Home / Forum / Meine Familie / Kann man seine Kinder vererben?

Kann man seine Kinder vererben?

10. Juni 2007 um 14:50 Letzte Antwort: 10. Juni 2007 um 21:28

Die Frage hört sich vielleicht seltsam an, aber mir geht es um folgendes:
Angenommen die Eltern verunglücken tödlich, kann man in einer Verfügung oder im Testament festlegen, wer das Sorgerecht bekommt?
Es gibt ja Fälle, wo die Großeltern schon zu alt sind oder wo die Verwandschaft einem als Eltern nicht geeignet erscheint, kann man dann auch Freunde als Erzeihungsberechtigte vorsehen und wird das von den Ämtern akzeptiert?

Mehr lesen

10. Juni 2007 um 15:12

Ich glaub
das erst die engste verwandschaft gefragt wird. oma opa geschwister, tante onkel... und dann wenn das kind getauft wird kommen die paten dran, was ja eure freunde wohl sein werden.

korrogiert mich wenn es nicht so ist!

lg

Gefällt mir
10. Juni 2007 um 20:50

Soweit ich weiss
werden die testamentarischen Wünsche der Eltern berücksichtig, soweit es keine gravierenden Gründe gibt, die dagegen sprechen.
Meine Eltern hatten das Sorgerecht für uns auch im Testament vorsorglich an meine Tante vergeben - zum Glück sind beide noch fit

Ich würde an deiner Stelle mal bei einem Notar oder Anwalt anfragen, der sich damit auskennt, dann weisst du auf jeden Fall genau bescheid

Gefällt mir
10. Juni 2007 um 21:28

So in der Art geht das...
da ich Alleinerziehend bin und der Vater des Kindes unfähig ist,habe ich mir natürlich Gedanken darüber gemacht was mit meinem Kleinen geschehen soll,wenn mir mal was zustößt (man weiß ja nie)...Beim Jugendamt hat man mir gesagt,ich kann schriftlich meinen "letzten Willen" festhalten. Hab ich gemacht und beim Jugendamt abgegeben. Falls es mal so sein sollte,dann wird das berücksichtigt.

lg
Evelyn

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers