Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Katastrophe.. ich höre mein Wecker nicht mehr. HILFE

4. Januar 2011 um 1:31 Letzte Antwort: 5. Januar 2011 um 14:47

Hallo liebe Mamas und Papas Und so weiter...

Ich hatte nie Probleme damit selbst mit einem Wecker aufzustehen...
Jetzt seit ein paar Monaten jedoch schon...
Anfangs habe ich nicht besonders darauf geachtet..
weil ich nicht besonders früh aufstehen musste.. jetzt geht meine kleine in den Kindergarten und ich suche mir eine Arbeit.
Ich habe so Angst das ich verschlafe weil es schon öfters passiert ist.
Früher konnte ich problemlos meinen Wecker hören obwohl ich ganz spät zu Bett ging z B gegen 5 -4 Uhr morgens jetzt gehe ich zwischen 23 und 2 Uhr ins bett und es bringt nichts ich höre den trotzdem nicht.
Gestern z B um 23 Uhr ins Bett gegangen und meinen Wecker hörte ich nicht ... mein Freund hatte mich geweckt... dies kann er aber nicht immer machen bzs nicht mehr...

was würdet ihr mir raten? Ganz früh schlafen gehen? Nein das kann ich nicht weil ich dann wenn meine Tochter im bett ist Haushaltsdinge erledige oder etwas Zeit für mich habe.

Lieben gruß und vielen Dank schonmal.

Mehr lesen

4. Januar 2011 um 11:22


Kenn dein Problem, wenn ich ein und den selber Wecker , mehrmals höre, hör ich ihn nicht mehr, schein mich an das Wckgeräusch zu gewöhnen. Kenn das aber schon aus Kideragen von mir.
Ich stell mir immer unser Telefon, da kann ich nach belieben den Ton wechseln. Und was auch nicht verkehrt ist, den wecker (Handy etc) so hin zu legen, dass man aufstehen muss.
Und vielleicht doch den ein oder anderen Abend mal früher ins Bett ...

Gefällt mir

4. Januar 2011 um 14:53


Wie wärs mit nem lauteren Wecker? Früher gabs diese fiesen gelben Riesenteile mit dem Hämmerchen und den beiden Schellen rechts und links. Da ist man schon vom Ticken des Dings aufgewacht, vom Klingeln ganz zu schweigen.

Ich hatte mal einen radiowecker, der auch auf Weckton geschaltet werden konnte. Der Ton war so fies und laut, da ist man schon vor Panik früher aufgewacht.

LG Zimt

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 1:15
In Antwort auf


Wie wärs mit nem lauteren Wecker? Früher gabs diese fiesen gelben Riesenteile mit dem Hämmerchen und den beiden Schellen rechts und links. Da ist man schon vom Ticken des Dings aufgewacht, vom Klingeln ganz zu schweigen.

Ich hatte mal einen radiowecker, der auch auf Weckton geschaltet werden konnte. Der Ton war so fies und laut, da ist man schon vor Panik früher aufgewacht.

LG Zimt


wo kann man sich den alten wecker kaufen?

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:47

Ich erledige
Ich mache dan den haushalt...
suche mir zurzeit eine Arbeit die ich Halbtags machen kann
dann werd ich sowieso nicht schlafen können.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers