Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Kennt Ihr sogen. Stuben- oder Hängebettchen???

Kennt Ihr sogen. Stuben- oder Hängebettchen???

19. Februar 2004 um 14:35 Letzte Antwort: 26. Mai 2008 um 17:27

Unter www.holzwolke.de gibt es sogenannte stubenbettchen. ich frage mich, ob das für die ersten 2-4 monate eine gute alternative zu einem stubenwagen wäre, da die billiger und schöner sind. oder ist das eher nur was für tagsüber? kann mir jemand eine kurze info schicken, ob er damit evtl. erfahrung hat???
danke

Mehr lesen

5. Juni 2007 um 13:31

Hände weg von Holzwolke
Wir haben bei Holzwolke für unsere Zwillinge teure Kindermöbel gekauft und sind nur verschaukelt worden: Wir mussten alles in Vorkasse bezahlen, es wurde kein Liefertermin genannt, die Möbel wurden nicht (trotz Aufpreis) in die Wohnung getragen, es fehlte ein Möbelpaket (wir mussten vier Wochen drohen, bis nachgeliefert wurde), es fehlte Scharniere für Türen, Bettteile waren falsch gebohrt und ließen sich nicht zusammenbauen ... also mein Tipp: auf keinen Fall bei Holzwolke einkaufen.

Gefällt mir
4. April 2008 um 10:10
In Antwort auf jin-ho_12860843

Hände weg von Holzwolke
Wir haben bei Holzwolke für unsere Zwillinge teure Kindermöbel gekauft und sind nur verschaukelt worden: Wir mussten alles in Vorkasse bezahlen, es wurde kein Liefertermin genannt, die Möbel wurden nicht (trotz Aufpreis) in die Wohnung getragen, es fehlte ein Möbelpaket (wir mussten vier Wochen drohen, bis nachgeliefert wurde), es fehlte Scharniere für Türen, Bettteile waren falsch gebohrt und ließen sich nicht zusammenbauen ... also mein Tipp: auf keinen Fall bei Holzwolke einkaufen.

Ebenfalls Probleme mit Holzwolke
Die Fa holzwolke.de wirbt mit der Aussage, dass auf Rechnung bestellt werden kann.
Dies ist definitiv nicht Richtig!
Beim Bestellvorgang im Warenkorb kann nur die Option "Vorauskasse" gewählt werden.
Nach telefonischer Rücksprache bekommt man dann eine Aussage, dass irgendjemand mit derselben PLZ nicht bezahlt hat und deswegen die Zahlart Rechnung nicht möglicht ist.
Sorry, aber das ist lächerlich......

(leider hat der Shop auch keine Sicherungen wie z.B. "Trusted Shop" oder sonstige. Vorsicht im Internet bei hohen Geldbeträgen)

Gefällt mir
26. Mai 2008 um 17:27
In Antwort auf jin-ho_12860843

Hände weg von Holzwolke
Wir haben bei Holzwolke für unsere Zwillinge teure Kindermöbel gekauft und sind nur verschaukelt worden: Wir mussten alles in Vorkasse bezahlen, es wurde kein Liefertermin genannt, die Möbel wurden nicht (trotz Aufpreis) in die Wohnung getragen, es fehlte ein Möbelpaket (wir mussten vier Wochen drohen, bis nachgeliefert wurde), es fehlte Scharniere für Türen, Bettteile waren falsch gebohrt und ließen sich nicht zusammenbauen ... also mein Tipp: auf keinen Fall bei Holzwolke einkaufen.

Auch wir haben so unsere Erfahrung gemacht
Ich muß mich den Vorrednern ebenfalls anschließen. Die Homepage wirbt offiziell mit "ab jetzt auch Bestellung auf offene Rechnung möglich". Dies konnte auch ich für unsere Kinderzimmer-Bestellung nicht behaupten. Mir wurde die Option im Bestellvorgang überhaupt nicht angeboten. Ich finde es wirklich schade, dass dies so offeriert wird und dann nicht möglich ist. Es ist weder auf einen Betrag noch auf einen Personenkreis beschränkt. Wir sind bisher immer allen unseren Verpflichtungen nachgekommen. Zitat der Fa. Holzwolke auf meine Anfrage:

"Unsere Risikoprüfung hat leider ergeben, dass wir Sie bei dieser Bestellung nicht auf offene Rechnung beliefern können.

Zu einer solchen Risikoprüfung sind wir gezwungen, da Versender jährlich Verluste in Millionenhöhe aufgrund von uneinbringlichen Forderungen erleiden, die auf Belieferungen gegen offene Rechnung beruhen.

Die geschilderten Forderungsverluste stehen in engem Zusammenhang mit der Tatsache, dass ein Versandhandelsunternehmen zunächst keine Kenntnis davon hat, ob eine Person, unter deren Name und Adresse eine Bestellung getätigt wird, überhaupt existiert. Oftmals stellt sich allerdings erst dann, wenn versucht wird, die Kaufpreisforderung geltend zu machen heraus, dass dem nicht so ist.

Als Vorsichtsmaßnahme im Versandhandelsbereich werden daher neben der Prüfung des bisherigen Zahlungsverhaltens, dem Vergleich von Artikelauswahl und Bestellhöhe mit Ähnlichkeiten zu typischen Risikomustern, auch externe Bonitätsauskünfte eingeholt, die in die Entscheidung über die angebotenen Bezahlverfahren einfließen. Wir beziehen solche externen Bonitätsauskünfte von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden und der informa Unternehmensberatung GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden. " Eine weitere Mitarbeiterin setzt noch einen obendrauf und schreibt es gäbe genug Besteller, die die Rechnungs-Option bereits haben. Warum wir wohl nicht dazu gehören ???? Diese Frage bleibt unbeantwortet zumal man sich dort nicht einmal die Mühe gegeben hat, uns irgendwie entgegen zu kommen. Einen KP von knapp 2 TEUR überweise ich nicht eben einfach mal nur so per Vorkasse.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen