Home / Forum / Meine Familie / Keine Lust, Schwiegereltern zu besuchen - was tun?

Keine Lust, Schwiegereltern zu besuchen - was tun?

4. Mai 2009 um 12:16

Hallo,

am Wochenende ist es wieder so weit: Ich und mein Freund sollen die Schwiegereltern in spe besuchen. Da sie etwas weiter weg wohnen, ist eine Übernachtung natürlich auch vorgesehen. Mir graust jetzt schon davor und am liebsten würde ich gar nicht erst mitgehen, da die Eltern und Geschwister meines Freundes noch nie besonders nett zu mir waren. Früher war ich öfter zu Besuch und es wurde gelästert bis zum Abwinken. Ich würde den Mund nicht aufbekommen, wäre zu zurückhaltend und dazu auch noch eine Fremde (keine aus ihrem Dorf), die ihnen den heißgeliebten Sohn/Bruder wegnimmt etc.etc. Das Schlimme ist, dass mein Freund immer auf Seiten seiner Familie steht und es IMMER Streit zwischen uns gibt, wenn wir wieder zu Hause sind. Ich würde soo gerne einfach zu Hause bleiben, aber dann wird mein Freund sauer, weil es ihm sehr wichtig ist, eine gute Beziehung zu seiner Familie zu haben, wie er immer sagt. Das seine tolle Familie mich aber leider nicht akzeptieren will, das sieht er nicht. In dieser Hinsicht ist er blind. Und dabei hätte es seine Familie so einfach mit mir, da ich eigentlich sehr freundlich und offen bin und auch sehr gerne rede, wenn mich wohl fühle.
Leider ist es bei seiner Familie jedoch so, dass die Schwester mich ohne jeden Grund auslacht, mich ignoriert oder über mich lästert. Der Vater ignoriert mich meistens auch und meint dann hintenrum, dass ich seinen Sohn von der Familie isolieren würde. Die Mutter mäkelt, dass ich zu wenig sage und der Bruder bedrängt meinen Freund immer wieder, zurück zu ihnen ins Dorf zu ziehen. Ob ich das auch will, ist im schnuppe. Und bei solchen Leuten soll ich dann mein Wochenende verbringen? Bei Leuten, denen ich entweder egal bin oder die mich eh nicht leiden können? Wenn ich jedoch zu Hause bleibe, ist mein Freund beleidigt und wirft mir vor, dass ich mich nicht genug um seine Familie bemühe.... Aber ist es nicht auch so, dass sich die Familie zumindest auch ein bisschen um mich bemühen muss? Was meint ihr? Würdet ihr das Wochenende hinfahren oder doch lieber daheim bleiben?

lg

Mehr lesen

5. Mai 2009 um 14:07

Zum kotzen!
Hi, das ist doch echt zum kotzen! Das mache ich seit zehn Jahren mit, das mein mann IMMER zu seiner Mama hält. Sie könnte ja sonst weinen. Na und??? Die heult die Hälfte ihres Lebens, damit kriegt man ja immer seinen Willen. weil man ja dann Sohni so leid tut. Du kannst damit leben oder es lassen. Das sich etwas ändert am Verhalten deines Freundes , ist mehr als unwahrscheinlich, leider.
Ich habe meinem Mann jetzt gesagt, ich werde den Kontakt au f das allernotwendigste beschränken. Natürlich bin ich dafür wieder mal die böse. Aber das zieht nicht mehr. Irgendwann ist es genug. Sorry, geholfen habe ich dir nun nicht wirklich. Bin nur selbst grad so gefrustet, das ich schreien könnte den ganzen Tag. Man sollte einen Club aufmachen für leidende Schwiegertöchter und welche die es werden. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 11:34


HINFAHREN????? niemals im leben?
bist du denen etwas schuldig dass du dir das gefallen lassen musst und dich wie einen hund behandeln lassen musst!
und dein freund, zu den würd ich auch mal was sagen! ihm ist es wichtig dass ein gutes verhältnis zwischen dir und familie besteht? dann soll er sich mal an die socken machen und seiner familie mal was pfeiffen, so geht man mit keinem um!
das ist ja wiedermal typisch so ein alter schlag, der meint, weil sie jetzt die SE sind muss man ihnen in den arsch kriechen!
ich ehrlich gesagt, würde nie wieder dahin gehen außer sie ändern sich und ich persönlich würde mir das auch noch alles sehr! gut mit deinem freund überlegen!
soll doch der mal zappeln und nicht hier forderungen stellen und so ein scheiß
nene leute gibts

viel glück dir weiterhin!
lass die einfach kalt liegen und denk dir, die gehen dich doch im grunde gar nichts an ... basta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook