Home / Forum / Meine Familie / Kann ich rechtliche Schritte gegen Schwiegermutter machen???

Kann ich rechtliche Schritte gegen Schwiegermutter machen???

11. Juni 2006 um 15:46

Ich hab da ein riesen Problem das sich Schwiegermutter nennt. Kurz zur Vorgeschichte:
Diese Frau hat 2 Söhne, beide hat sie bereits mit 16 Jahren rausgeschmissen, dazu noch das diese Frau noch Alkohlikerin ist. Seit einigen Jahren bin ich mit ihrem Sohn zusammen und habe selbst ein Kind das 9 Jahre alt ist. Wir haben immer in Ruhe gelebt, bis diese Frau bei uns im Block eingezogen ist. Jedes Wochenende veranstaltet sie Sauforgien die natürlich erst am Sonntag enden. Immer laute Musik, Ihr rumgebrülle usw. Selbst viele Nachbarn haben sich schon beschwert. Noch dazu kommt das sie uns schlecht macht,Dinge aus dem Leben meines Menne erzält die niemanden angehen.

Nun dieses Wochenende ist es so eskaliert, das ich sie zur Rede stellte und ihr meine Meinung sagte. Erst sagte sie das ich ihr ja den Umgang mit IHREM ENKELKIND verbiete, dazu muss ich sagen das es nicht ihr Enkel ist. Worauf hin ich meinte das ich dies nicht zu lasse da mein Kind nicht sehen muss wie eine Alkoholikerin ist. Dann brüllte Sie lauthals auf der Strasse rum ich wäre eine Säuferin, die die ihr Kind misshandelt, und noch mehr sollcher Aussagen. Ihr Sohn wurde damal 3 Jahre lang missbraucht worden und sie merkte angeblich nichts, wie mein Männe auch sagte sie war nur immer besoffen, als ich sie darauf ansprach fand sie das auch noch lustig.

Ich habe mein Kind noch nie angefasst, geschweige denn irgendwetwas anderes gemacht, könnte ich nicht weil mein Kind ist mir heilig.

Selbst mein Männe hat ihr seine Meinung gesagt und das sie uns endlich in Ruhe lassen soll. Aber sie tut es nicht.

Sie erzählt in der Nachbarschaft sollche Sachen umher wie eben schon beschrieben. Behauptet ich würde doch ihren Sohn gegen sie aufhetzen usw.

Kann uns jemand weiterhelfen, welche Schritte wir gegen diese Frau machen könnte?? Ich will auch nicht das mein Kind immer alles mitbekommt. Selbst der Lütte kann diese Frau nicht leiden.

Wäre Euch über jeden Rat dankbar!!

Mehr lesen

11. Juni 2006 um 15:56

HAllo Ayu
Diese Frau ist bereits 57 Jahre wovon sie seit ca. 35 Jahren alkoholikerin ist. Diese Frau sieht ja nicht mal ein das sie ein Alkoholproblem hat.

Wir wissen echt nicht mehr weiter, selbst alle Nachbarn beschweren sich über Sie und sie merkt nicht mal was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2006 um 16:06

...
Ich werde am Dienstag mit 3 weiteren Nachbarn zu unserem Vermieter gehen, weil wir haben alle die Nase voll. Seit 3 Wochen fahren wir jeden Samstag zu meinen Eltern und sschlafen da weil wir so wenigstens einmal ausschlafen können. Und die Polizei war erst am Freitag da, und das mitten in der Nacht um 4, und als ich mich vorher bei ihr beschwerte wegen dem Lärm, rannte sie in Ihre Küche rief die Polizei und behaupetet Ihr Sohn würde sie schlagen. Und als dann die Polizei kam und sahen das da nicht war, fühlte sie sich immer noch im Recht. Nicht mal von den Beamten wollte sie sich was sagen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 7:52

Sie wohnt
direkt im nebenhaus und du musst dir vorstellen unser Block ist wie ein U-Profil, und damit liegen wir praktisch mit unseren Schlafzimmer über Ihrer Wohnung. Wir mussten ja schon die Zimmer tauschen weil vorher der Lütte in dem Zimmer war und er überhaupt nicht zum Schlafen kam. Ich sag ja das ist der toale Horror.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 9:31
In Antwort auf hafsa_12312842

Sie wohnt
direkt im nebenhaus und du musst dir vorstellen unser Block ist wie ein U-Profil, und damit liegen wir praktisch mit unseren Schlafzimmer über Ihrer Wohnung. Wir mussten ja schon die Zimmer tauschen weil vorher der Lütte in dem Zimmer war und er überhaupt nicht zum Schlafen kam. Ich sag ja das ist der toale Horror.

Hey...
das ist ja der Hammer, habt ihr schon mal drüber nachgedacht, woanders hinzuziehen? 2- Straßen weiter oder so? Das hält doch kein Mensch aus und peinlich ist das auch noch!!!
Ein Umzug ist ja leider doch immer mit Geld ausgeben verbunden aber ich glaube das wär es mir wert!!! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper