vorliegen.
Im Internet gibt es ja einige Anhaltspunkte, die auf LRS (Lese-Rechtschreibschwäche) hindeuten, die bis auf ein oder zwei Punkte alle auf meinen Sohn hindeuten könnten.
Außerdem hat mein Sohn zudem auch Schwierigkeiten bei der Konzentration, ist oft sehr unruhig. Einige Beispiele:
Auch die für ihn schönen Situationen halten meinen Sohn nicht davon ab, immer wieder aufzustehen, umherzulaufen oder aber im Minutentakt die Sitzposition zu wechseln. (z.B. beim Fernsehn) Nicht, dass er sich nicht auf die Sendung konzentrieren könnte, trotz des Aufstehens schaut er weiter.
Bewegungsmöglichkeiten hat er genug, sodass man nicht davon ausgehen kann, er hat sich nicht genug ausgepowert.
Beim Essen kann er auch kaum ruhig sitzen bleiben, veändert oft die Sitzposition oder kippelt. Spricht man ihn darauf an, zeigt er sich einsichtig, doch keine zwei Minuten später ist scheinbar alles wieder vergessen....
Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Der Kinderarzt, den ich schonmal auf die Probleme angesprochen habe, sieht dies als weniger probematisch.
Wer hat ähnliche Probleme erlebt und kann mir Tipps geben???

Mehr lesen

5. Mai 2011 um 19:17

Mein Sohn hatte mal
ähnliche Probleme. Eine Lehrerin hat mich auf Psychokinesiologie aufmerksam gemacht und wir hatten damit tollen Erfolg. Es machen meistens Heilpraktiker. Einen Versuch wäre es wert. Denn irgendwann, wenn es keine andere Lösung gibt, dann wird er als hyperaktiv eingestuft und bekommt dann Ritalin oder ähnliches. Und das mach bitte nicht.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 23:44

Möglich...
Es ist möglich, dass Dein Kind ADHS hat. Laß es von einem Kinderpsychologen prüfen. Besser jetzt, sonst kann er schnell abbauen. Diese Kinder sind normalerweise klüger als andere, das spricht für sein Matheverständnis. Vielleicht hat er leicht Legasthenie, auch da kann man mit wenig LOGOpädie nachhelfen . Aber denk nicht lange nach, tus jetzt....LiebeGrüße

Heike
von www.babysicherheit-und-mehr.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen