Home / Forum / Meine Familie / Junikinder warten auf die letzte Verstärkung in 2008

Junikinder warten auf die letzte Verstärkung in 2008

6. Oktober 2008 um 18:48
In Antwort auf schippismami

Hallo meine Junimamas
Lucas hat sich eine Erkältung eingefangen, renne nur noch mit einem Taschentuch hinter ihm her. Er ist aber gut drauf

Samstagabend hatte ich ja die Sektflasche mit zum Kiosk genommen. Doch leider ging um 22h mein Handy aus, Akku leer! Und wie sollte es anders sein??? Kein Ladekabel dabei. Gegen 23:30h war ich daheim, schloss mein Handy an und las dann marens SMS "es ist ein Junge" mehr nicht. Ich schrieb sofort zurück doch es kam nichts mehr
Sonntag,also gestern, telefonierten wir dann.Sie hatte noch mit mir gerechnet aber sei dann als sie nichts hörte ins Bett gegangen,verständlich!

Also, mein Ex ist Papa eines kleinen Jungen geworden der "Miklas" heisst. Er heisst Maik ich denke mal darum mit M anstatt mit N
Gestern schickte mir Sina dann auch ein Bild per MMS!. Sieht total niedlich aus!!!Begiessen werden Maren und ich das aber noch


Michi: Mensch, tuit mir leid das es nun so ist wie es ist aber ich finde echt toll wie Du damit umgehst
Ich würde auch nicht warten
Ist zwar blöd schwanger umzuziehen und ich wolltre das ja auch auf keinen Fall nochmal aber ich denke gerade wenn man schon wieder das glückliche Gefühl hatte ss zu sein ist es schwerer zu warten. Hör auf Dein Gefühl, meistens ist das doch richtig!

Marion: Also ich hätte mich auch tierisch über die Tante mit ihrem Puppenwagen geärgert, ehrlich!!! Es gibt aber auch Leute...

Ich habe letzte Woche ein Stück vom Zahn verloren und musste zum Zahnarzt. Da wurde dann mal ein Röntgenbild von meinem Gebiss gemacht da ich auch rechts unten des öfteren einen Druckschmerz empfinde und sowieso sehr bald mal zu meiner Zahnärztin wollte um das mal nachsehen zu lassen.. Tja, dabei kam heraus das ich 3Weisheitszähne habe und der rechts unten mir Probleme macht. Meine Ärztin riet mir zur OP und ist dafür das ich alle 3 (habe nur 3) ziehen lasse und das bevor ich wieder schwanger bin. Nun habe ich erst am 24.10. den Besprechungstermin bei einem Kieferchirurgen und dann wird erst der termin vergeben. Farge mich die ganze Zeit schon was ist wenn ich in diesem Zyklus ss werde?! Aber verhüten möchte cih nun auch nicht. Weiss nicht was jetzt wirklich richtig ist denn sooooo stark sind ja meine Schmerzen auch nicht. ich lasse es jetzt einfach drauf ankommen...

LG Claudia

Hallo
Paulina ist immer noch verschnupft, aber ich glaube das Schlimmste ist überstanden. Scheint zur Zeit die Runde zu machen. Hier in meiner Gegend scheinen auch alle Erkältet zu sein, aber wen wundert das bei dem Wetter.

Paulina weigert sich seit 2 Tagen eine Windel anzuziehen. Sobald sie angezogen ist zieht sie ihre Hose runter, Windel weg und Hose wieder rauf . Ich lass sie jetzt einfach mal machen und stelle das Töpfchen in den jeweiligen Raum wo wir gerade sind. Vor 2 Tagen hat es sogar geklappt! Sie sagte dass sie pipi muss und hat sich selber draufgesetzt. Aber das war auch das einzige mal, denn ansonsten wird jetzt der Boden immer wieder nass und Mama kann hinterher wischen
Bin ja mal gespannt wie das weitergeht.

Claudia, das mit den Weisheitszähnen ist ja doof. Hat denn einer der Zähne ein Loch, oder müssen sie wegen Platzmangel raus? Also wenn Karies da ist, würde ich das unbedingt vor einer ss richten lassen, denn sonst wird das mit den Schmerzen immer schlimmer. Wenn sie gesund sind und eben alles etwas eng, würde ich es glaub ich auch drauf ankommen lassen. Blöd ist halt wenn man in der ss eine OP machen müßte - ist zwar möglich, aber halt blöd wegen den Schmerzmitteln die man danach braucht (hab mal bei einem Zahnarzt gearbeitet ) . Wann müßtest du denn deine nächste Periode bekommen? Erst nach dem 24.10, oder wüßtest du es bis dahin vielleicht schon ob es dieses Mal geklappt hat?

Miklas finde ich gewöhnungsbedürftig, aber wahrscheinlich eben weil man den Namen eher nur mit "N" gewohnt ist.
Ich hoffe du Geburt war problemlos.

Lg,
marion

Gefällt mir

Mehr lesen

7. Oktober 2008 um 20:35
In Antwort auf nero_12475595

Hallo
Paulina ist immer noch verschnupft, aber ich glaube das Schlimmste ist überstanden. Scheint zur Zeit die Runde zu machen. Hier in meiner Gegend scheinen auch alle Erkältet zu sein, aber wen wundert das bei dem Wetter.

Paulina weigert sich seit 2 Tagen eine Windel anzuziehen. Sobald sie angezogen ist zieht sie ihre Hose runter, Windel weg und Hose wieder rauf . Ich lass sie jetzt einfach mal machen und stelle das Töpfchen in den jeweiligen Raum wo wir gerade sind. Vor 2 Tagen hat es sogar geklappt! Sie sagte dass sie pipi muss und hat sich selber draufgesetzt. Aber das war auch das einzige mal, denn ansonsten wird jetzt der Boden immer wieder nass und Mama kann hinterher wischen
Bin ja mal gespannt wie das weitergeht.

Claudia, das mit den Weisheitszähnen ist ja doof. Hat denn einer der Zähne ein Loch, oder müssen sie wegen Platzmangel raus? Also wenn Karies da ist, würde ich das unbedingt vor einer ss richten lassen, denn sonst wird das mit den Schmerzen immer schlimmer. Wenn sie gesund sind und eben alles etwas eng, würde ich es glaub ich auch drauf ankommen lassen. Blöd ist halt wenn man in der ss eine OP machen müßte - ist zwar möglich, aber halt blöd wegen den Schmerzmitteln die man danach braucht (hab mal bei einem Zahnarzt gearbeitet ) . Wann müßtest du denn deine nächste Periode bekommen? Erst nach dem 24.10, oder wüßtest du es bis dahin vielleicht schon ob es dieses Mal geklappt hat?

Miklas finde ich gewöhnungsbedürftig, aber wahrscheinlich eben weil man den Namen eher nur mit "N" gewohnt ist.
Ich hoffe du Geburt war problemlos.

Lg,
marion

Nach oben
schieeeeeeeb!

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 9:14
In Antwort auf nero_12475595

Nach oben
schieeeeeeeb!

Huhu
Nun hat es uns auch erwischt. Lucas hat seit zwei Tagen Schnupfen und mich überfielen gestern Abend um 20h ganz plötzlich voll die Halsschmerzen. Lucas kam heute Nacht an mein Bett und röchelte so das ich Otriven Tropfen holte und sie ihm gab. Und da man ja bei einem Infekt viel trinken soll bekam er seinen geliebten Trinklernbecher und schlief danach seelig zwischen uns ein und da liegt er jetzt noch. Ich lasse ihn auch liegen denn Schlaf ist ja bekanntlich die beste Medizin. Das einzige was daran nicht so doll ist wird die nasse Windel sein. Ich denke er wird gleich wach....
Tja und mir wird es die nächsten Tage auch nicht gut gehen, so ein mist.

Gleich kommt meine Mutter mit Brötchen und bleibt zum Mittag da ich gestern Hühnersuppe gekocht habe und meine Mutter so ein Hühnersuppenfan ist

Marion: Der Weisheitszahn bereitet mir so keine grossen Schmerzen sonst wäre ich schon eher hingegangen aber wo ich nun schon mal da war sagte ich es Frau Dr. nd nachdem sie die Röaufnahme sah sagte sie da wären Entzündungsanzeichen zu sehen.
Am 24.10. habe ich den Besprechungstermin und bis Ende Okt müsste ich meine Mens bekommen. Werde das natürlich ansprechen...
Bin aber mal abgesehen von einer SSW eh unsicher ob ich wirklich alle 3entfernen lassen soll denn die anderen beiden stören (noch) nicht?! Der eine sagt so der andere so...

Den Namen Miklas finde ich auch fremd aber schön denn Maik und Sina haben es gemacht weil der Name zum größten Teil aus den Buchstaben deren Vornamen besteht. Es ist nur so fremd denke ich weil man den Namen nur mit "N" kennt.

Meine Schwester ihr Sohn heisst ja Tom Manfred, wobei ja Tom der Rufname ist. Sie erfuhr kürzlich von einer Kollegin das eine andere Kollegin mit dem Zeiutungsartikel in der Hand zur Arbeit kam und sagte: "Lest mal wie Nicole ihr Kind genannt hat. Tom Manfred, das ist ja eine Bestrafung!!!" Diese Frau weiss aber das unser Vater gestorben ist und ich weiß nicht ob sie einfach nur zu blöd ist oder ob sie so unsensibel ist und sowas auch noch schlecht redet. Klar Menschen die uns nicht kennen werden denken "hä, was soll das denn" aber wir finden es voll schön das auf jedem Schreiben, Versicherungskarte usw. überall Tom Manfred H....... steht zumal meine Schwester ja noch unseren Mädchennamen trägt .

So, mal anziehen.

LG Claudia

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 9:35
In Antwort auf schippismami

Huhu
Nun hat es uns auch erwischt. Lucas hat seit zwei Tagen Schnupfen und mich überfielen gestern Abend um 20h ganz plötzlich voll die Halsschmerzen. Lucas kam heute Nacht an mein Bett und röchelte so das ich Otriven Tropfen holte und sie ihm gab. Und da man ja bei einem Infekt viel trinken soll bekam er seinen geliebten Trinklernbecher und schlief danach seelig zwischen uns ein und da liegt er jetzt noch. Ich lasse ihn auch liegen denn Schlaf ist ja bekanntlich die beste Medizin. Das einzige was daran nicht so doll ist wird die nasse Windel sein. Ich denke er wird gleich wach....
Tja und mir wird es die nächsten Tage auch nicht gut gehen, so ein mist.

Gleich kommt meine Mutter mit Brötchen und bleibt zum Mittag da ich gestern Hühnersuppe gekocht habe und meine Mutter so ein Hühnersuppenfan ist

Marion: Der Weisheitszahn bereitet mir so keine grossen Schmerzen sonst wäre ich schon eher hingegangen aber wo ich nun schon mal da war sagte ich es Frau Dr. nd nachdem sie die Röaufnahme sah sagte sie da wären Entzündungsanzeichen zu sehen.
Am 24.10. habe ich den Besprechungstermin und bis Ende Okt müsste ich meine Mens bekommen. Werde das natürlich ansprechen...
Bin aber mal abgesehen von einer SSW eh unsicher ob ich wirklich alle 3entfernen lassen soll denn die anderen beiden stören (noch) nicht?! Der eine sagt so der andere so...

Den Namen Miklas finde ich auch fremd aber schön denn Maik und Sina haben es gemacht weil der Name zum größten Teil aus den Buchstaben deren Vornamen besteht. Es ist nur so fremd denke ich weil man den Namen nur mit "N" kennt.

Meine Schwester ihr Sohn heisst ja Tom Manfred, wobei ja Tom der Rufname ist. Sie erfuhr kürzlich von einer Kollegin das eine andere Kollegin mit dem Zeiutungsartikel in der Hand zur Arbeit kam und sagte: "Lest mal wie Nicole ihr Kind genannt hat. Tom Manfred, das ist ja eine Bestrafung!!!" Diese Frau weiss aber das unser Vater gestorben ist und ich weiß nicht ob sie einfach nur zu blöd ist oder ob sie so unsensibel ist und sowas auch noch schlecht redet. Klar Menschen die uns nicht kennen werden denken "hä, was soll das denn" aber wir finden es voll schön das auf jedem Schreiben, Versicherungskarte usw. überall Tom Manfred H....... steht zumal meine Schwester ja noch unseren Mädchennamen trägt .

So, mal anziehen.

LG Claudia

Nochmal @marion
das ist ja total süß wie heiss Paulina aufs Pipi machen auf dem Töpfchen ist. Bei Lucas ist es ähnlich. Manchmal bekommt er es in den Kopf und macht sich die Pampers ab, schnappt sich seine kleine Fußbank und steigt auf unsere Toilette.
Das Paulina sich ihre Hose anzieht um zu zeigen das sie ohne Windel den Tag geniessen möchte finde ich einfach nur zuckersüß

@all: Lucas hat uns gestern wieder so richtig bewusst gemacht wie wunderschön es ist ein Kind zu haben! Wir waren mit ihm auf dem Sofa und er wollte uns beide in seine Arme nehmen. Als er mich links und Marcus rechtes im Arm hatte und uns dann auch noch immer abwechseln küsste kamen mir fast die Tränen vor Glück über diesen Schatz
Musste ich mal eben erzählen!

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 12:46
In Antwort auf schippismami

Nochmal @marion
das ist ja total süß wie heiss Paulina aufs Pipi machen auf dem Töpfchen ist. Bei Lucas ist es ähnlich. Manchmal bekommt er es in den Kopf und macht sich die Pampers ab, schnappt sich seine kleine Fußbank und steigt auf unsere Toilette.
Das Paulina sich ihre Hose anzieht um zu zeigen das sie ohne Windel den Tag geniessen möchte finde ich einfach nur zuckersüß

@all: Lucas hat uns gestern wieder so richtig bewusst gemacht wie wunderschön es ist ein Kind zu haben! Wir waren mit ihm auf dem Sofa und er wollte uns beide in seine Arme nehmen. Als er mich links und Marcus rechtes im Arm hatte und uns dann auch noch immer abwechseln küsste kamen mir fast die Tränen vor Glück über diesen Schatz
Musste ich mal eben erzählen!

huhu
wir sind wieder da. waren ja schön im urlaub gewesen, hatten aber leider nur regen. war etwas schade, da wir draussen nicht viel unternehmen konnten. aber zum Glück gibts in so nem center park viele Möglichkeiten drin was zu unternehmen. Nur leider konnte da unser Hund nie mit... der musste wegen des wetters die meiste zei t im zimmer verbringen.

sonst ist hier wieder alltag eingekehrt. allerdings haben meine beiden grad einen gemeinsamen heulanfall bekommen, da ich jezt wohl wieder allein bin mit beiden und jeder mal kurz warten muss... war halt doch schön mit papa und mama mal nur für die kids da sein.

so rest später, muss noch was schaffen, wenn malin schläft (anouk macht keinen mittagssachlaf mehr, was doch recht anstrengend ist) und somit hab ich hier nur eine, die mich wahnsinnig macht... hihi

und ich werd den ganzen tag vollgequatscht, hört gar nicht mehr auf und wehe ich antworte nicht passend auf alles sofort...

rest verscuch ichi heute abend zu lesen udn zu schreiben.

bussi Bine

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 14:25
In Antwort auf nekane_12728732

huhu
wir sind wieder da. waren ja schön im urlaub gewesen, hatten aber leider nur regen. war etwas schade, da wir draussen nicht viel unternehmen konnten. aber zum Glück gibts in so nem center park viele Möglichkeiten drin was zu unternehmen. Nur leider konnte da unser Hund nie mit... der musste wegen des wetters die meiste zei t im zimmer verbringen.

sonst ist hier wieder alltag eingekehrt. allerdings haben meine beiden grad einen gemeinsamen heulanfall bekommen, da ich jezt wohl wieder allein bin mit beiden und jeder mal kurz warten muss... war halt doch schön mit papa und mama mal nur für die kids da sein.

so rest später, muss noch was schaffen, wenn malin schläft (anouk macht keinen mittagssachlaf mehr, was doch recht anstrengend ist) und somit hab ich hier nur eine, die mich wahnsinnig macht... hihi

und ich werd den ganzen tag vollgequatscht, hört gar nicht mehr auf und wehe ich antworte nicht passend auf alles sofort...

rest verscuch ichi heute abend zu lesen udn zu schreiben.

bussi Bine

Hallo
Bine, willkommen zurück
Schade dass das Wetter nicht mitgespielt hat, hoffe ihr konntet euch trotzdem erholen. Anouk schläft Mittags gar nicht mehr? Du Arme
Ich dachte vor ein paar Wochen dass Paulina das auch nicht mehr braucht, aber zur Zeit schläft sie Mittags wieder zwischen 1-2 Stunden. Ich muss ehrlich sagen ich genieße diese Pause von meinem Wirbelwind , aber wird wohl auch nicht mehr all zu lange gehen bis sie es nicht mehr braucht.

Claudia, erstmal wünsche ich dir und Lucas eine GUTE BESSERUNG. Wir haben es ja auch grad hinter uns

Bei mir hat mein alter Zahnarzt auch gesagt dass meine Weisheitszähne raus müssen, weil zu wenig Platz da ist. Jetzt hab ich schon seit Jahren alle 4 in meinem Mund und null Probleme. Die Meinungen gehen da wirklich auseinander - da hast du recht. Warte einfach mal ab was die Ärzte am 24.10. sagen. Vielleicht ist es ja doch nicht so dringend dass es sofort gemacht werden muss - wenn überhaupt. Drück dir die Daumen das es nicht notwendig ist.

Übrigens finde ich es sehr schön, dass der Sohn deiner Schwester den Namen eures Vaters als Zweitnamen hat.

Töpfchen: Paulina hat erst 3 Mal ins Töpfchen gemacht. Ansonsten geht das in die Hose oder auf den Boden . Zwischendurch ziehe ich ihr aber immer wieder eine Windel an, denn sonst komm ich mit der Wäsche irgendwann nicht mehr nach

Süß was du von Lucas erzählt hast . Solche Momente sind unbezahlbar!


Oh ich glaub meine Maus ist grad aufgewacht. Bis später.

Lg,
marion

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 14:57
In Antwort auf nero_12475595

Hallo
Bine, willkommen zurück
Schade dass das Wetter nicht mitgespielt hat, hoffe ihr konntet euch trotzdem erholen. Anouk schläft Mittags gar nicht mehr? Du Arme
Ich dachte vor ein paar Wochen dass Paulina das auch nicht mehr braucht, aber zur Zeit schläft sie Mittags wieder zwischen 1-2 Stunden. Ich muss ehrlich sagen ich genieße diese Pause von meinem Wirbelwind , aber wird wohl auch nicht mehr all zu lange gehen bis sie es nicht mehr braucht.

Claudia, erstmal wünsche ich dir und Lucas eine GUTE BESSERUNG. Wir haben es ja auch grad hinter uns

Bei mir hat mein alter Zahnarzt auch gesagt dass meine Weisheitszähne raus müssen, weil zu wenig Platz da ist. Jetzt hab ich schon seit Jahren alle 4 in meinem Mund und null Probleme. Die Meinungen gehen da wirklich auseinander - da hast du recht. Warte einfach mal ab was die Ärzte am 24.10. sagen. Vielleicht ist es ja doch nicht so dringend dass es sofort gemacht werden muss - wenn überhaupt. Drück dir die Daumen das es nicht notwendig ist.

Übrigens finde ich es sehr schön, dass der Sohn deiner Schwester den Namen eures Vaters als Zweitnamen hat.

Töpfchen: Paulina hat erst 3 Mal ins Töpfchen gemacht. Ansonsten geht das in die Hose oder auf den Boden . Zwischendurch ziehe ich ihr aber immer wieder eine Windel an, denn sonst komm ich mit der Wäsche irgendwann nicht mehr nach

Süß was du von Lucas erzählt hast . Solche Momente sind unbezahlbar!


Oh ich glaub meine Maus ist grad aufgewacht. Bis später.

Lg,
marion

Hihi
Ja ich schon wieder. hab mal fünf minuten pause, sitz mit beiden auf dem sofa... weiss jetzt nicht, ob das doof ist, aber seit anouk nicht mehr schläft ist sie zwischendurch manchmal so quengelig, dass ich jeztt angefangen hab einfach nachmittags mal 20-30 minuten ne '''''''''''DVD anzumachen Benjamin Blümchen oder so und dann setzen wir uns alle drei hin und gammeln ein wenig rum. dann ist alles wieder in ordung. denke einfadch ein wenig ruhe braucht sie schon, aber schlafen das war mal... vielleicht kommt es ja wieder.

töpfchen: also wir laufen jeztt zu 90% des tages ohne windel rum und es klappt auch zu 70-80% des Tages... nur pullern allerdings. das grosse geschäft, da überredet sie mich immer zu ner windel.

Gefällt mir
8. Oktober 2008 um 21:02

Hallo ihr alle
So bin jetzt mal gespannt was ich noch weiss...

Michi, schade das es nicht geklappt hat, tut mir leid und hoffe das es beim nächsten ma dann besser für dich verläuft..

Bine, ich finde es nicht schlimm wenn man den kleinen mal für ne halbe Std oder so Dvd schauen lässt, denn ich denke ist ja dann auch (kuschel) zeit für euch und Anouk wird ja keine ganze halbe Std auf den Bildschirm schauen.

Yvonne, dir wünsch ich das du bald wieder fröhlich sein kannst..

Petra, dein Tattoo ist echt schön.

Marion, die Aktion von der Tante mit dem Puppenwagen ist ja echt sch****** hätte ich mich auch tierisch geärgert

Claudia, euch gute Besserungm an euch..

Danielle wie gehts euch allen ?

Töpfchen, sind wir naja, ab und an geht Laila drauf, sie rennt aber zu Hause immer ohne rum. Manchmal geht was daneben oder Pipi schneller als Lali Wobei das große Geschäft *aufholzklopf* noch nie ausserhalb des Töpfchens gelandet ist

Zu uns,
bin seit dem 1. Oktober wieder in der Schule und setze meine Ausbidung fort bzw fang von vorne an
Habe momentan ziemlich heftige Auseinadersetzungen mit Alina, manchmal machts mich echt tierisch fertig
Laila wird immer fitter im Reden und alles andere, sie ruft mich manchmal immer Mauuuuus komm mal, Zucker!
Heute hatte ich Sorgerechtsverhandlung wobei wir leider nicht weiter gekommen sind und wieder mal feste Umgangszeiten vereinbart haben, die letzten haben wieder ncht geklappt, und das Ergebnis vom Bluttest kam auch, nun hat er ja entgültige Gewissheit (ist nun ja schon der 2.te)
Am WE waren wir in München auf der Wiesn, fands nicht soooo berauschend aber war nun auch mal da
Ansonsten alles ok und ich bin hundemüde..
Hab Blockunterricht momentan und komme mit allen Kindern erst so gegen 17.30 nach Hause

Silke was ist los mit dir????? Maike wie geht es euch? ANDREA????

So bin wieder weg
Lg bis bald Selma

Gefällt mir
9. Oktober 2008 um 13:48

Hi mädels,
na wie gehts euch alle ? wir haben heute diesiges ekliges herbstwetter...


danielle, schön wieder was von dir zu hören ! alle wieder komplett fit ? also das was du über daniel schreibst überrascht mich ja kein bisschen!*g*...
schön das deine zwei mädels so toll miteinander klar kommen ... wie gehen sie so mit jakob um?
was gefällt dir an leas kiga nicht , und hast du was neues in aussicht?


marion, ich glaube die zeit wo man einen bestimmten menschen vermisst wird jetzt im herbs ,winter , weihnachten immer schlimmer. ich hoffe dir geht es aber soweit gut. wie gehts denn den kiddies deiner schwester`? (antworte nicht wenn dir das zu intim etc. ist ) will ja auch nicht neugierig sein.

yvonne , na wie gehts euch ?

bine schön von dir zu hören . gut das der urlaub ein erfolg trotz regens war. ich würde auch gerne mal in so ein centerpark gehen aber leider ist keienr in der nähe von bayern *grml*... wow und anouk macht kein mittagssclaf mehr. .... nina wollte vor ien paar wochen auch nicht mehr schlafen, tut es jetzt aber wieder. ich hätte richtig bammel wenn das neugeborene da ist und nina kein mittagsschlaf mehr macht... uffff^^

michi, gottseidank hast du nu alles rum und verstehe natürlich dne gedankengang deines mannes ,warten zu wollen , aber auch natürlich dich . ich denke in so einer situation wenn man wieder ss werdne will , spielt der kopf die kleinste rolle ! und alles ist machbar.!

selma ; na die wiesn wahr wohl nich so prickelnd. ich bin auch kein bierzelt typ und futter mich lieber dort durch `*g*

claudia, glückwunsch zum baby in euren reihen... mensch ich wiiiiiiiiiiil auch .


zu uns : mir gehts im moment solalal...... nina ist im moment die meisterin des diskutierens, wenn ich oben sag , sagt sie von vornherein unten. ansonsten spielt sie supertoll alleine. am meistne spass machen ihr bei freundne im moment puppenhäuser und puppenküchen. letzere bekommt sie zu weihnachten... mensch bin ich shcon gespannt drauf und hoffe so auch auf ruhige vormittage mit ihrem neuen spielzeug. was bekommen eure denn so ? wisst ihrs shcon.. so ne maltafel von fisherprice überlege ich noch . und nächstes jahr zum geburtstg bekommt sie dann ein puppenhaus von eichhorn (zu süss das ding )..... wenn jemand schon eine puppenküche hat , welche habt ihr und wie zufriedne seit ihr damit ??????
ansonsten geht nina immer noch nicht aufs töpfchen , aber ich kann sie shcon eigenständig zur oma runterschicken ... übe das grad mit ihr scchonmal fürn november.. natürliclh findet sie es jetzt auch lustig mal einfach abzuhauen. höre sie dann im gang schreine : bis gleich mama ! ich komm gleich wieder!
wegen ihren sichelfüssen waren wir letzens in der klinik zur untersuchung : ergebnis : sie hat keine ! deswegen hat die krankengymnastik all die zeit nichts gebracht. sie wurde geröntigt und von drei ärzten untersucht .. ihr komplettes bein dreht sie nach innen , also kommt die fehlstellung eher von den hüften . aber der knochen liegt gut drinne und solange sie keine schmerzen hat oder übermässig fällt kann man es lassen . nächstes jahr müssen wir zur kontrolle nochmals hin .)
ansonstne bin ich dabei alles üfr den kleinen mann herzurichten da ich irgendwie das gefühl habe das es nicht mehr allzu lang dauert.... aber mir fehlt noch soviel, klenie mützchen , strumpfhosen etc....
was klamotten angeht bin ich fleissig bei ebay
und ninas bring ich regelmässig zum second hand und das was ganz schön ist versteiger ich bei ebay. muss jetzt noch die winterjacke von nina vom letzen jahr einstellen ...(und noch vieles mehr)
ach und nina ist im moment ein riesen hello kitty fan und aschenputtel ( o -ton nina : aschenpudding ) hilfe !!! das das jetzt schon anfängt mit dem mädelskram.
mein ständiger begleiter sind im moment u-schmerzen und sodbrennen . juhuu .. und ich hab shcon drei kilo mehr drauf als bei nina bei der geburt.

so jetzt schick ich vorsichtshalber mal ab ,
bis bald andrea und co , dessen mann im moment sich auch eher rar macht (grml), (gruss an daniel )

Gefällt mir
9. Oktober 2008 um 19:50

Danielle,
ja ich bräuchte allgemeint noch sachen in 50 (zumindest etwas ) und dann in 56 ! gefüttertes zeugs hab ich bis jetzt noch gar nichts ...

ps : hat jemand von euch so einen warmen fussack fürn maxi cosi zu verkaufen ? selbst bei ebay gehen die sauteuer raus . ich hab mir zwar so eine einschlagdecke gekauft , die von lodger (bunker )(falls es euch was sagt ) .. aber die ist zwart gut aber etwas gross und umständlich immer zwischen kiwa und maxi cosi umzuschnallen .... .. da ich hauptsächlich mit dem auto unterwegs bin , lohnt sich glaub ich doch ein warmen fussack fürs auto. möchte nämlich dem schneeanzuggepfrimel aus dem weg zu gehen ....

vlg andrea

Gefällt mir
9. Oktober 2008 um 21:48
In Antwort auf siran_830427

Danielle,
ja ich bräuchte allgemeint noch sachen in 50 (zumindest etwas ) und dann in 56 ! gefüttertes zeugs hab ich bis jetzt noch gar nichts ...

ps : hat jemand von euch so einen warmen fussack fürn maxi cosi zu verkaufen ? selbst bei ebay gehen die sauteuer raus . ich hab mir zwar so eine einschlagdecke gekauft , die von lodger (bunker )(falls es euch was sagt ) .. aber die ist zwart gut aber etwas gross und umständlich immer zwischen kiwa und maxi cosi umzuschnallen .... .. da ich hauptsächlich mit dem auto unterwegs bin , lohnt sich glaub ich doch ein warmen fussack fürs auto. möchte nämlich dem schneeanzuggepfrimel aus dem weg zu gehen ....

vlg andrea

Hallo
Selma, was für eine Schule machst du?
Ich wünsche dir echt dass das mit Simon und der Sorgerechtsverhandlung bald ein positives Ende hat. Ist ja sicher eine Menge zusätzlicher Stress für dich. Kann mir gut vorstellen dass du an den Abenden hundemüde bist. Alle Achtung was du da alles schaffst!

Danielle, schön von dir wieder was zu hören und toll dass sich bei euch alles gut eingependelt hat. Außer Daniel der sich wohl noch etwas besser "einpendeln" könnte . Das ist ja manchmal das komische bei den Männern, denn sie denken ja wirklich nicht daran dass ein Tag um die Kleinen + Haushalt auch viel Arbeit macht und man sehr lange "Arbeitstage" hat

Wie gehen deine Mädles eigentlich mit Jakob um? Freu mich schon auf neue Fotos

Das wird wohl eine Weile gehen bis ihr euch richtig heimisch fühlen könnt. Kann mir gut vorstellen dass du Hamburg vermisst. Manchmal ist es auch gar nicht so einfach die richtigen Kontakte zu finden, also einfach Leute bei denen die Wellenlänge auch ein bisschen passt. Aber das wird mit der Zeit sicher immer besser werden.

Du machst mir grad wieder Hoffnung wegen dem Töpfchen, denn momentan scheint es Paulina egal zu sein ob sie in die Hose oder auf den Boden macht. Sie schaut dann nur immer ganz fasziniert und sagt "Mama schau da - ist nass" *lach

Meine Mens sollte nächste Woche am 15. oder 16. kommen. Würde mich natürlich freuen wenn sie nicht kommt

Andrea, ich hwerde Paulina wahrscheinlich auch eine Spielküche zu Weihnachten schneken, hab mich aber noch gar nicht umgeschaut was es da so alles gibt. Weihnachten ist für mich irgendwie noch so weit weg, obwohl 2 Monate ja schnell rum sind. Mach solche Sachen meistens auf den letzten Drücker und ärgere mich jedes Jahr warum ich denn nicht früher angefangen habe...
Zur Zeit spielt sie aber auch sehr gerne mit Lego (besonders mit dem Prinessin Lego). Und sie liebt alles was mit Prinzessin, rosa und Blümchen zu tun hat. Von Hello Kitty ist sie auch total begeistert

Das sind ja gute Neuigkeiten dass Ninas Füsse ok sind!

Fußsack habe ich leider keinen.

Den Kindern von meiner Schwester geht es recht gut (danke der Nachfrage). Leider sehe ich die jüngste nur noch ziemlich selten weil sie in einem anderen Ort in den Kiga geht und somit vom frühen Morgen bis Abens weg ist. Das bricht mir fast das Herz und ich kann die Gründe für den Kiga Wechsel überhaupt nicht verstehen. 3 Jahre in den selben Kiga wäre scheinbar zu langweilig - deshalb dieser blödsinnige Wechsel. Ich finds total hirnrissig! Aber mit meinem Schwager kann ich schon lange nicht mehr reden......ist eine lange Geschichte die nicht wirklich ins Internet gehört. Bin echt am kämpfen dass ich die 3 so oft wie möglich sehe und dass das Verhältnis zwischen uns nicht kaputt gemacht wird. Es liegt mir sehr viel an den drei!

Bine, Paulina schaut sich seit ein paar Monaten fast jeden Abend den Sandmann an. Mittlerweile manchmal auch die Sendung die vor dem Sandmann kommt (alles zusammen ca. 20 min). Finde das mit dem DVD zum etwas abschalten nicht schlimm. Irgendwann kommt man da nicht mehr vorbei. Ich schau schon drauf dass es nicht viel ist, aber grad den Sandmann oder Kindergerechte DVds finde ich nicht schlimm. Manchmal darf sie auch eine Winnie the pooh DVD anschauen.


Paulina geht es schon wieder viel besser und ihre Erkältung ist fast komplett weg. Ich versuche jetzt immer mehr den Schnuller zu reduzieren, aber momentan ist das echt nicht einfach. Sie hat ihn sonst eigentlich immer nur zum Schlafen gebraucht, aber seit ein paar Wochen will sie ihn ständig. Ich versuche sie dann so gut es geht abzulenken, aber manchmal ist das ein richtiger Kampf. Und wenn sie ihn dann mal hat (ist eher selten, denn das möchte ich tagsüber nicht einreißen lassen) kaut sie wie verückt drauf rum. Also hoffe ich dass der letzte Zahn am durchbrechen ist und das der Grund des ständigen "Schnuller-haben -wollens" ist.

Lg,
marion

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 13:26
In Antwort auf nero_12475595

Hallo
Selma, was für eine Schule machst du?
Ich wünsche dir echt dass das mit Simon und der Sorgerechtsverhandlung bald ein positives Ende hat. Ist ja sicher eine Menge zusätzlicher Stress für dich. Kann mir gut vorstellen dass du an den Abenden hundemüde bist. Alle Achtung was du da alles schaffst!

Danielle, schön von dir wieder was zu hören und toll dass sich bei euch alles gut eingependelt hat. Außer Daniel der sich wohl noch etwas besser "einpendeln" könnte . Das ist ja manchmal das komische bei den Männern, denn sie denken ja wirklich nicht daran dass ein Tag um die Kleinen + Haushalt auch viel Arbeit macht und man sehr lange "Arbeitstage" hat

Wie gehen deine Mädles eigentlich mit Jakob um? Freu mich schon auf neue Fotos

Das wird wohl eine Weile gehen bis ihr euch richtig heimisch fühlen könnt. Kann mir gut vorstellen dass du Hamburg vermisst. Manchmal ist es auch gar nicht so einfach die richtigen Kontakte zu finden, also einfach Leute bei denen die Wellenlänge auch ein bisschen passt. Aber das wird mit der Zeit sicher immer besser werden.

Du machst mir grad wieder Hoffnung wegen dem Töpfchen, denn momentan scheint es Paulina egal zu sein ob sie in die Hose oder auf den Boden macht. Sie schaut dann nur immer ganz fasziniert und sagt "Mama schau da - ist nass" *lach

Meine Mens sollte nächste Woche am 15. oder 16. kommen. Würde mich natürlich freuen wenn sie nicht kommt

Andrea, ich hwerde Paulina wahrscheinlich auch eine Spielküche zu Weihnachten schneken, hab mich aber noch gar nicht umgeschaut was es da so alles gibt. Weihnachten ist für mich irgendwie noch so weit weg, obwohl 2 Monate ja schnell rum sind. Mach solche Sachen meistens auf den letzten Drücker und ärgere mich jedes Jahr warum ich denn nicht früher angefangen habe...
Zur Zeit spielt sie aber auch sehr gerne mit Lego (besonders mit dem Prinessin Lego). Und sie liebt alles was mit Prinzessin, rosa und Blümchen zu tun hat. Von Hello Kitty ist sie auch total begeistert

Das sind ja gute Neuigkeiten dass Ninas Füsse ok sind!

Fußsack habe ich leider keinen.

Den Kindern von meiner Schwester geht es recht gut (danke der Nachfrage). Leider sehe ich die jüngste nur noch ziemlich selten weil sie in einem anderen Ort in den Kiga geht und somit vom frühen Morgen bis Abens weg ist. Das bricht mir fast das Herz und ich kann die Gründe für den Kiga Wechsel überhaupt nicht verstehen. 3 Jahre in den selben Kiga wäre scheinbar zu langweilig - deshalb dieser blödsinnige Wechsel. Ich finds total hirnrissig! Aber mit meinem Schwager kann ich schon lange nicht mehr reden......ist eine lange Geschichte die nicht wirklich ins Internet gehört. Bin echt am kämpfen dass ich die 3 so oft wie möglich sehe und dass das Verhältnis zwischen uns nicht kaputt gemacht wird. Es liegt mir sehr viel an den drei!

Bine, Paulina schaut sich seit ein paar Monaten fast jeden Abend den Sandmann an. Mittlerweile manchmal auch die Sendung die vor dem Sandmann kommt (alles zusammen ca. 20 min). Finde das mit dem DVD zum etwas abschalten nicht schlimm. Irgendwann kommt man da nicht mehr vorbei. Ich schau schon drauf dass es nicht viel ist, aber grad den Sandmann oder Kindergerechte DVds finde ich nicht schlimm. Manchmal darf sie auch eine Winnie the pooh DVD anschauen.


Paulina geht es schon wieder viel besser und ihre Erkältung ist fast komplett weg. Ich versuche jetzt immer mehr den Schnuller zu reduzieren, aber momentan ist das echt nicht einfach. Sie hat ihn sonst eigentlich immer nur zum Schlafen gebraucht, aber seit ein paar Wochen will sie ihn ständig. Ich versuche sie dann so gut es geht abzulenken, aber manchmal ist das ein richtiger Kampf. Und wenn sie ihn dann mal hat (ist eher selten, denn das möchte ich tagsüber nicht einreißen lassen) kaut sie wie verückt drauf rum. Also hoffe ich dass der letzte Zahn am durchbrechen ist und das der Grund des ständigen "Schnuller-haben -wollens" ist.

Lg,
marion

Hallo ihr süssen
mal sehen was ich mir behalten habe:

Claudia:ich hoffe ihr seit bald alle wieder gesund!!!
Und der name Miklas ist ja auch mal was anderes!

Stephy:wie schön wieder von dir zu lesen!
und es freut mich richtig zu lesen das es Ale so gut im Kiga gefällt,war ja am anfang immer ein Kampf stimmts?

Selma:Auch du bist wieder mal hier,*freu*
Was gibt es den für Auseinandersetzungen mit Alina?kann mir gut vorstellen das bei dem Stress denn du sowieso schon hast,das uch noch ziemlich hart ist!
Und das mit Deinem Ex wundert mich nicht das er sich an nichts hält

Danielle:schön zu hören das alles so gut bei euch klappt und Jakob so ein pupsender Sonnenschein ist
Bezüglich treffen,würde mich echt freuen wenn das mal klappt!Das du schlecht anhang findest kann ich mir gut vorstellen,die leute hier sind ganz anders wie im Norden....
Und Daniel,naja dazu sage ich jetzt mal nichts

zu uns: Ich habe die Woche mit einer Lungenentzündung da gesessen!Voll ätzend!konnte nicht mal zur Nachsorge,da ich keinen für die Kinder hatte,und es aber eigentlich wichtig gewesesn wäre,da es schon aufs Herz geschlagen ist und ich eigentlich ein EKG hätte machen müssen...naja was nicht geht geht nicht1
Migeul geht es so lala.Leidet im Moment total,ich erkenne ihn kaum wieder!habe schon mit einem Therapeuten gesprochen wie ich mich verhalten soll um es ihm irgendwie leichter zu machen!denn er verletzt sich selber,schreit nur rum,nennt ander Männer Papa,es ist zum heulen
Gianina hat schon 1Kilo abgenommen,weil sie partou nicht essen will...
Langsam weiss ich nicht mehr weiter
Und mein mann???? Der macht mir ununterbrochen Vorwürfe,kümmert sich kaum um die Kids.Bestes Beispielienstag(wir hatten eigentlich abgemacht 2wochen abstand zu halten um alles zu normaliesieren,doch der Psychologe meinte,das es nichts bringt,da die Kinder schnellmöglichst Routine brauchen) rufe ich ihn an,weil Migeul so dolle nach seinem papa geweint hat,Gino ging ans telefon,ich bat ihn zu kommen,da bekam ich nur zurück:ne es nicht ausgemacht das ich heute komme,bin unterwegs,habe keine Zeit!!!!!!!
Und seine familie macht mir Vorwürfe ich würde meinen Kindern den vater vorenthalten,na danke!
Es ist alles im moment zum davonlaufen...

so na das auch noch,beide sind wieder wach,haben keine 30min geschlafen..

bis später nochmal





Gefällt mir
13. Oktober 2008 um 10:51

Zwei Dumme, ein Gedanke
Guten Morgen (Mittag ) ,

Danielle, schön wieder mehr von dir zu hören. Als ich deinen Beitrag las, kam mir sofort das Wichteln in den Sinn und ich habe es mir notiert, darauf zu antworten. Und jetzt schreibst du es heute Morgen selber noch mal. Also, zwei Dumme, ein Gedanke. *lach*
Bin gerne wieder dabei. Bestimmt ist es bisher ein bisschen unter gegangen, weil Weihnachten ja noch ein Weilchen hin ist.
So, dann bin ich mal auf die aktuellen Bilder vom Riesenbaby gespannt.

Marion, die Geschichte mit dem Puppenwagen auf dem Flohmarkt hätte mich auch sauer gemacht. Bei sowas werde ich auch schnell wütend und habe das Gefühl, innerlich zu platzen.
Hey, und ich drücke natürlich die Daumen, dass die Tage diese Woche nicht kommen!!!

Claudia, zu den Weisheitszähnen wurde nun schon einiges gesagt. Wenn die Möglichkeit besteht, dass du schon ss bist, würde ich das Ganze, wenn es eh keine Probleme macht, verschieben. Wenn dem nicht so ist, würde ich erstmal verhüten, die Termine wahr nehmen und dann - wenn das Ganze erledigt ist - weiter üben. Denn dann bist du die Weisheitszähne los und man weiß ja nicht, wann die Probleme stärker werden. Wenn dir eine OP angeraten wird, dann wird es seine Gründe haben. Und stell die vor, den Stress gibt es mitten in der Ss und du sollst keine Medikamente nehmen und so...
Ich weiß auch genau, wo meine Weisheitszähne liegen. Einer versucht sich immer durchzuschieben und ich bin mir 100% sicher, dass der dafür gesorgt hat, dass meine Zähne oben verschoben sind, auch wenn die ZÄ anderes sagen...
Naja, an die unteren kann man nur ganz schwer ran, weil die direkt neben den Nerven liegen. Wenn die also keinen Stress machen, bleiben die drin, weil es nicht so ganz ohne wäre, die rauszuholen. Zum 4. fällt mir gar nichts ein, daher kann es sein, dass ich auch nur 3 habe...

Yvonne, Ginos Verhalten ist echt gemein und so ein Mist, dass es dich gesundheitlich so erwischt hat. Ich hoffe, du bist wieder richtig genesen und dass es keine Probleme gibt, weil du die Untersuchungen (EKG etc.) nicht machen konntest. Drücke dich!!!

Andrea, du fragtest nach Weihnachtsgeschenken. Jonas wird sich einen Sandkasten - für den neuen Garten - wünschen (wir für ihn natürlich ) und bekommt von uns einen Plüsch-Pinguin. Er steht ja neuerdings so auf Zoo-Tiere, seit wir die Jahreskarte haben und oft hingehen. Außerdem liebt er Kuscheltiere. (Nicht, dass er schon bergeweise welche hätte... ) . Ansonsten mal gucken. Vielleicht noch Playmobil 1-2-3 als Ergänzung für seine bisherigen Sachen.
Wir wollen es jedenfalls nicht zu viele Spielsachen werden lassen. Dann eher noch Bücher oder Klamotten.
Hoffe, deine Ss verläuft weiter gut, du hältst noch tapfer durch - und dann ist es ja gar nicht mehr soooo lange hin, bis der kleine Spatz (Emil???) nun das Licht der Welt erblickt!

Mittagsschlaf: Schwankt bei Jonas nach wie vor. Zuhause (z.B. am Wochenende) liegt er meist eine ganze Weile wach im Bett, bis wir uns erbarmen und ihn wieder rausholen. Dann hat er sich eben so ein bisschen ausgeruht. Bei meinen Eltern oder meinen Schwiegereltern schläft er regelmäßig seine 1 1/2 Stunden.

Umzug: Das Haus können wir erst am 1.3. beziehen, solange müssen wir uns noch gedulden. Jetzt gilt es nach wie vor einen Wohnungskäufer zu finden. Morgen kommt eine Interessentin - und ich darf mal wieder großreinemachen...

Liebe Grüße an euch alle,
Michi

P.S. Bine, habt ihr zufällig auch eine Jahreskarte für den Zoo Hannover?

Gefällt mir
13. Oktober 2008 um 18:17
In Antwort auf efua_12682115

Zwei Dumme, ein Gedanke
Guten Morgen (Mittag ) ,

Danielle, schön wieder mehr von dir zu hören. Als ich deinen Beitrag las, kam mir sofort das Wichteln in den Sinn und ich habe es mir notiert, darauf zu antworten. Und jetzt schreibst du es heute Morgen selber noch mal. Also, zwei Dumme, ein Gedanke. *lach*
Bin gerne wieder dabei. Bestimmt ist es bisher ein bisschen unter gegangen, weil Weihnachten ja noch ein Weilchen hin ist.
So, dann bin ich mal auf die aktuellen Bilder vom Riesenbaby gespannt.

Marion, die Geschichte mit dem Puppenwagen auf dem Flohmarkt hätte mich auch sauer gemacht. Bei sowas werde ich auch schnell wütend und habe das Gefühl, innerlich zu platzen.
Hey, und ich drücke natürlich die Daumen, dass die Tage diese Woche nicht kommen!!!

Claudia, zu den Weisheitszähnen wurde nun schon einiges gesagt. Wenn die Möglichkeit besteht, dass du schon ss bist, würde ich das Ganze, wenn es eh keine Probleme macht, verschieben. Wenn dem nicht so ist, würde ich erstmal verhüten, die Termine wahr nehmen und dann - wenn das Ganze erledigt ist - weiter üben. Denn dann bist du die Weisheitszähne los und man weiß ja nicht, wann die Probleme stärker werden. Wenn dir eine OP angeraten wird, dann wird es seine Gründe haben. Und stell die vor, den Stress gibt es mitten in der Ss und du sollst keine Medikamente nehmen und so...
Ich weiß auch genau, wo meine Weisheitszähne liegen. Einer versucht sich immer durchzuschieben und ich bin mir 100% sicher, dass der dafür gesorgt hat, dass meine Zähne oben verschoben sind, auch wenn die ZÄ anderes sagen...
Naja, an die unteren kann man nur ganz schwer ran, weil die direkt neben den Nerven liegen. Wenn die also keinen Stress machen, bleiben die drin, weil es nicht so ganz ohne wäre, die rauszuholen. Zum 4. fällt mir gar nichts ein, daher kann es sein, dass ich auch nur 3 habe...

Yvonne, Ginos Verhalten ist echt gemein und so ein Mist, dass es dich gesundheitlich so erwischt hat. Ich hoffe, du bist wieder richtig genesen und dass es keine Probleme gibt, weil du die Untersuchungen (EKG etc.) nicht machen konntest. Drücke dich!!!

Andrea, du fragtest nach Weihnachtsgeschenken. Jonas wird sich einen Sandkasten - für den neuen Garten - wünschen (wir für ihn natürlich ) und bekommt von uns einen Plüsch-Pinguin. Er steht ja neuerdings so auf Zoo-Tiere, seit wir die Jahreskarte haben und oft hingehen. Außerdem liebt er Kuscheltiere. (Nicht, dass er schon bergeweise welche hätte... ) . Ansonsten mal gucken. Vielleicht noch Playmobil 1-2-3 als Ergänzung für seine bisherigen Sachen.
Wir wollen es jedenfalls nicht zu viele Spielsachen werden lassen. Dann eher noch Bücher oder Klamotten.
Hoffe, deine Ss verläuft weiter gut, du hältst noch tapfer durch - und dann ist es ja gar nicht mehr soooo lange hin, bis der kleine Spatz (Emil???) nun das Licht der Welt erblickt!

Mittagsschlaf: Schwankt bei Jonas nach wie vor. Zuhause (z.B. am Wochenende) liegt er meist eine ganze Weile wach im Bett, bis wir uns erbarmen und ihn wieder rausholen. Dann hat er sich eben so ein bisschen ausgeruht. Bei meinen Eltern oder meinen Schwiegereltern schläft er regelmäßig seine 1 1/2 Stunden.

Umzug: Das Haus können wir erst am 1.3. beziehen, solange müssen wir uns noch gedulden. Jetzt gilt es nach wie vor einen Wohnungskäufer zu finden. Morgen kommt eine Interessentin - und ich darf mal wieder großreinemachen...

Liebe Grüße an euch alle,
Michi

P.S. Bine, habt ihr zufällig auch eine Jahreskarte für den Zoo Hannover?

Hallo Ihr Lieben
So langsam bin ich wieder unter den lebenden wobei ich mich von der Stimme her noch genauso krank anhöre wie Freitag abeer es waren unschöne Tage, auch was die mangenlnde Unterstützung meines Mannes gerade jetzt angeht uns somit waren dier letzten Tage sehr unangenehm für mich.........................
Werde morgen mal in Ruhe nachlesen und mich wieder melden.

LG Claudia und Lucas (der gerade ohne Windel läuft da er sich immer öfter sträubt die Windel anziehen zu lassen )

Gefällt mir
13. Oktober 2008 um 20:47
In Antwort auf schippismami

Hallo Ihr Lieben
So langsam bin ich wieder unter den lebenden wobei ich mich von der Stimme her noch genauso krank anhöre wie Freitag abeer es waren unschöne Tage, auch was die mangenlnde Unterstützung meines Mannes gerade jetzt angeht uns somit waren dier letzten Tage sehr unangenehm für mich.........................
Werde morgen mal in Ruhe nachlesen und mich wieder melden.

LG Claudia und Lucas (der gerade ohne Windel läuft da er sich immer öfter sträubt die Windel anziehen zu lassen )

Hi
Yvonne, wie geht es dir? Ich wünsch dir gute Besserung!!!

Danielle, gute Besserung an Lea - ich hoffe das macht jetzt nicht die Runde bei euch!

Toll dass Jakob schon zu greifen anfängt. Wahnsinn wie schnell sich die Kleinen entwickeln. Ist einfach faszinierend. Und hat er schon nach einem Schnitzel verlangt? *lach

Bin schon gespannt auf die neue Homepage

Wichteln: ich glaube da muss ich passen. Bin vor Weihnachten immer etwas gestresst und bin froh wenn ich alles auf den letzten Drücker hinkriege .
Hoffe ihr seid mir da nicht böse. Finde es aber trotzdem eine tolle Idee!

Michi, die Zeit wird wie im Flug vergehen und der 1.3. steht vor der Tür. So seid ihr rechtzeitig zum Frühlingsbeginn in eurem eigenen Haus

Claudia, schön zu hören dass es dir wieder besser geht!

zu uns: Paulina ist immer noch nicht ganz gesund. Sie ist immer noch verschnupft und sie hat einen leichten Husten bekommen (besonders Nachts). Aber ich denke das sind noch die Ausläufer und dass es jetzt am abklingen ist. Bin jedenfalls nicht zum KiA mit ihr, denn sie wirkt überhaupt nicht krank (im Gegenteil - sehr lebhaft und energiegeladen )

Habe heute meine Tage bekommen (sogar 2 Tage zu früh), naja ab in die nächste Runde .

Lg,
Marion

Gefällt mir
15. Oktober 2008 um 17:18
In Antwort auf nero_12475595

Hi
Yvonne, wie geht es dir? Ich wünsch dir gute Besserung!!!

Danielle, gute Besserung an Lea - ich hoffe das macht jetzt nicht die Runde bei euch!

Toll dass Jakob schon zu greifen anfängt. Wahnsinn wie schnell sich die Kleinen entwickeln. Ist einfach faszinierend. Und hat er schon nach einem Schnitzel verlangt? *lach

Bin schon gespannt auf die neue Homepage

Wichteln: ich glaube da muss ich passen. Bin vor Weihnachten immer etwas gestresst und bin froh wenn ich alles auf den letzten Drücker hinkriege .
Hoffe ihr seid mir da nicht böse. Finde es aber trotzdem eine tolle Idee!

Michi, die Zeit wird wie im Flug vergehen und der 1.3. steht vor der Tür. So seid ihr rechtzeitig zum Frühlingsbeginn in eurem eigenen Haus

Claudia, schön zu hören dass es dir wieder besser geht!

zu uns: Paulina ist immer noch nicht ganz gesund. Sie ist immer noch verschnupft und sie hat einen leichten Husten bekommen (besonders Nachts). Aber ich denke das sind noch die Ausläufer und dass es jetzt am abklingen ist. Bin jedenfalls nicht zum KiA mit ihr, denn sie wirkt überhaupt nicht krank (im Gegenteil - sehr lebhaft und energiegeladen )

Habe heute meine Tage bekommen (sogar 2 Tage zu früh), naja ab in die nächste Runde .

Lg,
Marion

schieb
Na, na, na, wo steckt ihr denn.

*hochschieb*

Und gute Besserung an alle kränkelnden Kids und Mamis.

die Michi

Gefällt mir
16. Oktober 2008 um 10:41
In Antwort auf efua_12682115

schieb
Na, na, na, wo steckt ihr denn.

*hochschieb*

Und gute Besserung an alle kränkelnden Kids und Mamis.

die Michi


na wo steckt ihr den alle???
sind alle kranken wieder fit ?

maike, petra , silke alles ok?

ich hatte vorgestern wieder fa-termin. alles ok, kind ist aktiv wie eh und je (aua), gebärmutter schon verkalkt..
magnesium etc. hab ihc abgesetzt und trinke nun fleissig jeden tag de nekligen himbeerblättertee.. brrrrr..

ein fussack fürn maxi cosi hab ich jetzt endlich in ebay ersteigert.. der ist sogar von maxi cosi , neu , für 19 euro mit versand. war ok ... leider ist er in schwarz aber man kann nicht alles haben.
was kleidung für den kleinen angeht , hab ich irgendwie den überblick verloren +g*. irgendwie hat man nicht mehr genügend zeit für alles . nina hat seit drei tagen durchfall, aber immer nur einmal am tag! komisch.
ansonsten bin ich ner freundin dankbar die mir ihre tragehilfe leiht. als gegenzug bekommt sie wenn sie wieder ss ist (übt seit 5 monaten ) unser babybay.

so werd jetzt mal das bad putzen, vlg andrea mit nina und immer noch namenslosen boy ..

Gefällt mir
16. Oktober 2008 um 15:05
In Antwort auf siran_830427


na wo steckt ihr den alle???
sind alle kranken wieder fit ?

maike, petra , silke alles ok?

ich hatte vorgestern wieder fa-termin. alles ok, kind ist aktiv wie eh und je (aua), gebärmutter schon verkalkt..
magnesium etc. hab ihc abgesetzt und trinke nun fleissig jeden tag de nekligen himbeerblättertee.. brrrrr..

ein fussack fürn maxi cosi hab ich jetzt endlich in ebay ersteigert.. der ist sogar von maxi cosi , neu , für 19 euro mit versand. war ok ... leider ist er in schwarz aber man kann nicht alles haben.
was kleidung für den kleinen angeht , hab ich irgendwie den überblick verloren +g*. irgendwie hat man nicht mehr genügend zeit für alles . nina hat seit drei tagen durchfall, aber immer nur einmal am tag! komisch.
ansonsten bin ich ner freundin dankbar die mir ihre tragehilfe leiht. als gegenzug bekommt sie wenn sie wieder ss ist (übt seit 5 monaten ) unser babybay.

so werd jetzt mal das bad putzen, vlg andrea mit nina und immer noch namenslosen boy ..

Huhu
Sodele ich hab auch mal wieder Zeit... Mehr oder weniger jedenfalls.

Anouk schläft mal wieder, das wechselt ständig. Malin hat hohes Fieber, waren schon beim KiArzt heute morgen, aber nichts gefunden, wohl doch "nur" der erste Zahn. lmal sehen. istjedenfalls trotz allem quietschvergügt....

erst mal was ich noch im kopf hab:

Michi: jahreskarte haben wir noch nicht, überlege aber mir eine anzuschaffen. war aber neulich mit meiner schwiegerfamilie (siehe da, das erste und sicherlich für lange Zeit auch das letzte mal, dass man mit denen was erlebt... aber naja, immer positiv denken)

weihnachten: ist ja noch soooooooooooo weit weg
aber wichteln mach ich gerne mit, mal sehen, hoffe ihc vergesse trotz allem nicht, das geschenk wegzuschicken. bin zur zeit soooooooo schusselig... naja, hoffe das ist nur das stillen.

danielle: wie machst du das eigentlih mit dreien???? i

ch werd hier manchmal wahnsinnig, obwohl ich zwei echt liebe kinder hab, aber trtozdem schaffe ich hier kaum etwas. kochen, aufräumen, stillen, windeln wechseln, wieder essen machen, küche aufräumen, einkaufen, vielleicht noch ne runde mit dem hund und laufrad raus, wenn ich glück hab noch mal durhcgesaugt und und und... sonst siehts hier aus wie bei hempels unterm sofa.... echfinde es schon richtig dreckig bei uns. wo ich sonst recht pingelig bin grad bad putzen usw. staub wischen, da denk ich kaum dran, rasen gemäht hab ich neulich erst.... ach mann, will nciht jammern, aber hab zur zeti das gefühl, mit wächst manchmal alles über den kopf. bin den ganzen tag nur am rödeln und abends siehts immer noch so aus, als hätte ich nichts gemacht. dirk ist auch fleissig, hilft mir viel mit, aber wenn noch ein kinderarzttermin dazwischen kommt, dann wars das. naja. so malin weint wieder iund anouk muss ich wecken...

so bis denne vielleicht hab ich mal wieder richtig zeit für euch, seid nicht böse...

Bussi Bine, die morgen zur Magenspiegelung muss, drückt mir mal die daumen, dass das ohne medikamente nicht allzuschlimm wird, da ich ja noch stille, hab zugestimmt, ohne "scheissegaltablette" das über mich ergehen zu lassen....

Gefällt mir
16. Oktober 2008 um 17:51
In Antwort auf nekane_12728732

Huhu
Sodele ich hab auch mal wieder Zeit... Mehr oder weniger jedenfalls.

Anouk schläft mal wieder, das wechselt ständig. Malin hat hohes Fieber, waren schon beim KiArzt heute morgen, aber nichts gefunden, wohl doch "nur" der erste Zahn. lmal sehen. istjedenfalls trotz allem quietschvergügt....

erst mal was ich noch im kopf hab:

Michi: jahreskarte haben wir noch nicht, überlege aber mir eine anzuschaffen. war aber neulich mit meiner schwiegerfamilie (siehe da, das erste und sicherlich für lange Zeit auch das letzte mal, dass man mit denen was erlebt... aber naja, immer positiv denken)

weihnachten: ist ja noch soooooooooooo weit weg
aber wichteln mach ich gerne mit, mal sehen, hoffe ihc vergesse trotz allem nicht, das geschenk wegzuschicken. bin zur zeit soooooooo schusselig... naja, hoffe das ist nur das stillen.

danielle: wie machst du das eigentlih mit dreien???? i

ch werd hier manchmal wahnsinnig, obwohl ich zwei echt liebe kinder hab, aber trtozdem schaffe ich hier kaum etwas. kochen, aufräumen, stillen, windeln wechseln, wieder essen machen, küche aufräumen, einkaufen, vielleicht noch ne runde mit dem hund und laufrad raus, wenn ich glück hab noch mal durhcgesaugt und und und... sonst siehts hier aus wie bei hempels unterm sofa.... echfinde es schon richtig dreckig bei uns. wo ich sonst recht pingelig bin grad bad putzen usw. staub wischen, da denk ich kaum dran, rasen gemäht hab ich neulich erst.... ach mann, will nciht jammern, aber hab zur zeti das gefühl, mit wächst manchmal alles über den kopf. bin den ganzen tag nur am rödeln und abends siehts immer noch so aus, als hätte ich nichts gemacht. dirk ist auch fleissig, hilft mir viel mit, aber wenn noch ein kinderarzttermin dazwischen kommt, dann wars das. naja. so malin weint wieder iund anouk muss ich wecken...

so bis denne vielleicht hab ich mal wieder richtig zeit für euch, seid nicht böse...

Bussi Bine, die morgen zur Magenspiegelung muss, drückt mir mal die daumen, dass das ohne medikamente nicht allzuschlimm wird, da ich ja noch stille, hab zugestimmt, ohne "scheissegaltablette" das über mich ergehen zu lassen....

Was liest man denn hier?
Hallihallo,

mensch, ihr macht ja Sachen... Ein noch namenloses Baby, das bestimmt bald auf die Welt will und eine Magenspiegelung ohne Tabletten. Uih, uih, uih...

Andrea, nicht, dass der kleine Mann schon eher kommt - und dann ohne Namen dasteht. Aber wahrscheinlich würdest du dann ganz spontan per Bauchgefühl entscheiden, wie er denn nun heißen soll. Schön, dass es dir gut geht, auch wenn du schon immer mal Aua hast. Ich glaube echt, dass es wohl eher los geht. Wann genau soll denn der ET sein? In unserer Liste oben haben wir immer noch pauschal November stehen. Das wären dann 30 Tage zur Auswahl.

Bine, ich drücke dir ganz, ganz doll für morgen die Daumen. Hoffentlich wird es nicht schlimm. Warum musst du denn die Magenspiegelung machen lassen?
Auch wenn ich nur ein Kind habe, kann ich mir gut vorstellen, wie schwierig es ist, bei zweien alles unter einen Hut zu bekommen. An Tagen, an denen ich mit Jonas zu Hause bin (Ferien, dienstags o.ä.) , habe ich auch oft das Gefühl, dass ich den halben Tag mit Essen machen, Tisch abräumen und Küche wieder aufräumen beschäftigt bin. Mit zweien ist das dann ja noch mehr, vorallem, wenn du noch stillst und dafür mehr oder weniger alles stehen und liegen lassen musst. Aber vielleicht hilft dir der Gedanke, dass es bei anderen Familien sicherlich auch nicht immer wie geleckt aussieht.
Vielleicht verrät uns Danielle ja den Trick, wie man das mit drei Kids gut hinbekommt. Vielleicht gibt es da Ideen, wie man das effektiver organisieren kann? Und das mit einem Mann, der eben nicht mithilft.

Schade Marion, dass es nicht gleich geklappt hat, mit dem ss werden. Aber es war ja auch erst der 1. Versuch. Für weitere Versuche drücke ich dir die Daumen.

Ich war heute auch bei meiner FÄ, zur Nachuntersuchung. Es ist alles optimal, in einem der Eistöcke sitzen sogar schon die ersten Folikel bereit, wenngleich es noch nicht aussieht, als wenn ich sehr bald einen Eisprung hätte. Aber immerhin macht mein Körper sich wieder bereit.

Maike, würde mich auch freuen, wenn du mal ein paar Sekündchen finden würdest, um hier einfach mal ein kurzes Lebenszeichen zu schicken. Nach Bines Beschreibung ist klar, dass dir deine zwei Kids auch nicht so viel Zeit lassen.

Petra?
Selma?
SILKE???

Nachträglich übrigens dem Schulkind Alina noch alles Gute zum 7. Geburtstag. Sie ist das älteste Geschwisterkind der Junikids, oder?

Und, für den seltenen Fall, dass Julchen hier mal wieder reinschneit: Auch nachträglich alles Gute zum Geburtstag!!! Immerhin hast du ja mal geschrieben, dass du unregelmäßig mitliest. (Wäre Zeit für ein "Hallo". )

Liebe Grüße an alle,
Michi und Akrobat Jonas, der seinen Laufstall umso inniger liebt, seit er selber hinein- und hinausklettern kann.

Gefällt mir
16. Oktober 2008 um 21:24
In Antwort auf efua_12682115

Was liest man denn hier?
Hallihallo,

mensch, ihr macht ja Sachen... Ein noch namenloses Baby, das bestimmt bald auf die Welt will und eine Magenspiegelung ohne Tabletten. Uih, uih, uih...

Andrea, nicht, dass der kleine Mann schon eher kommt - und dann ohne Namen dasteht. Aber wahrscheinlich würdest du dann ganz spontan per Bauchgefühl entscheiden, wie er denn nun heißen soll. Schön, dass es dir gut geht, auch wenn du schon immer mal Aua hast. Ich glaube echt, dass es wohl eher los geht. Wann genau soll denn der ET sein? In unserer Liste oben haben wir immer noch pauschal November stehen. Das wären dann 30 Tage zur Auswahl.

Bine, ich drücke dir ganz, ganz doll für morgen die Daumen. Hoffentlich wird es nicht schlimm. Warum musst du denn die Magenspiegelung machen lassen?
Auch wenn ich nur ein Kind habe, kann ich mir gut vorstellen, wie schwierig es ist, bei zweien alles unter einen Hut zu bekommen. An Tagen, an denen ich mit Jonas zu Hause bin (Ferien, dienstags o.ä.) , habe ich auch oft das Gefühl, dass ich den halben Tag mit Essen machen, Tisch abräumen und Küche wieder aufräumen beschäftigt bin. Mit zweien ist das dann ja noch mehr, vorallem, wenn du noch stillst und dafür mehr oder weniger alles stehen und liegen lassen musst. Aber vielleicht hilft dir der Gedanke, dass es bei anderen Familien sicherlich auch nicht immer wie geleckt aussieht.
Vielleicht verrät uns Danielle ja den Trick, wie man das mit drei Kids gut hinbekommt. Vielleicht gibt es da Ideen, wie man das effektiver organisieren kann? Und das mit einem Mann, der eben nicht mithilft.

Schade Marion, dass es nicht gleich geklappt hat, mit dem ss werden. Aber es war ja auch erst der 1. Versuch. Für weitere Versuche drücke ich dir die Daumen.

Ich war heute auch bei meiner FÄ, zur Nachuntersuchung. Es ist alles optimal, in einem der Eistöcke sitzen sogar schon die ersten Folikel bereit, wenngleich es noch nicht aussieht, als wenn ich sehr bald einen Eisprung hätte. Aber immerhin macht mein Körper sich wieder bereit.

Maike, würde mich auch freuen, wenn du mal ein paar Sekündchen finden würdest, um hier einfach mal ein kurzes Lebenszeichen zu schicken. Nach Bines Beschreibung ist klar, dass dir deine zwei Kids auch nicht so viel Zeit lassen.

Petra?
Selma?
SILKE???

Nachträglich übrigens dem Schulkind Alina noch alles Gute zum 7. Geburtstag. Sie ist das älteste Geschwisterkind der Junikids, oder?

Und, für den seltenen Fall, dass Julchen hier mal wieder reinschneit: Auch nachträglich alles Gute zum Geburtstag!!! Immerhin hast du ja mal geschrieben, dass du unregelmäßig mitliest. (Wäre Zeit für ein "Hallo". )

Liebe Grüße an alle,
Michi und Akrobat Jonas, der seinen Laufstall umso inniger liebt, seit er selber hinein- und hinausklettern kann.

So....
Frisch geduscht und mit einer Hand voll Gummibären sitz ich auf dem Sofa und mein Mann hängt neben mir Wäsche auf... so soll das sein.

Mensch Michi: schön, dass alles in Ordnung geht, dann könnt ihr ja bald wieder loslegen, oder habt ihr euch entschieden jetzt doch bis anfang mitte März zu warten? also ich persönlich würd auch gleich loslegen.

Zu Uns: also ich muss zur Magenspiegelung, da ich seit Malins Geburt immer mal wieder so heftige Bauchschmerzen, vor allem Magen, habe und keine fettigen Speisen mehr vertrage. Meist gehts mir allerdings gut, aber mein Arzt bestand drauf, einfach mal r3inzuschauen und zu sehen, was da drin los ist... naja, und bevor ich das immer weiter aufschiebe, lass ich es gleich machen. Bin schon etwas aufgeregt, aber ich denk das schaffe ich schon, hab ja auch erst ein kind zur welt gebracht, das war auch net so schön

Also ich sag mal so mit beiden Mäusen. Sie sind total lieb, ich lass Anouk allerdings auch sehr viel mit "helfen" und sie macht sooooooooooo viel allein, das macht stolz, nimmt alleirdings auch sehr viel Zeit in Anspruch, dann stillen usw. hab abends halt immer das gefühl, der Tag ist einfach zu kurz. Bastel zum Beispiel auch gern mti Anouk , haben neulich eine ganz tolle Laterne gebastelt, mit getrockneten Blättern beklebt usw. und dann denk ich immer, in der Zeit könnt ich auch putzen. Aber ich versuch immer jede minuten mit beiden zu geniessen. obwohl ich ja auch nicht nur faul mit den beiden spiele, ich mach ja auch den ganzen tag... naja muss mich vielleicht einfach besser organisieren. früher aufstehen... naja, vielleicht habt ihr ja tipps ihr mehrfachmamas oder auch alle andern....

'Anouk: pullert immer mal wieder ein und lacht sich kaputt dabei, besteht abwechselnd auf eine windel oder will partou keine haben... hihi. ist voll süss zur zeit, aber auch manchmal echt anstrengend, da oft mal ein kleiner bock durchkommt.

Malin: hat heute tatsächlich die erste spitze eines zahnes bekomen, kein wunder, dass sie die halbe nacht schlecht geschlafen hat. sonst kann sie erzählen wie eine wahnsinnige, que
ietscht immer vor sich hin und schaut sich mittleriweile jedes spielzeug ganz genau an. ach ja schon wieder ein halbes jahr um.

so rest hab ich leider wieder net gelesen, aber mein männe meckert.

so dann bis denne danke fürs daumen drücken morgen Michi...

eure Bine und Co...

Gefällt mir
17. Oktober 2008 um 18:08
In Antwort auf nekane_12728732

So....
Frisch geduscht und mit einer Hand voll Gummibären sitz ich auf dem Sofa und mein Mann hängt neben mir Wäsche auf... so soll das sein.

Mensch Michi: schön, dass alles in Ordnung geht, dann könnt ihr ja bald wieder loslegen, oder habt ihr euch entschieden jetzt doch bis anfang mitte März zu warten? also ich persönlich würd auch gleich loslegen.

Zu Uns: also ich muss zur Magenspiegelung, da ich seit Malins Geburt immer mal wieder so heftige Bauchschmerzen, vor allem Magen, habe und keine fettigen Speisen mehr vertrage. Meist gehts mir allerdings gut, aber mein Arzt bestand drauf, einfach mal r3inzuschauen und zu sehen, was da drin los ist... naja, und bevor ich das immer weiter aufschiebe, lass ich es gleich machen. Bin schon etwas aufgeregt, aber ich denk das schaffe ich schon, hab ja auch erst ein kind zur welt gebracht, das war auch net so schön

Also ich sag mal so mit beiden Mäusen. Sie sind total lieb, ich lass Anouk allerdings auch sehr viel mit "helfen" und sie macht sooooooooooo viel allein, das macht stolz, nimmt alleirdings auch sehr viel Zeit in Anspruch, dann stillen usw. hab abends halt immer das gefühl, der Tag ist einfach zu kurz. Bastel zum Beispiel auch gern mti Anouk , haben neulich eine ganz tolle Laterne gebastelt, mit getrockneten Blättern beklebt usw. und dann denk ich immer, in der Zeit könnt ich auch putzen. Aber ich versuch immer jede minuten mit beiden zu geniessen. obwohl ich ja auch nicht nur faul mit den beiden spiele, ich mach ja auch den ganzen tag... naja muss mich vielleicht einfach besser organisieren. früher aufstehen... naja, vielleicht habt ihr ja tipps ihr mehrfachmamas oder auch alle andern....

'Anouk: pullert immer mal wieder ein und lacht sich kaputt dabei, besteht abwechselnd auf eine windel oder will partou keine haben... hihi. ist voll süss zur zeit, aber auch manchmal echt anstrengend, da oft mal ein kleiner bock durchkommt.

Malin: hat heute tatsächlich die erste spitze eines zahnes bekomen, kein wunder, dass sie die halbe nacht schlecht geschlafen hat. sonst kann sie erzählen wie eine wahnsinnige, que
ietscht immer vor sich hin und schaut sich mittleriweile jedes spielzeug ganz genau an. ach ja schon wieder ein halbes jahr um.

so rest hab ich leider wieder net gelesen, aber mein männe meckert.

so dann bis denne danke fürs daumen drücken morgen Michi...

eure Bine und Co...

Ganz kurz
Endlich Wochenende! Diese Woche war sehr anstrengend da es zwischen Marcus und mir ja sehr unsimmig lief seit ich krank war und nicht funktionierte bzw. ich mir von meinem Mann etwas mehr Aufmerksamkeit gewünscht hätte.

Danielle: Wir heizen mit Gas und da bleibt man von evt. Nachzahlungen nicht verschont. Haben uns heute einen Ofen gekauft, ansich wollten wir einen richtig chicken haben aber da bekommt man unter 2-3000 Euro nichts gescheites. da uns unser Geld ausging muss erstmal ein billiger her der dann erstmal seinen Zweck erfüllt.

Andrea: Ich hoffe Ihr findet bald einen Namen fpür Euren Zwerg. Mir gefällt ja Nils ider Nico was ja auch zu Nina passen würde Also Emil... Sorry... aber den mag ich gar nicht aber das muss ja Gott sei dank jeder selber wissen. Bitte nicht böse sein!!!

Yvonne: Wie geht es Dir??? Ich drück Dich mal! Musste oft an Dich und Selma denken als wegen Marcus Ignorranz hier soviele Tränen flossen!

So, schnell essen. Melde mich heute Nacht oder morgen.

LG Claudia

Gefällt mir
17. Oktober 2008 um 20:18
In Antwort auf schippismami

Ganz kurz
Endlich Wochenende! Diese Woche war sehr anstrengend da es zwischen Marcus und mir ja sehr unsimmig lief seit ich krank war und nicht funktionierte bzw. ich mir von meinem Mann etwas mehr Aufmerksamkeit gewünscht hätte.

Danielle: Wir heizen mit Gas und da bleibt man von evt. Nachzahlungen nicht verschont. Haben uns heute einen Ofen gekauft, ansich wollten wir einen richtig chicken haben aber da bekommt man unter 2-3000 Euro nichts gescheites. da uns unser Geld ausging muss erstmal ein billiger her der dann erstmal seinen Zweck erfüllt.

Andrea: Ich hoffe Ihr findet bald einen Namen fpür Euren Zwerg. Mir gefällt ja Nils ider Nico was ja auch zu Nina passen würde Also Emil... Sorry... aber den mag ich gar nicht aber das muss ja Gott sei dank jeder selber wissen. Bitte nicht böse sein!!!

Yvonne: Wie geht es Dir??? Ich drück Dich mal! Musste oft an Dich und Selma denken als wegen Marcus Ignorranz hier soviele Tränen flossen!

So, schnell essen. Melde mich heute Nacht oder morgen.

LG Claudia

N'Abend
Danielle: Wie schön das Jakob schon so gezielt greifen kann,es ist unglaublisch wie die Zeit rennt! Und das Schnitzel,wurde es schon verlangt?
Wegen einem treffen würde ich mich freuen wenn es mal klappen würde!

Marion:Wie geht es Paulina?
Beim einer der nächsten Übungszeiten wird es sicher klappen und schwupps rollst du hier durchs Forum

Andrea:Schön das es eurem Zwerg so gut geht!Und wie deine Bebärmutter ist schon verkalkt?wann ist den der genaue ET?

Bine:schön wieder von dir zu lesen!Wie geht es Malin,immernoch Fieber? Glückwunsch zu Malins erster Zahnspitze!!!!!!!EIn halbes Jahr schon wieder alt,die Maus???Wahnsinn
Hast du die magenspiegelung heute gut überstanden????

Michi:Schön das deine Nachuntersuchung so positiv verlaufen ist und du auch frohen mutes nach vorne schaut!
nein ich glaube Wulla ist unser ältestes Junikinder-Geschwisterchen,sie ist ja glaube ich schon in der Pupertät oder?

zu uns:
Ich habe einen Rückschlag erlitten mit meiner Lungenentzündung...es ist echt schlimm!Muss wirklich zum Arzt,nur weiss ich nicht wann und wie????
Habe keinen der mir die Kinder abnehmen kann,und mit 2 Kleinkindern mich 2std in ein Wartezimmer mit 20 anderen Kranken setzten....Nein keine gute Idee!
Miguel hatte die ganze Woche einen ganz bösen Husten,der besonders Nachts wirklich sehr schlimm war,er hat teilweise kaum atmen können weil alles verschleimt war,der aber gaaaaanz langsam am abklingen ist!
Gianina ist auch ziemlich erkältet!Also wir liegen alle mehr oder weniger flach
Mein mann ist nun auch zu einem Anwalt gegangen wegen der Scheidung,nun nimmt das alles wirklich gestalt an
Er spricht auch keinen normalen Satz mehr mit mir,in jedem seiner Sätze macht er mir Vorwürfe,es ist kaum auszuhalten!
Woher das so plötzlich kommt,weiss ich nicht...ob ihm seine Freundin da reinredet,auch weil er sich nicht mehr wirklich um die Kinder sorgt,ich kann es nicht sagen
Ich muss nun endgültig ein paar dinge angehen wie WOhnungssuche,Unterhalt klären etc,den er will auch die Konten trennen und dann habe ich nichts mehr an geld,und das Auto werde ich auch verkaufen müssen...

Wichteln:Ich bin dabei,wenn es bei einer Obergrenze von insgesammt 15 liegt!

2-fach Mama:Ja ich frage mich manchmal auch wie Danielle das alles schafft!Ich bekomme manchmal die Krise,wenn ich daran denke einkaufen zu gehen!Mit 2kids die sammt einkauf(meist mind 2 tüten) in den 3 stock müssen!und Danielle hat ja nicht mal ein Auto!
Oder auch,bei mir stappelt sich im Moment die Wäsche,ich komme mit dem Putzen nicht hinterher,und dann habe ich das Gefühl meinen Kindern nicht gerecht zu werden und sie nicht genug auszupowern und zu fördern!
Gut sie sind beide wirklich gerade mehr als anstrenegend,da sie eine schwere zeit mitmachen,die irgendwie nicht besser wird,aber dennoch schaffen andere Frauen das auch!Und vorallem Danielle mit 3 Kinder! Hut ab

Nu gut ich schicke erstmal ab,hoffe habe niemanden vergessen

LG Yvonne mit ihren beiden Golschätzen!!!!!!!!!!!!!


Gefällt mir
18. Oktober 2008 um 12:45
In Antwort auf engelsherz2

N'Abend
Danielle: Wie schön das Jakob schon so gezielt greifen kann,es ist unglaublisch wie die Zeit rennt! Und das Schnitzel,wurde es schon verlangt?
Wegen einem treffen würde ich mich freuen wenn es mal klappen würde!

Marion:Wie geht es Paulina?
Beim einer der nächsten Übungszeiten wird es sicher klappen und schwupps rollst du hier durchs Forum

Andrea:Schön das es eurem Zwerg so gut geht!Und wie deine Bebärmutter ist schon verkalkt?wann ist den der genaue ET?

Bine:schön wieder von dir zu lesen!Wie geht es Malin,immernoch Fieber? Glückwunsch zu Malins erster Zahnspitze!!!!!!!EIn halbes Jahr schon wieder alt,die Maus???Wahnsinn
Hast du die magenspiegelung heute gut überstanden????

Michi:Schön das deine Nachuntersuchung so positiv verlaufen ist und du auch frohen mutes nach vorne schaut!
nein ich glaube Wulla ist unser ältestes Junikinder-Geschwisterchen,sie ist ja glaube ich schon in der Pupertät oder?

zu uns:
Ich habe einen Rückschlag erlitten mit meiner Lungenentzündung...es ist echt schlimm!Muss wirklich zum Arzt,nur weiss ich nicht wann und wie????
Habe keinen der mir die Kinder abnehmen kann,und mit 2 Kleinkindern mich 2std in ein Wartezimmer mit 20 anderen Kranken setzten....Nein keine gute Idee!
Miguel hatte die ganze Woche einen ganz bösen Husten,der besonders Nachts wirklich sehr schlimm war,er hat teilweise kaum atmen können weil alles verschleimt war,der aber gaaaaanz langsam am abklingen ist!
Gianina ist auch ziemlich erkältet!Also wir liegen alle mehr oder weniger flach
Mein mann ist nun auch zu einem Anwalt gegangen wegen der Scheidung,nun nimmt das alles wirklich gestalt an
Er spricht auch keinen normalen Satz mehr mit mir,in jedem seiner Sätze macht er mir Vorwürfe,es ist kaum auszuhalten!
Woher das so plötzlich kommt,weiss ich nicht...ob ihm seine Freundin da reinredet,auch weil er sich nicht mehr wirklich um die Kinder sorgt,ich kann es nicht sagen
Ich muss nun endgültig ein paar dinge angehen wie WOhnungssuche,Unterhalt klären etc,den er will auch die Konten trennen und dann habe ich nichts mehr an geld,und das Auto werde ich auch verkaufen müssen...

Wichteln:Ich bin dabei,wenn es bei einer Obergrenze von insgesammt 15 liegt!

2-fach Mama:Ja ich frage mich manchmal auch wie Danielle das alles schafft!Ich bekomme manchmal die Krise,wenn ich daran denke einkaufen zu gehen!Mit 2kids die sammt einkauf(meist mind 2 tüten) in den 3 stock müssen!und Danielle hat ja nicht mal ein Auto!
Oder auch,bei mir stappelt sich im Moment die Wäsche,ich komme mit dem Putzen nicht hinterher,und dann habe ich das Gefühl meinen Kindern nicht gerecht zu werden und sie nicht genug auszupowern und zu fördern!
Gut sie sind beide wirklich gerade mehr als anstrenegend,da sie eine schwere zeit mitmachen,die irgendwie nicht besser wird,aber dennoch schaffen andere Frauen das auch!Und vorallem Danielle mit 3 Kinder! Hut ab

Nu gut ich schicke erstmal ab,hoffe habe niemanden vergessen

LG Yvonne mit ihren beiden Golschätzen!!!!!!!!!!!!!


Huhu
Na ihr Lieben,

sitze gerade schön warm eingepackt mit meinem Laptop draussem im Garten mit Malin im Kinderwagen, da der Kinderwagen einen platten Reifen hat, den Dirk nun schon driemal versucht hat zu ... ... und jetzt musste er allein mit Anouk und Hund spazieren laufen... auch mal schön. und ich geniesse die Ruhe mal für mich zu sein. auch mal schön.

Magenspiegleung: ist nichts bei rausgekommen und es war auch nciht wirklich schlimm, kann man echt ohne Medis machen. ist zwar ziemlich ekelig, so nen dicken schaluch im hals und man muss das würgen unterdrücken, aber naja. es ging. Der arzt meinte das könnte sein, dass ich einfach durch den Stress manchmal den Durchfall und die Bauchschmerzen bekomme und dass es dafür aber nichts gibt, wie man das nachweisen kann.... naja, mal abwarten, hat wohl noch proben entnommen, vielleicht könnten es auch noch bakterien sein. mal sehen, nächste woche weiss ich mehr.

Malin hat nun 2 winzige kleine zahnspitzen noch knapp unter dem zahnfleisch, man kann sie aber ncoh sehen. lässt sich ziemlich oft stillen und nimmt keine flasche
aber naja. mal sehen, ein viertel jahr möchte ich noch stillen, dann hab sogar ich keine lust mehr. wobei das stillen an sich ja schön ist, aber wenn beide "normal'" essen ist doch alles etwas einfacher. fieber hat sie noch ganz leicht. gestern abend sogar 40.1 Grad, naja,Kinderarzt meinte, das ist selten, dass kinder so hohes fieber haben, kann aber durchaus von den zähnen kommen, da sie sonst gar nichts hat...

Anouk: wird immer süsser, find das alter grad so schön, wenn auch anstrengend, aber sie wird immer grössre und selbstständiger, da ist die Mama so stolz, echt der hammer. fährt laufrad wie eine wilde und geht mittleriweile fast immer allein aufs klo. wehe mama hilft mit, genau wie beim an- und ausziehen... hihi, grosse kleine schnegge.

so ich schick erst mal ab. sonst ist mal weider alles weg, kenn ich ja immer wenn ich viel geschrieben hab.....

Gefällt mir
18. Oktober 2008 um 13:00
In Antwort auf nekane_12728732

Huhu
Na ihr Lieben,

sitze gerade schön warm eingepackt mit meinem Laptop draussem im Garten mit Malin im Kinderwagen, da der Kinderwagen einen platten Reifen hat, den Dirk nun schon driemal versucht hat zu ... ... und jetzt musste er allein mit Anouk und Hund spazieren laufen... auch mal schön. und ich geniesse die Ruhe mal für mich zu sein. auch mal schön.

Magenspiegleung: ist nichts bei rausgekommen und es war auch nciht wirklich schlimm, kann man echt ohne Medis machen. ist zwar ziemlich ekelig, so nen dicken schaluch im hals und man muss das würgen unterdrücken, aber naja. es ging. Der arzt meinte das könnte sein, dass ich einfach durch den Stress manchmal den Durchfall und die Bauchschmerzen bekomme und dass es dafür aber nichts gibt, wie man das nachweisen kann.... naja, mal abwarten, hat wohl noch proben entnommen, vielleicht könnten es auch noch bakterien sein. mal sehen, nächste woche weiss ich mehr.

Malin hat nun 2 winzige kleine zahnspitzen noch knapp unter dem zahnfleisch, man kann sie aber ncoh sehen. lässt sich ziemlich oft stillen und nimmt keine flasche
aber naja. mal sehen, ein viertel jahr möchte ich noch stillen, dann hab sogar ich keine lust mehr. wobei das stillen an sich ja schön ist, aber wenn beide "normal'" essen ist doch alles etwas einfacher. fieber hat sie noch ganz leicht. gestern abend sogar 40.1 Grad, naja,Kinderarzt meinte, das ist selten, dass kinder so hohes fieber haben, kann aber durchaus von den zähnen kommen, da sie sonst gar nichts hat...

Anouk: wird immer süsser, find das alter grad so schön, wenn auch anstrengend, aber sie wird immer grössre und selbstständiger, da ist die Mama so stolz, echt der hammer. fährt laufrad wie eine wilde und geht mittleriweile fast immer allein aufs klo. wehe mama hilft mit, genau wie beim an- und ausziehen... hihi, grosse kleine schnegge.

so ich schick erst mal ab. sonst ist mal weider alles weg, kenn ich ja immer wenn ich viel geschrieben hab.....

Teil zwei folgt
so war klar, dass Malin exakt in dem Moment aufwacht und ich essen kochen muss.... aber so lang sie noch lieb ist , tippsel ich ncoh ein wenig weiter.

Andrea: ich denk an dich und kann genau mit dir mitfiebern. hoffe du hast deinen kleinen sonnenschein bald im arm und kannst ihn knuddeln. was macht ihr denn mit Nina in der Zeit? Aslo ihc muss sagen, ich war frohl, dass Anouk erst am nächsten Tag malin gesehen hat, wo Mama und Malin wieder etwas "durch" waren, da konnt ich mich in Ruhe auf beide konzentrieren. Und Nils find ich schön, Emil okay und Nico find ich super toll den Namen (mein Cousin) heisst so und ist ein atraktiver gutaussehender mann... hihi. lach.

#yvonne: ich denk auch an dich sehr oft und es tut mir so leid für euch. man möchte doch mit andernen dingen mit seinen kindern beschäftigt sein, als sich um eine scheidung, wohnunssuche usw kümmern zu müssen. grad allein find ich es echt anstrengend. hast du denn jmd (eltern, familie freunde???) die dich unterstützen in allem was du machst. was sagen denn die eltern von deinem ExMann?? kümmern die sich um die kinde? aber ich denke du wächst mit deinen Aufgaben udn die Zeit heilt wunden. W Und wenn er sich nicht mal um die Kinder kümmert... mann, echt schade, dass es meistens so ausgehen muss. und die kinder sind die leidtragenden. hast du niemanden, der dir die kinder in der zeit eines arzttermins nehmen kann? Kann mich leider nicht in dich reinversetzen, aber ich kann mir vorstellen wie h art die zeit für dich sein muss.

Petra: allse klar bei euch in England???

Maike. mach mal Piep, büdde, nur mal kurz melden, wie es euch geht mach mir ja schon sorgen um euch???!!!

Michi: jaja ich will immer mal vorschlagen uns zu treffen, aber ich bekomme zu zeit hier so gut wie gar ncihts geregelt. meine freundin grinst auch immer scho, wenn ich dann doch nach wohcen mal wieder anrufe. zwei andere reden leide rnciht mehr mit mir (was acuh keine echten freunde sind find ich mittleriweile, haben auch keine eigenen kinde rbis jetzt) weil ich mich so selten melde. aber wnen der gröbste stress mal überwunden ist, dann könenn wir uns ja gern mal im zoo oder so treffen. oder wie versprochen lad ich euch mal ein zu uns.

so malin meckert, ich muss essen machen.

Bussi Bine

Gefällt mir
18. Oktober 2008 um 16:16
In Antwort auf nekane_12728732

Teil zwei folgt
so war klar, dass Malin exakt in dem Moment aufwacht und ich essen kochen muss.... aber so lang sie noch lieb ist , tippsel ich ncoh ein wenig weiter.

Andrea: ich denk an dich und kann genau mit dir mitfiebern. hoffe du hast deinen kleinen sonnenschein bald im arm und kannst ihn knuddeln. was macht ihr denn mit Nina in der Zeit? Aslo ihc muss sagen, ich war frohl, dass Anouk erst am nächsten Tag malin gesehen hat, wo Mama und Malin wieder etwas "durch" waren, da konnt ich mich in Ruhe auf beide konzentrieren. Und Nils find ich schön, Emil okay und Nico find ich super toll den Namen (mein Cousin) heisst so und ist ein atraktiver gutaussehender mann... hihi. lach.

#yvonne: ich denk auch an dich sehr oft und es tut mir so leid für euch. man möchte doch mit andernen dingen mit seinen kindern beschäftigt sein, als sich um eine scheidung, wohnunssuche usw kümmern zu müssen. grad allein find ich es echt anstrengend. hast du denn jmd (eltern, familie freunde???) die dich unterstützen in allem was du machst. was sagen denn die eltern von deinem ExMann?? kümmern die sich um die kinde? aber ich denke du wächst mit deinen Aufgaben udn die Zeit heilt wunden. W Und wenn er sich nicht mal um die Kinder kümmert... mann, echt schade, dass es meistens so ausgehen muss. und die kinder sind die leidtragenden. hast du niemanden, der dir die kinder in der zeit eines arzttermins nehmen kann? Kann mich leider nicht in dich reinversetzen, aber ich kann mir vorstellen wie h art die zeit für dich sein muss.

Petra: allse klar bei euch in England???

Maike. mach mal Piep, büdde, nur mal kurz melden, wie es euch geht mach mir ja schon sorgen um euch???!!!

Michi: jaja ich will immer mal vorschlagen uns zu treffen, aber ich bekomme zu zeit hier so gut wie gar ncihts geregelt. meine freundin grinst auch immer scho, wenn ich dann doch nach wohcen mal wieder anrufe. zwei andere reden leide rnciht mehr mit mir (was acuh keine echten freunde sind find ich mittleriweile, haben auch keine eigenen kinde rbis jetzt) weil ich mich so selten melde. aber wnen der gröbste stress mal überwunden ist, dann könenn wir uns ja gern mal im zoo oder so treffen. oder wie versprochen lad ich euch mal ein zu uns.

so malin meckert, ich muss essen machen.

Bussi Bine

Tachchen
Hallihallo,

Yvonne, sieh zu, dass du zum Arzt kommst! Eine Lungenentzündung kann echt fies werden, außerdem musst du wieder fit werden für deine Kids. Wie sieht es mit deinen Eltern oder Ginos Eltern aus? Können die mal einspringen, zur Not Urlaub nehmen? Ist immerhin ein Notfall und es nützt nichts, wenn es schlimmer wird und du ins KH musst. Wer kümmert sich dann um die Kids? Bitte, gehe irgendwie zum Arzt!
Mache mir echt Sorgen!

Bine, schön, dass die Magenspiegelung harmlos und ohne Ergebnis war!
Mit einem Treffen, das kriegen wir schon irgendwie hin.
Wenn Freundinnen nicht mehr mit dir reden, weil du dich nicht oft meldest, dann sind es wirklich keine Freundinnen. Ich melde mich aus Zeitgründen bei manchen Freunden (vorallen jenen, die nicht hier in der Nähe wohnen) auch selten. Aber das macht nix. Echte Freunde bleiben es auch, wenn man nur selten von einander hört.

Ach mensch, klar ist Wulla das älteste Geschwisterkind. Ich Dummi!
Das kommt wohl davon, dass Silke hier schon solange nichts mehr geschrieben hat.
Also mal wieder der Aufruf: Bitte melde dich!

Gilt auch für Maike!

Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht euch
Michi

P.S. Da hat wohl einer AA... Mein Feigling hat immer noch Angst vor Töpfchen und Toilette -also weiter Windeln...

Gefällt mir
18. Oktober 2008 um 17:21
In Antwort auf efua_12682115

Tachchen
Hallihallo,

Yvonne, sieh zu, dass du zum Arzt kommst! Eine Lungenentzündung kann echt fies werden, außerdem musst du wieder fit werden für deine Kids. Wie sieht es mit deinen Eltern oder Ginos Eltern aus? Können die mal einspringen, zur Not Urlaub nehmen? Ist immerhin ein Notfall und es nützt nichts, wenn es schlimmer wird und du ins KH musst. Wer kümmert sich dann um die Kids? Bitte, gehe irgendwie zum Arzt!
Mache mir echt Sorgen!

Bine, schön, dass die Magenspiegelung harmlos und ohne Ergebnis war!
Mit einem Treffen, das kriegen wir schon irgendwie hin.
Wenn Freundinnen nicht mehr mit dir reden, weil du dich nicht oft meldest, dann sind es wirklich keine Freundinnen. Ich melde mich aus Zeitgründen bei manchen Freunden (vorallen jenen, die nicht hier in der Nähe wohnen) auch selten. Aber das macht nix. Echte Freunde bleiben es auch, wenn man nur selten von einander hört.

Ach mensch, klar ist Wulla das älteste Geschwisterkind. Ich Dummi!
Das kommt wohl davon, dass Silke hier schon solange nichts mehr geschrieben hat.
Also mal wieder der Aufruf: Bitte melde dich!

Gilt auch für Maike!

Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht euch
Michi

P.S. Da hat wohl einer AA... Mein Feigling hat immer noch Angst vor Töpfchen und Toilette -also weiter Windeln...

Ich nochmal kurz
hab ein paar neue fotos online, leider sind einige nicht hochgeladen worden... keine ahnung warum, die seite ist einfach leer...

so bis denne dann, Anouks Cousine ist da und komischerweise streiten die zwei ziemlich viel, ist 6 jahre alt und normalerweise spielt anouk mit den meisten kindern schön, aber die grosse ist ziemlich anstrengend find ich und heult sobald anouk mal was wegnimmt oder sonst was macht, hab manchmal das gefühl, anouk ist mit ihren 2 jahren schohn "reifer" als sie. vielleicht liegts am "einzelkind" keine ahnung... naja. egal. die grosse petzt immerzu, was anouk wieder gemacht hat und naja. verstehn sich zwar, aber komisch ists schon.

ach ja und ich wollt mal kurz angeben: hab schon 6 kilo abgenommen. muss wohl nur mal langsam sport machen, wird alles so labberig... hihi.

so jetzt muss ich mal schlichten gehen

Bussi Bine und euch noch ein schönes WE

Gefällt mir
18. Oktober 2008 um 17:25
In Antwort auf nekane_12728732

Ich nochmal kurz
hab ein paar neue fotos online, leider sind einige nicht hochgeladen worden... keine ahnung warum, die seite ist einfach leer...

so bis denne dann, Anouks Cousine ist da und komischerweise streiten die zwei ziemlich viel, ist 6 jahre alt und normalerweise spielt anouk mit den meisten kindern schön, aber die grosse ist ziemlich anstrengend find ich und heult sobald anouk mal was wegnimmt oder sonst was macht, hab manchmal das gefühl, anouk ist mit ihren 2 jahren schohn "reifer" als sie. vielleicht liegts am "einzelkind" keine ahnung... naja. egal. die grosse petzt immerzu, was anouk wieder gemacht hat und naja. verstehn sich zwar, aber komisch ists schon.

ach ja und ich wollt mal kurz angeben: hab schon 6 kilo abgenommen. muss wohl nur mal langsam sport machen, wird alles so labberig... hihi.

so jetzt muss ich mal schlichten gehen

Bussi Bine und euch noch ein schönes WE

Wieder ruhe.....
hihi naja, hab grad nochmal nachgeschaut und grad die schönen bilder von malin sind weg. hat einige gar net geladen und zwei seiten sind einfach nur leer.... komisch

Gefällt mir
18. Oktober 2008 um 21:33
In Antwort auf nekane_12728732

Wieder ruhe.....
hihi naja, hab grad nochmal nachgeschaut und grad die schönen bilder von malin sind weg. hat einige gar net geladen und zwei seiten sind einfach nur leer.... komisch

Hallo zusammen
Bin auch endlich wieder online. Mein PC ist abgestuerzt und wollte einfach nicht mehr. Ich denk die Grafikkarte hat den Geist aufgegben. Da wir eh einen neuen Laptop haben wollten, bin ich nun gestern shoppen gegangen und sitze hier nun bequem auf der Couch und tippe fleissig in meine neue Maschine.

Also sorry, das ihr nichts von mir gehoert habt. Habe alles jetzt nur schnell mal ueberflogen, also geh ich nicht weiter auf Sachen ein. Nochmals sorry.

Uns geht es gut. Der Herbst ist hier fleissig eingetroffen und wir haben die meiste Zeit Gummistiefel und Regenklamotten an.
Habe hier und da immer mal wieder von irgendjemanden Besuch, so dass es immer was zum vorfreuen gibt. Allein mit den Kids in einem "fremden" Land ist nicht immer einfach.

Die Kids machen sich super. Zoe hat nun endlich herausgefunden, dass die Beine auch zum Laufen da sind und tippelt zaghaft hier durchs Wohnzimmer. Krabbeln ist aber groesstenteils noch das Hauptbewegungsmittel.
Sie ist eine richtige kleine Zicke geworden. Wenn sie ihren Willen nicht bekommt, dann wird in den hoechsten Toenen gekreischt. Maedchen halt

Jamie ist total selbststaendig geworden (wink an Bine). Alles muss selber gemacht werden. Wehe Mama will helfen. Toilette gehen, Anziehen und Co. Dauert manchmal natuerlich dann alles etwas laenger, aber dafuer habe ich hier auch so ein richtig suessen kleinen Helfer. Jamie hat Haushaltsaufgaben uebernommen Er fuettert die Hunde abends und Waesche waschen und in den Trockner packen, anstellen .... Jetzt muss ich ihm nur noch das Buegeln beibringen

Hat jemand Lust auf ein Treffen Ende Januar??? Da bin ich naemlich wieder in "Good old Germany". Meine Oma feiert den 85. (na ja, sie selber weiss davon noch gar nichts) und die ganze Familie wird sich treffen.

Nachtraegliche Geburtstagsgruesse an Deine kleine "Grosse" Yvonne, wollte ich noch anfuegen. Wahnsinn wie schnell das erste Jahr mit den Zweiten umgeht, gell?

Liebe Gruesse aus dem verregneten und stuermischen Yorkshire

Petra & Kids

Gefällt mir
19. Oktober 2008 um 19:20
In Antwort auf arya_12673371

Hallo zusammen
Bin auch endlich wieder online. Mein PC ist abgestuerzt und wollte einfach nicht mehr. Ich denk die Grafikkarte hat den Geist aufgegben. Da wir eh einen neuen Laptop haben wollten, bin ich nun gestern shoppen gegangen und sitze hier nun bequem auf der Couch und tippe fleissig in meine neue Maschine.

Also sorry, das ihr nichts von mir gehoert habt. Habe alles jetzt nur schnell mal ueberflogen, also geh ich nicht weiter auf Sachen ein. Nochmals sorry.

Uns geht es gut. Der Herbst ist hier fleissig eingetroffen und wir haben die meiste Zeit Gummistiefel und Regenklamotten an.
Habe hier und da immer mal wieder von irgendjemanden Besuch, so dass es immer was zum vorfreuen gibt. Allein mit den Kids in einem "fremden" Land ist nicht immer einfach.

Die Kids machen sich super. Zoe hat nun endlich herausgefunden, dass die Beine auch zum Laufen da sind und tippelt zaghaft hier durchs Wohnzimmer. Krabbeln ist aber groesstenteils noch das Hauptbewegungsmittel.
Sie ist eine richtige kleine Zicke geworden. Wenn sie ihren Willen nicht bekommt, dann wird in den hoechsten Toenen gekreischt. Maedchen halt

Jamie ist total selbststaendig geworden (wink an Bine). Alles muss selber gemacht werden. Wehe Mama will helfen. Toilette gehen, Anziehen und Co. Dauert manchmal natuerlich dann alles etwas laenger, aber dafuer habe ich hier auch so ein richtig suessen kleinen Helfer. Jamie hat Haushaltsaufgaben uebernommen Er fuettert die Hunde abends und Waesche waschen und in den Trockner packen, anstellen .... Jetzt muss ich ihm nur noch das Buegeln beibringen

Hat jemand Lust auf ein Treffen Ende Januar??? Da bin ich naemlich wieder in "Good old Germany". Meine Oma feiert den 85. (na ja, sie selber weiss davon noch gar nichts) und die ganze Familie wird sich treffen.

Nachtraegliche Geburtstagsgruesse an Deine kleine "Grosse" Yvonne, wollte ich noch anfuegen. Wahnsinn wie schnell das erste Jahr mit den Zweiten umgeht, gell?

Liebe Gruesse aus dem verregneten und stuermischen Yorkshire

Petra & Kids

N'Abend
Hallo,

Petra, schön von dir zu lesen. Wow, Glückwunsch zur laufenden Zoe! Und toll, was Jamie so kann und macht.
Jonas ist von solchen Dingen meilenweit entfernt... Dafür kann er jede Schraube mit der Hand losschrauben. Da winkt eine Karriere als Schraubenzieher.

Bine, ich habe deine Fotos angeschaut. Von Malin sind am Ende drei Stück da. Leere Seiten habe ich nicht gesehen. Komisches Gofem.

Apropros, Gofem. Das lässt Marion nämlich zurzeit nicht schreiben. Immer wenn sie eine Unterkategorie aufrufen will, hängt sich alles auf.
Aber eine PN konnte sie schreiben (als Antwort auf eine alte von mir). So hat sie mir also auf Umwegen Bescheid gegeben und ich soll euch schön grüßen! Sobald es wieder geht, schreibt sie selber wieder.

Einen schönen Sonntag noch,
Michi

Gefällt mir
20. Oktober 2008 um 0:25
In Antwort auf efua_12682115

N'Abend
Hallo,

Petra, schön von dir zu lesen. Wow, Glückwunsch zur laufenden Zoe! Und toll, was Jamie so kann und macht.
Jonas ist von solchen Dingen meilenweit entfernt... Dafür kann er jede Schraube mit der Hand losschrauben. Da winkt eine Karriere als Schraubenzieher.

Bine, ich habe deine Fotos angeschaut. Von Malin sind am Ende drei Stück da. Leere Seiten habe ich nicht gesehen. Komisches Gofem.

Apropros, Gofem. Das lässt Marion nämlich zurzeit nicht schreiben. Immer wenn sie eine Unterkategorie aufrufen will, hängt sich alles auf.
Aber eine PN konnte sie schreiben (als Antwort auf eine alte von mir). So hat sie mir also auf Umwegen Bescheid gegeben und ich soll euch schön grüßen! Sobald es wieder geht, schreibt sie selber wieder.

Einen schönen Sonntag noch,
Michi

Zu später Stunde
Komme gerade von der Arbeit und wollte mich noch schnell melden...

Yvonne: Ich fibnde auch das Du dringend einen Arzt aufsuchen sollrtest, mit einer Lungenentzündung ist wirklich nicht zu spassen!
Dein Mann muss ja wirklich total gekrankt sein wenn er jetzt so zu Dir ist wie Du es beschreibst... das tut mir so leid!!!


Bine: Wow, 6Kilo das freut mich. Scheinst ja genau zu zählen... Ich zähle mal mehr mal weniger, zur Zeit kriege i8ch nicht so den Dreh...verstehe ich selber nicht so ganz denn damals klappte es super!!!
Süß wie Du Anouk beschreibst.

Drücke Dir die Daumen das dieProben (wahrscheinlich ein Helicobacter test) negativ ausfällt...

Pertra: Schön von Dir zu lesen. Zoe ist auch schon wieder so weit...wahnsinn!

all: Habe irgendwie einiges vergessen und mir fallen schon die Augen zu.

LG bis morgen

CLAUDIA

Gefällt mir
20. Oktober 2008 um 14:49
In Antwort auf schippismami

Zu später Stunde
Komme gerade von der Arbeit und wollte mich noch schnell melden...

Yvonne: Ich fibnde auch das Du dringend einen Arzt aufsuchen sollrtest, mit einer Lungenentzündung ist wirklich nicht zu spassen!
Dein Mann muss ja wirklich total gekrankt sein wenn er jetzt so zu Dir ist wie Du es beschreibst... das tut mir so leid!!!


Bine: Wow, 6Kilo das freut mich. Scheinst ja genau zu zählen... Ich zähle mal mehr mal weniger, zur Zeit kriege i8ch nicht so den Dreh...verstehe ich selber nicht so ganz denn damals klappte es super!!!
Süß wie Du Anouk beschreibst.

Drücke Dir die Daumen das dieProben (wahrscheinlich ein Helicobacter test) negativ ausfällt...

Pertra: Schön von Dir zu lesen. Zoe ist auch schon wieder so weit...wahnsinn!

all: Habe irgendwie einiges vergessen und mir fallen schon die Augen zu.

LG bis morgen

CLAUDIA

Hallihallo!
Lucas schläft noch und ich habe etwas Zeit fürs Forum!

Eigentlich gibt es bei uns nichts Neues ausser das wir die Wärme des Ofens dies We total genossen haben.
Heute Vormittag waren meine Mutter und Schwester mit Tom hier da ich meine Mutter eingeladen hatte denn ich habe eine Graupensuppe gekocht. Nicole mag die nicht so bekam sie Nudeln

Wollte heute Morgen Fenster putzen und dann kam die Sonne, wie immer!!! Aber muss dringend sein.

Man kann sich schon wieder auf Weihnachten vorbereiten,wahnsinn oder??? Wir überlegen schon was wir Lucas schenken. Dies Jahr wirds bestimmt noch schöner als letztes Jahr

Was wohl mit Silke ist was??? Maike war ja im Urlaub und hat wohl alle Hände voll zu tun. Und Fadwa??? Ausser das sie im Februar Mama wurde weiss ich nichts...

LG

Gefällt mir
20. Oktober 2008 um 22:05
In Antwort auf schippismami

Hallihallo!
Lucas schläft noch und ich habe etwas Zeit fürs Forum!

Eigentlich gibt es bei uns nichts Neues ausser das wir die Wärme des Ofens dies We total genossen haben.
Heute Vormittag waren meine Mutter und Schwester mit Tom hier da ich meine Mutter eingeladen hatte denn ich habe eine Graupensuppe gekocht. Nicole mag die nicht so bekam sie Nudeln

Wollte heute Morgen Fenster putzen und dann kam die Sonne, wie immer!!! Aber muss dringend sein.

Man kann sich schon wieder auf Weihnachten vorbereiten,wahnsinn oder??? Wir überlegen schon was wir Lucas schenken. Dies Jahr wirds bestimmt noch schöner als letztes Jahr

Was wohl mit Silke ist was??? Maike war ja im Urlaub und hat wohl alle Hände voll zu tun. Und Fadwa??? Ausser das sie im Februar Mama wurde weiss ich nichts...

LG

Und schon wieder ich
Mensch ist das toll wieder internet zu haben und jetzt auch noch soo flexibel mit dem Laptop. Zwar hatten wir ja bereits einen, aber das war so ein alte lahme Kiste, dass es kein Spass gemacht hat damit ins Netz zu gehen.

@Bine: Gratulation zu den6 KILO!!! Super. Ich kriege da auch im Moment den Dreh nicht, wie Claudia auch schon schreibt. Hatte nach dem Umzug und Co., mich auch wieder bei WW-Treffen blicken lassen und war eine Wochen ganz eisern, aber nun bin ich einfach zu faul (oder ich weiss nicht warum) die Punkte aufzuschreiben. Tritt mich mal jemand bitte in den Hintern ??!!

@Claudia: Ich bin sogar schon richtig gut dieses Jahr und habe bereits angefangen Geschenke fuer meine Lieben zu kaufen. Sonst mache ich das ja immer "last minute" 2 Wochen vor Weihnachten. Da sieht man mal, wie viel Langeweile ich hier alleine habe. Kids bekommen Geschenke maessig von uns folgendes. Jamie bekommt 2 tolle Buecher ueber Traktoren und Baufahrzeuge etc. und ein Buch ist seine Lieblings-Schuuuu Schuuu "Thomas die Eisenbahn" interaktiv Soundbuch.
Find ich total suess. Waehrend dem man die Geschichte vorliest muss Jamie dann an bestimmten Stellen die entsprechenden Knoepfe druecken und Originalstimmen und Geraeusche von der Geschichte pfeifen aus dem Buch heraus.
Zusammen bekommen sie von uns eine Spielkueche, da die beide danach total verrueckt sind.
Zoe's eigenes Geschenk wissen wir noch nicht genau.
Von Oma und Co haben wir uns fuer die Kids ein Haus fuer den Garten gewuenscht. Dann werden sie hoffentlich dieses Jahr Weihnachten nicht so ueberflutet mit Geschenken.

So, geh jetzt mal meine Fluege buchen fuer Januar.
LG
Petra

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 9:04
In Antwort auf arya_12673371

Und schon wieder ich
Mensch ist das toll wieder internet zu haben und jetzt auch noch soo flexibel mit dem Laptop. Zwar hatten wir ja bereits einen, aber das war so ein alte lahme Kiste, dass es kein Spass gemacht hat damit ins Netz zu gehen.

@Bine: Gratulation zu den6 KILO!!! Super. Ich kriege da auch im Moment den Dreh nicht, wie Claudia auch schon schreibt. Hatte nach dem Umzug und Co., mich auch wieder bei WW-Treffen blicken lassen und war eine Wochen ganz eisern, aber nun bin ich einfach zu faul (oder ich weiss nicht warum) die Punkte aufzuschreiben. Tritt mich mal jemand bitte in den Hintern ??!!

@Claudia: Ich bin sogar schon richtig gut dieses Jahr und habe bereits angefangen Geschenke fuer meine Lieben zu kaufen. Sonst mache ich das ja immer "last minute" 2 Wochen vor Weihnachten. Da sieht man mal, wie viel Langeweile ich hier alleine habe. Kids bekommen Geschenke maessig von uns folgendes. Jamie bekommt 2 tolle Buecher ueber Traktoren und Baufahrzeuge etc. und ein Buch ist seine Lieblings-Schuuuu Schuuu "Thomas die Eisenbahn" interaktiv Soundbuch.
Find ich total suess. Waehrend dem man die Geschichte vorliest muss Jamie dann an bestimmten Stellen die entsprechenden Knoepfe druecken und Originalstimmen und Geraeusche von der Geschichte pfeifen aus dem Buch heraus.
Zusammen bekommen sie von uns eine Spielkueche, da die beide danach total verrueckt sind.
Zoe's eigenes Geschenk wissen wir noch nicht genau.
Von Oma und Co haben wir uns fuer die Kids ein Haus fuer den Garten gewuenscht. Dann werden sie hoffentlich dieses Jahr Weihnachten nicht so ueberflutet mit Geschenken.

So, geh jetzt mal meine Fluege buchen fuer Januar.
LG
Petra

Kurz Hallo sag
Huhu ihr LIeben,

Claudia, wieso hält dich die Sonne vom Fensterputzen ab? Weil du dann mit Lucas rausgehen wolltest?
In der Sonne Fensterputzen ist doch gut, dann siehst du wenigstens, ob's streifenfrei ist. Regen wäre eher doof, denn dann hätte es sich nicht gelohnt...

Petra, wo genau bist du denn dann im Januar? Im Raum Münster?

Ich werde gleich mal im Kindergarten unseres neuen Wohnortes anrufen. Da gibt es nur einen, sodass die Qual der Wahl wegfällt. Vielleicht kann ich mir den mit Jonas (und Markus, falls es Freitag geht) ja mal diese Woche anschauen, denn noch habe ich Ferien. Die haben nur vormittags geöffnet. Wird natürlich mit meinen Arbeitszeiten dann etwas eng. Na mal gucken, ist ja noch ein bisschen hin, bis Jonas 3 wird. Außerdem weiß ich nicht, ob er dann gleich hingehen kann oder erst im Sommer. Manchmal werden Kinder ja erst zum Kindergartenjahr (nach den Sommerferien) aufgenommen. Mal gucken!

Liebe Grüße,
Michi

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 9:18
In Antwort auf efua_12682115

Kurz Hallo sag
Huhu ihr LIeben,

Claudia, wieso hält dich die Sonne vom Fensterputzen ab? Weil du dann mit Lucas rausgehen wolltest?
In der Sonne Fensterputzen ist doch gut, dann siehst du wenigstens, ob's streifenfrei ist. Regen wäre eher doof, denn dann hätte es sich nicht gelohnt...

Petra, wo genau bist du denn dann im Januar? Im Raum Münster?

Ich werde gleich mal im Kindergarten unseres neuen Wohnortes anrufen. Da gibt es nur einen, sodass die Qual der Wahl wegfällt. Vielleicht kann ich mir den mit Jonas (und Markus, falls es Freitag geht) ja mal diese Woche anschauen, denn noch habe ich Ferien. Die haben nur vormittags geöffnet. Wird natürlich mit meinen Arbeitszeiten dann etwas eng. Na mal gucken, ist ja noch ein bisschen hin, bis Jonas 3 wird. Außerdem weiß ich nicht, ob er dann gleich hingehen kann oder erst im Sommer. Manchmal werden Kinder ja erst zum Kindergartenjahr (nach den Sommerferien) aufgenommen. Mal gucken!

Liebe Grüße,
Michi

Hmm...
... jetzt ist die Kiga-Leiterin nicht da und hat den Terminkalender mitgenommen. Jetzt soll ich am Donnerstag wieder anrufen, wenn sie wieder da ist...

Oh man, ich weiß gar nicht, wie viele Bilderbücher ich heute Morgen schon vorgelesen habe. Jonas kommt immer wieder mit einem anderen an und sagt mit seinem hohen Kinderstimmchen: "Bitte lesen!" (Ja, gut erzogen, ohne "bitte" lese ich nicht. )
Dafür, dass er sonst lieber Einzelwörter als Sätze sagt, zeigt er mir, wenn er was will, dass er das sehr wohl kann.

Und tschüß...

Michi

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 11:22
In Antwort auf efua_12682115

Hmm...
... jetzt ist die Kiga-Leiterin nicht da und hat den Terminkalender mitgenommen. Jetzt soll ich am Donnerstag wieder anrufen, wenn sie wieder da ist...

Oh man, ich weiß gar nicht, wie viele Bilderbücher ich heute Morgen schon vorgelesen habe. Jonas kommt immer wieder mit einem anderen an und sagt mit seinem hohen Kinderstimmchen: "Bitte lesen!" (Ja, gut erzogen, ohne "bitte" lese ich nicht. )
Dafür, dass er sonst lieber Einzelwörter als Sätze sagt, zeigt er mir, wenn er was will, dass er das sehr wohl kann.

Und tschüß...

Michi

Huhu
Michi: Wenn ich während die Sonne so prall aufs Fenster scheint putze habe ich grundsätzlich Streifen Wenn Du gute Fensterputztips hast...immer her damit. Wobei ich zu Weihnachten von meiner Mama so "Zaubertücher" bekám, ich nenne sie so denn sie machen die Fenster streifenfrei sauber und das nur mit Wasser Trotzdem vermeide ich es auch mit den Zaubertüchern bei Sonne zu putzen

Danielle: Ist ja ärgerlich mit Deinem Text...als wenn man nichts anderes zutun hätte...

@all: Wie sieht es mit einem Junimamatreffen aus??? War mal wieder eins angedacht was ich evt. nicht mitbekam???

LG Claudia

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 14:06

@Danielle
Was gefällt Dir an dem Kiga bei Euch im Ort nicht???
Ich habe heute Vormittag mit dem örtlichen Kiga hier telefoniert und nächste Woche könnte ich vorbei kommen (mit Lucas) um den Antrag auszufüllen und natürlich um mal zu gucken Es werden auch Schnuppertage angeboten und mit Wickelkindern haben die Erzieherinnen dort auch kein Problem.

Ich finde auch so Lernbücher toll, wo kauft man sowas am besten Michi und Danielle?
Wir hatten auch so ein süßes wo man immer Türen aufklappen musste und dann Tiere sehen konnte, Lucas freute sich immer wenn die Türen aufgingen und sich dahinter ein Pferd oder ein anderes Tier verbarg. Finde dieses kleine Büchlein zur zeit leider nicht wieder, ich denke es wird mal Zeit sein bett ein Stück vorzurücken

LG

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 14:43
In Antwort auf schippismami

@Danielle
Was gefällt Dir an dem Kiga bei Euch im Ort nicht???
Ich habe heute Vormittag mit dem örtlichen Kiga hier telefoniert und nächste Woche könnte ich vorbei kommen (mit Lucas) um den Antrag auszufüllen und natürlich um mal zu gucken Es werden auch Schnuppertage angeboten und mit Wickelkindern haben die Erzieherinnen dort auch kein Problem.

Ich finde auch so Lernbücher toll, wo kauft man sowas am besten Michi und Danielle?
Wir hatten auch so ein süßes wo man immer Türen aufklappen musste und dann Tiere sehen konnte, Lucas freute sich immer wenn die Türen aufgingen und sich dahinter ein Pferd oder ein anderes Tier verbarg. Finde dieses kleine Büchlein zur zeit leider nicht wieder, ich denke es wird mal Zeit sein bett ein Stück vorzurücken

LG

:AMOUR
Meine kleine bezaubernde Gianina läuft!!!!!!!!!!!!!!!!

Sie ist eben einfach aufgestanden und losgelaufen!!!!!!!!!!!! Ohne festhalten läuft sie durch die WOhnung!
Ich heule vor Freude, es is so toll!!!!!!!! Ein wahnsinnsgefühl!
Sie ist ja immer mal 6-7 schritte gelaufen,aber immer nur von der couch oder so aus,und nun?
Sitzt mitten im Wohnzimmer,steht einfach auf und läuft los!!!

entschuldigt,aber ich musste es euch schreiben!
schreibe später nochmal

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 14:48
In Antwort auf engelsherz2

:AMOUR
Meine kleine bezaubernde Gianina läuft!!!!!!!!!!!!!!!!

Sie ist eben einfach aufgestanden und losgelaufen!!!!!!!!!!!! Ohne festhalten läuft sie durch die WOhnung!
Ich heule vor Freude, es is so toll!!!!!!!! Ein wahnsinnsgefühl!
Sie ist ja immer mal 6-7 schritte gelaufen,aber immer nur von der couch oder so aus,und nun?
Sitzt mitten im Wohnzimmer,steht einfach auf und läuft los!!!

entschuldigt,aber ich musste es euch schreiben!
schreibe später nochmal

@Yvonne
Glückwunsch zur kleinen Läuferin!!!

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 15:12
In Antwort auf schippismami

@Yvonne
Glückwunsch zur kleinen Läuferin!!!

Wow
nur ganz kurz. Herzlichen Glückwunsch zur Freiläuferin!!! Toll, als hätte sie es schon imer gekonnt, oder??? hihi.

so wir werden jetzt, nach einem gemeinsamen Mittagsschlaf, Waffeln backen, 'Annouk hat schon ihren Stuhl bereit gestellt... hihi

'bussi Bine

Gefällt mir
21. Oktober 2008 um 20:12
In Antwort auf nekane_12728732

Wow
nur ganz kurz. Herzlichen Glückwunsch zur Freiläuferin!!! Toll, als hätte sie es schon imer gekonnt, oder??? hihi.

so wir werden jetzt, nach einem gemeinsamen Mittagsschlaf, Waffeln backen, 'Annouk hat schon ihren Stuhl bereit gestellt... hihi

'bussi Bine

Yvonne - Gianina
Da muss ich auch noch ganz kurz schreiben:

Yvonne, das ist ja toll! Einfach so. Klasse. Ich freue mich mit dir und deiner kleinen Läuferin.

Michi

...morgen mehr

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 12:56

@Danielle
habe jetzt so kurz vor Dem Essen nur schnell überflogen aber muss sagen ich kann Dich in dem Punkt sehr gut verstehen! Ist bestimmt nicht schön wenn Lea Dir solche negativen Erlebnisse schildert und dadurch bewusst wird wo die "Erzieherinner" ihre Prioritäten setzen. Ich hoffe inständig das es im Kindergarten hier im Ort anders zugeht.
Habe ja gestern mit einer Erzieherin telefoniert und sie war mir total sympatisch, was ja erstmal nicht viel aussagt *schmunzel*. Doch ihr Vorschlag MIT Lucas vorbei zu kommen, am besten gegen 10:30h wenn die Kiddies mit dem Frühstück durch sind kam mir sehr entgegen. Wir könnten dann in Ruhe gucken, Lucas gegebenenfalls spielen und wir schnacken! Und wir hätten schon mal einen Eindruck wie Lucas so reagiert...
Ich hoffe sehr das es mir dort zusagt da ich sehr gerne möchte das er dort wo er aufwächst in einen Kreis kommt der ihn auch während der Einschulung usw. begleitet und er vielleicht auch einen richtigen Freund findet. Ich habe meine beste Freundin damals im Kiga kennengelernt, sie kam ein Jahr eher zur Schule musste dann aber aufgrund mehrerer Ops die 1Klasse wiederholen und ich weiß noch genau wie mir bei der Einschulung klar wurde sie würde in meine Klasse gehen und ich fragte:"Was machst Du denn hier, du bist doch schon lertztes Jahr zur Schule gekommen", recht unsensibel oder? Aber ich denke einem 6jährigen Kind nicht zu verdenken Wir waren dann ab der 2/3 klasse immer zusammen, ich habe kaum so tolle und intensive Erinnerungen an einen anderen Menschen wie zu Nicole. Wir haben Freud und Leid geteilt, in unserer frischen Jugend leider sehr viel Leid und das macht unsere Freundschaft einfach sooooo unendlich wertvoll. auch wenn wir mal selten Kontakt haben (so wie es zur Zeit leider ist) es ist keiner böse, im Gegenteil, wir schreiben uns dann mal liebe SMS oder Mails und sprechen beide das grosse Bedauern über den wenigen Kontakt aus. aber wir wissen ohne Worte das wir Tag und Nacht füreinander da sind ganz egal was ist!!!! Und das ist so schön zu wissen und das wird sich niemals ändern!
Soetwas wirklich wertvolles wünsche ich auch meinem Kind (meinen Kindern) denn es gibt einem soviel Halt !!!
Unser Lucas wird hier mitten in der Wisch gross, rechts und links und gegenüber Bauernhöfe, nur Wiese und Wege und mir bzw. Marcus und mir ist wichtig das unser Schatz hier Anschluß findet.
Natürlich könnte ich ihn auch in der 10km entfernten Stadt in einem Kiga anmelden wo ich,dank meiner Freundin Nicole, genaustens informiert bin wie klasse der ist aber was nützt es mir das mein Sohn einen Kiga besucht und jeden Tag mit Erzieherinnen draussen spielt, Blätter etc. gesammelt werden und nicht im Überfluß Spielzeug vorhanden ist wenn er diese Kinder nie wieder sieht?! Hat alles Vor und Nachteile. Aber ich warte erstmal ganz entspannt auf nächste Woche wenn wir mal den hiesigen Kiga besuchen (Oma darf übrigens auch sehr gerne mitkommen-was mir auch wichtig ist!)

So, Lucas muss ich mal eben zum Mittagsheija verfrachten und dann ist die Küche dran.

Liebe Grüße

Claudia

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 15:36
In Antwort auf schippismami

@Danielle
habe jetzt so kurz vor Dem Essen nur schnell überflogen aber muss sagen ich kann Dich in dem Punkt sehr gut verstehen! Ist bestimmt nicht schön wenn Lea Dir solche negativen Erlebnisse schildert und dadurch bewusst wird wo die "Erzieherinner" ihre Prioritäten setzen. Ich hoffe inständig das es im Kindergarten hier im Ort anders zugeht.
Habe ja gestern mit einer Erzieherin telefoniert und sie war mir total sympatisch, was ja erstmal nicht viel aussagt *schmunzel*. Doch ihr Vorschlag MIT Lucas vorbei zu kommen, am besten gegen 10:30h wenn die Kiddies mit dem Frühstück durch sind kam mir sehr entgegen. Wir könnten dann in Ruhe gucken, Lucas gegebenenfalls spielen und wir schnacken! Und wir hätten schon mal einen Eindruck wie Lucas so reagiert...
Ich hoffe sehr das es mir dort zusagt da ich sehr gerne möchte das er dort wo er aufwächst in einen Kreis kommt der ihn auch während der Einschulung usw. begleitet und er vielleicht auch einen richtigen Freund findet. Ich habe meine beste Freundin damals im Kiga kennengelernt, sie kam ein Jahr eher zur Schule musste dann aber aufgrund mehrerer Ops die 1Klasse wiederholen und ich weiß noch genau wie mir bei der Einschulung klar wurde sie würde in meine Klasse gehen und ich fragte:"Was machst Du denn hier, du bist doch schon lertztes Jahr zur Schule gekommen", recht unsensibel oder? Aber ich denke einem 6jährigen Kind nicht zu verdenken Wir waren dann ab der 2/3 klasse immer zusammen, ich habe kaum so tolle und intensive Erinnerungen an einen anderen Menschen wie zu Nicole. Wir haben Freud und Leid geteilt, in unserer frischen Jugend leider sehr viel Leid und das macht unsere Freundschaft einfach sooooo unendlich wertvoll. auch wenn wir mal selten Kontakt haben (so wie es zur Zeit leider ist) es ist keiner böse, im Gegenteil, wir schreiben uns dann mal liebe SMS oder Mails und sprechen beide das grosse Bedauern über den wenigen Kontakt aus. aber wir wissen ohne Worte das wir Tag und Nacht füreinander da sind ganz egal was ist!!!! Und das ist so schön zu wissen und das wird sich niemals ändern!
Soetwas wirklich wertvolles wünsche ich auch meinem Kind (meinen Kindern) denn es gibt einem soviel Halt !!!
Unser Lucas wird hier mitten in der Wisch gross, rechts und links und gegenüber Bauernhöfe, nur Wiese und Wege und mir bzw. Marcus und mir ist wichtig das unser Schatz hier Anschluß findet.
Natürlich könnte ich ihn auch in der 10km entfernten Stadt in einem Kiga anmelden wo ich,dank meiner Freundin Nicole, genaustens informiert bin wie klasse der ist aber was nützt es mir das mein Sohn einen Kiga besucht und jeden Tag mit Erzieherinnen draussen spielt, Blätter etc. gesammelt werden und nicht im Überfluß Spielzeug vorhanden ist wenn er diese Kinder nie wieder sieht?! Hat alles Vor und Nachteile. Aber ich warte erstmal ganz entspannt auf nächste Woche wenn wir mal den hiesigen Kiga besuchen (Oma darf übrigens auch sehr gerne mitkommen-was mir auch wichtig ist!)

So, Lucas muss ich mal eben zum Mittagsheija verfrachten und dann ist die Küche dran.

Liebe Grüße

Claudia

Kindergärten
Hallihallo,

na, Kindergärten sind ja aktuell das heiße Thema hier.

Nach euren (Danielle, Claudia) Beschreibungen bin ich nun umso mehr darauf gespannt, was sich ergibt, wenn ich morgen wieder im KiGa unseres neuen Wohnortes anrufe. Schön wäre es für Freitag noch einen Termin zu bekommen. Und klar soll Jonas mitkommen!

Ich weiß bisher (Internet), dass es ein integrativer Kindergarten ist, der auch mal den montessorischen Ansatz (Kinder einiges selber entdecken, herausfinden lassen) verwendet. Das klingt soweit ganz gut.
Claudia, du sprachst mir so aus der Seele, warum es am besten DER KiGa sein sollte, der nämlich der einzige im Ort ist. (Kinder treffen sich in der Schule, im Turnverein wieder etc.) Es ist halt ein (größeres) Dorf.
In den Nachbardörfern gebe es wohl 1-2 andere KiGas (aber entgegen der Fahrtrichtung zur Arbeit), die möglich wären, die aber eh die gleichen Betreuungszeiten haben. In der nächstgrößeren Stadt in Fahrtrichtung meiner Arbeit oder gar in der Stadt, in der ich arbeite, gibt es viele KiGas, auch mit guten Betreuungszeiten und ich könnte Jonas auf dem Weg zur Arbeit absetzen, aber die nehmen üblicherweise nur Kinder aus der Stadt oder (wenn Plätze über sind) ich muss deutlich mehr bezahlen, weil der kommunale Zuschuss wegfällt. Bringt also insofern nicht viel und Jonas wäre immer der von auswärts.
Wir ziehen halt in den dörflichen Bereich und da ist alles ein wenig anders. Außerdem kann ich da dann auch zu Fuß hingehen, was irgendwann mit zweitem Kind sicherlich auch einfacher ist (ab in den KiWa und hinmarschiert zum Bringen oder Holen).

Danielle, was in Leas KiGa abläuft, ist echt voll daneben. Das klingt sehr nach "null Bock". 100 Kinder kennt ja wohl kaum eine Erzieherin und so gehen die dann unter, wenn sie nicht in ihren kleinen Gruppen betreut werden. Und viel zu wenig Bewegung aus Bequemlichkeit. Klar, die Erzieherinnen haben keinen Bock bei Nieselregen rauszugehen. Sollen die sich eben auch wetterfest einpacken. In so einem extremen Fall, wo nicht mal heulende Kinder BEMERKT werden, würde ich auch sofort über einen Wechsel nachdenken.
Waldorf? Hm, da bin ich immer ein bisschen zwiespältig. Sicherlich bieten die in manchen Bereichen andere und vielleicht auch bessere Angebote. Aber ein bisschen esoterisch kommt mir das immer vor. Vielleicht nicht so sehr der KiGa, aber dann die Schule. Auf der anderen Seite kenne ich Leute, die da zur Schule gegangen sind und das sind so nette, soziale, hilfsbereite Menschen, dass ich denke, dass die soziale Entwicklung da sicher gefördert wird. Also wie gesagt: da bin ich echt zweigeteilter Meinung.

Abgesehen davon, dass ich Jonas dafür bis nach Hannover fahren müsste und es somit für uns eh nicht in Frage kommt, wäre das für mich keine Option.

So, dann werde ich mal schauen, ob Jonas weiter so lieb spielt und ich in Ruhe Tee trinken und Zeitung lesen kann.

Liebe Grüße,
Michi

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 21:08
In Antwort auf efua_12682115

Kindergärten
Hallihallo,

na, Kindergärten sind ja aktuell das heiße Thema hier.

Nach euren (Danielle, Claudia) Beschreibungen bin ich nun umso mehr darauf gespannt, was sich ergibt, wenn ich morgen wieder im KiGa unseres neuen Wohnortes anrufe. Schön wäre es für Freitag noch einen Termin zu bekommen. Und klar soll Jonas mitkommen!

Ich weiß bisher (Internet), dass es ein integrativer Kindergarten ist, der auch mal den montessorischen Ansatz (Kinder einiges selber entdecken, herausfinden lassen) verwendet. Das klingt soweit ganz gut.
Claudia, du sprachst mir so aus der Seele, warum es am besten DER KiGa sein sollte, der nämlich der einzige im Ort ist. (Kinder treffen sich in der Schule, im Turnverein wieder etc.) Es ist halt ein (größeres) Dorf.
In den Nachbardörfern gebe es wohl 1-2 andere KiGas (aber entgegen der Fahrtrichtung zur Arbeit), die möglich wären, die aber eh die gleichen Betreuungszeiten haben. In der nächstgrößeren Stadt in Fahrtrichtung meiner Arbeit oder gar in der Stadt, in der ich arbeite, gibt es viele KiGas, auch mit guten Betreuungszeiten und ich könnte Jonas auf dem Weg zur Arbeit absetzen, aber die nehmen üblicherweise nur Kinder aus der Stadt oder (wenn Plätze über sind) ich muss deutlich mehr bezahlen, weil der kommunale Zuschuss wegfällt. Bringt also insofern nicht viel und Jonas wäre immer der von auswärts.
Wir ziehen halt in den dörflichen Bereich und da ist alles ein wenig anders. Außerdem kann ich da dann auch zu Fuß hingehen, was irgendwann mit zweitem Kind sicherlich auch einfacher ist (ab in den KiWa und hinmarschiert zum Bringen oder Holen).

Danielle, was in Leas KiGa abläuft, ist echt voll daneben. Das klingt sehr nach "null Bock". 100 Kinder kennt ja wohl kaum eine Erzieherin und so gehen die dann unter, wenn sie nicht in ihren kleinen Gruppen betreut werden. Und viel zu wenig Bewegung aus Bequemlichkeit. Klar, die Erzieherinnen haben keinen Bock bei Nieselregen rauszugehen. Sollen die sich eben auch wetterfest einpacken. In so einem extremen Fall, wo nicht mal heulende Kinder BEMERKT werden, würde ich auch sofort über einen Wechsel nachdenken.
Waldorf? Hm, da bin ich immer ein bisschen zwiespältig. Sicherlich bieten die in manchen Bereichen andere und vielleicht auch bessere Angebote. Aber ein bisschen esoterisch kommt mir das immer vor. Vielleicht nicht so sehr der KiGa, aber dann die Schule. Auf der anderen Seite kenne ich Leute, die da zur Schule gegangen sind und das sind so nette, soziale, hilfsbereite Menschen, dass ich denke, dass die soziale Entwicklung da sicher gefördert wird. Also wie gesagt: da bin ich echt zweigeteilter Meinung.

Abgesehen davon, dass ich Jonas dafür bis nach Hannover fahren müsste und es somit für uns eh nicht in Frage kommt, wäre das für mich keine Option.

So, dann werde ich mal schauen, ob Jonas weiter so lieb spielt und ich in Ruhe Tee trinken und Zeitung lesen kann.

Liebe Grüße,
Michi

Guten Abend die DAmen.
Na Michi, sitzte auch vorm Fernseher??? ist ja grad Werbung, mal sehen wie lange ichv also Zeit hab.

KiGa: hab ich Anouk erst ab nächtes Jahr Juni angemeldet. Leider gibt es hier auf dem Dorf (ca.600 Einwohner, Kühe und Hühner wohl schon mitgezählt ) keinen eigenen Kiga. Es stehen fünf in den Nachbarorten zur Verfüngung und leider schicken hier alle ihre Kinder in einen anderen. ANouk wird in einen ganz kleinen kommen und jeden Tag mit einem kleinen Kindergartenschulbus hinfahren. mir hat er ganz gut gefallen und ihre Cousine geht in den gleichen. Naja, was da draus wird, wird man sehen. Find es auch wichtig, dass die Kinder zusammen kommen, die später hier auch die Grundschule zusammen besuchen werden.

Danielle: hört sich ja wirklich nciht schön an. Das tut mir leid für Lea, gerade, weil sie so eine ruhige Maus ist. Wird sicher schwierig, oder? Hat ja erst durch den Umzug den KiGa gewechselt. Was ist mit Janne, ist sie nicht auch schon im KIGa oder hab ich da was verwechelst?

Nen "Putzfimmel" hab ich nicht, würd ich sagen, bin an sich auch recht locker eingestellt, will nur mein Bad immer schön glänzend haben. Nur momentan ist schon die grobe Hausarbeit echt anstrengend hinzubekommen. Anouk hilft immer mit oder wenn sie allein spielt, kommt sie ganz oft an und erzählt mir, was sie gerade macht oder ich muss zuschauen kommen. Das hält auf. Malin hat zu dem gerade ziemlich grosse Verlustängste. ich kann sie kaum mal im Laufstall oder auf ihrer Krabbeldecke lassen, wenn ich raus gehe und ausser Sichtweite bin. Allein mit Anouk kann ich sie auch nicht lassen, die ist zwar lieb und "spielt" mit ihr, dann lacht sie sich kaputt, aber ist eben länger als fünf minuten zu gefährlich
Dazu kommt, dass ich hier (leider ) ein ganzes Haus hab. Zwei Badezimmer, Wohnzimmer, zwei Kinderzimmer, ein Büro, Küche,Spielzimmer, Keller, SChlafzimmer und nen Garten, der versorgt werden will. Da ist nich tmal schnell in zwei Stunden geputzt, hab das Gefühl wenn ich fertig bin, fang ich an anderer Stelle wieder von vorn an.

Naja. bis später erst mal.

LG Bine

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 21:43
In Antwort auf nekane_12728732

Guten Abend die DAmen.
Na Michi, sitzte auch vorm Fernseher??? ist ja grad Werbung, mal sehen wie lange ichv also Zeit hab.

KiGa: hab ich Anouk erst ab nächtes Jahr Juni angemeldet. Leider gibt es hier auf dem Dorf (ca.600 Einwohner, Kühe und Hühner wohl schon mitgezählt ) keinen eigenen Kiga. Es stehen fünf in den Nachbarorten zur Verfüngung und leider schicken hier alle ihre Kinder in einen anderen. ANouk wird in einen ganz kleinen kommen und jeden Tag mit einem kleinen Kindergartenschulbus hinfahren. mir hat er ganz gut gefallen und ihre Cousine geht in den gleichen. Naja, was da draus wird, wird man sehen. Find es auch wichtig, dass die Kinder zusammen kommen, die später hier auch die Grundschule zusammen besuchen werden.

Danielle: hört sich ja wirklich nciht schön an. Das tut mir leid für Lea, gerade, weil sie so eine ruhige Maus ist. Wird sicher schwierig, oder? Hat ja erst durch den Umzug den KiGa gewechselt. Was ist mit Janne, ist sie nicht auch schon im KIGa oder hab ich da was verwechelst?

Nen "Putzfimmel" hab ich nicht, würd ich sagen, bin an sich auch recht locker eingestellt, will nur mein Bad immer schön glänzend haben. Nur momentan ist schon die grobe Hausarbeit echt anstrengend hinzubekommen. Anouk hilft immer mit oder wenn sie allein spielt, kommt sie ganz oft an und erzählt mir, was sie gerade macht oder ich muss zuschauen kommen. Das hält auf. Malin hat zu dem gerade ziemlich grosse Verlustängste. ich kann sie kaum mal im Laufstall oder auf ihrer Krabbeldecke lassen, wenn ich raus gehe und ausser Sichtweite bin. Allein mit Anouk kann ich sie auch nicht lassen, die ist zwar lieb und "spielt" mit ihr, dann lacht sie sich kaputt, aber ist eben länger als fünf minuten zu gefährlich
Dazu kommt, dass ich hier (leider ) ein ganzes Haus hab. Zwei Badezimmer, Wohnzimmer, zwei Kinderzimmer, ein Büro, Küche,Spielzimmer, Keller, SChlafzimmer und nen Garten, der versorgt werden will. Da ist nich tmal schnell in zwei Stunden geputzt, hab das Gefühl wenn ich fertig bin, fang ich an anderer Stelle wieder von vorn an.

Naja. bis später erst mal.

LG Bine

Ich nochmal
Sag mal MICHI: gibt es denn Jonas Homepage nicht mehr? Finde eure und Maikes auch nciht mehr, komisch, hab ich da was verpasst??? Wollt mal paar Bilder schauen und dann das.....

Andrea: wie gehts dir denn, anstregende Zeit, oder? ich denk immerzu an dich!!

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 22:54
In Antwort auf nekane_12728732

Ich nochmal
Sag mal MICHI: gibt es denn Jonas Homepage nicht mehr? Finde eure und Maikes auch nciht mehr, komisch, hab ich da was verpasst??? Wollt mal paar Bilder schauen und dann das.....

Andrea: wie gehts dir denn, anstregende Zeit, oder? ich denk immerzu an dich!!

Hallo,
bin mometan megamäßig im Sreß (wie immer in letzter Zeit) und komme kaum zu was...
Habe ja noch bis Freitag Blockunterricht und komme immer gegen 17.30 Uhr nach Hause, dann wird erstmal vom Tag berichtet, gekocht, geknuddelt und Hausaufgaben gemacht...
Irgendjemand hat gefragt wieso 17.30 Uhr?? Also, ich hab bis 16.15 Schule, mein Opa und Freundin oder auch Jörg holen Alina (Schule bis 16 Uhr) Und Mara (kiGa bis 16.15 Uhr) ab. Dann muss ich erstmal die Lali abholen bei Jörgs Eltern. Das ich da nicht sofort abhauen kann ist klar, dann muss ich je nach dem ans andere Ende der Stadt fahren und Alina und Mara abholen...Auch da noch ca 15-30 min quatschen... Dann gehts endlich nach Hause...
Und kochen soll ich ja dann auch noch und somit ist unsere Zeit ja fats wieder um denn die Kinder gehen allerspätestens um 19.30 ins Bett, da wir ja um 6- 6.30 Uhr wieder rausmüssen.
Also ich kann euch sagen solangsam gehts mir an die Substanz, aber ich will das durchhalten und schaffen..
Am Wochenende beginnt dann mein erster Dienst nach dem Block (sa. Spät So. nacht *kotz*)
Naja ich hoffe das es jetzt wenn ich wieder arbeite etwas stressfreier wird...

Alina macht mir wahnsinnige Probleme momentan, sie zickt mich hier und da an, streitet wirklich regelmäßig mit MAra und Laila, ihre neuste Masche ist das sie anfängt die kleinen zu hauen und egal was ich sage: ICH REDE GEGEN EINE WAND!!! Ich hab mit ihr schon ofter versucht zu reden aber das geht nicht...Liegt vielleicht auch an meinem Streß, die spüren das ja auch, aber ich versuche es mir wirklich nciht anzumerken so das es auf sie sich überträgt...Ich weiss auch nimmer was ich tun soll, komme mir manchmal vor wie wenn sie mich richtig "hasst"...
Am letzten WOchenende waren sie alle 3 bei Simon, Alina war überaus begeistert und lies ich das auch nachher merken, Papa hat dies Papa hat das...der Papa ist ja so Super...finde ich ja shcön für sie aber sie bringt es immer so treffend..
Mara war weinger begeistert zu ihm zu müssen, sie meinte nur NIE WIEDER GEHE ICH ZU DEM
Lali hat es total überrumpelt und sie konnte das nicht wirklich gut verarbeiten, als er sie zurückgebrahct hatte, war sie schon eingeschlafen und zu Hause als sie aufgewacht ist, hat sie geschrien wie am SPieß, ich hab 45 min gebraucht das Kind zu beruhigen, es tat mir sooooo unendlich weh...Arme Maus...Und er hatte mehr oder weniger durch die Blumen gesagt, das die Kinder ja so stressig sind und er noch nicht weiss ob er sie in 2 Wochen holen kann, da seine Hanna das ja nicht gewohnt sei

*kotzkotzkotz*

So nun zu EUch:

Yvonne, herzlichen Glückwunsch zur Läuferin

Danielle, also ich würde mein Kind da auch keine minute länger lassen...Arme Lea...Hoffe das es bei dem anderen was wird...

Claudia, ja so ne Freundin habe ich auch...

Bine, hatte Fotos geschaut, deine Mäuse sind ja auch Zucker pur...Bei Maike war ich vorhin mal auf beiden HPs...also sind noch da

Jetzt hab ich wieder n Hirn wie ein Sieb....Oh menno..

Andrea, genau wie geht es dir??? Du bist ja auch jetzt so langsam am hibbeln, oder?

Silke, mensch mach doch mal PIEP!!! Meld dich bitte mal wieder...Maike, du auch!!!!

So ich muss nun in die heija, bin total k.o

Lg an euch ale auch die dieich vergessen habe
Selma & Co...

Gefällt mir
24. Oktober 2008 um 10:43
In Antwort auf lailaamalia

Hallo,
bin mometan megamäßig im Sreß (wie immer in letzter Zeit) und komme kaum zu was...
Habe ja noch bis Freitag Blockunterricht und komme immer gegen 17.30 Uhr nach Hause, dann wird erstmal vom Tag berichtet, gekocht, geknuddelt und Hausaufgaben gemacht...
Irgendjemand hat gefragt wieso 17.30 Uhr?? Also, ich hab bis 16.15 Schule, mein Opa und Freundin oder auch Jörg holen Alina (Schule bis 16 Uhr) Und Mara (kiGa bis 16.15 Uhr) ab. Dann muss ich erstmal die Lali abholen bei Jörgs Eltern. Das ich da nicht sofort abhauen kann ist klar, dann muss ich je nach dem ans andere Ende der Stadt fahren und Alina und Mara abholen...Auch da noch ca 15-30 min quatschen... Dann gehts endlich nach Hause...
Und kochen soll ich ja dann auch noch und somit ist unsere Zeit ja fats wieder um denn die Kinder gehen allerspätestens um 19.30 ins Bett, da wir ja um 6- 6.30 Uhr wieder rausmüssen.
Also ich kann euch sagen solangsam gehts mir an die Substanz, aber ich will das durchhalten und schaffen..
Am Wochenende beginnt dann mein erster Dienst nach dem Block (sa. Spät So. nacht *kotz*)
Naja ich hoffe das es jetzt wenn ich wieder arbeite etwas stressfreier wird...

Alina macht mir wahnsinnige Probleme momentan, sie zickt mich hier und da an, streitet wirklich regelmäßig mit MAra und Laila, ihre neuste Masche ist das sie anfängt die kleinen zu hauen und egal was ich sage: ICH REDE GEGEN EINE WAND!!! Ich hab mit ihr schon ofter versucht zu reden aber das geht nicht...Liegt vielleicht auch an meinem Streß, die spüren das ja auch, aber ich versuche es mir wirklich nciht anzumerken so das es auf sie sich überträgt...Ich weiss auch nimmer was ich tun soll, komme mir manchmal vor wie wenn sie mich richtig "hasst"...
Am letzten WOchenende waren sie alle 3 bei Simon, Alina war überaus begeistert und lies ich das auch nachher merken, Papa hat dies Papa hat das...der Papa ist ja so Super...finde ich ja shcön für sie aber sie bringt es immer so treffend..
Mara war weinger begeistert zu ihm zu müssen, sie meinte nur NIE WIEDER GEHE ICH ZU DEM
Lali hat es total überrumpelt und sie konnte das nicht wirklich gut verarbeiten, als er sie zurückgebrahct hatte, war sie schon eingeschlafen und zu Hause als sie aufgewacht ist, hat sie geschrien wie am SPieß, ich hab 45 min gebraucht das Kind zu beruhigen, es tat mir sooooo unendlich weh...Arme Maus...Und er hatte mehr oder weniger durch die Blumen gesagt, das die Kinder ja so stressig sind und er noch nicht weiss ob er sie in 2 Wochen holen kann, da seine Hanna das ja nicht gewohnt sei

*kotzkotzkotz*

So nun zu EUch:

Yvonne, herzlichen Glückwunsch zur Läuferin

Danielle, also ich würde mein Kind da auch keine minute länger lassen...Arme Lea...Hoffe das es bei dem anderen was wird...

Claudia, ja so ne Freundin habe ich auch...

Bine, hatte Fotos geschaut, deine Mäuse sind ja auch Zucker pur...Bei Maike war ich vorhin mal auf beiden HPs...also sind noch da

Jetzt hab ich wieder n Hirn wie ein Sieb....Oh menno..

Andrea, genau wie geht es dir??? Du bist ja auch jetzt so langsam am hibbeln, oder?

Silke, mensch mach doch mal PIEP!!! Meld dich bitte mal wieder...Maike, du auch!!!!

So ich muss nun in die heija, bin total k.o

Lg an euch ale auch die dieich vergessen habe
Selma & Co...

Das walross meldet sich
auch mal wieder ! .. mensch mädels ich fühl mich im moment so bähh und f...! das hatte ich bei nina gar nicht.. ......

sonst ghets mir ausser mordsmässigen sodbrennen eigentlich super!

nina ist im moment total sensibel . entweder sie hat ein schub ,wird krank oder sie merkt das das brüderchen bald kommt. kein kind in der krabbelgruppe darf mich mehr anfassen bzw die hand geben ( o-ton nina : meine mama) , sie verteidigt sogar den einkaufswagen im laden !.. und ist im moment super kuschelbedürftig....
ich hab sie letze woche drauf vorbereitet das die hebamme kommt und mich akkupunktiert. hab ihr das erklärt mit den nadeln ,gespielt etc... und was war ? sie wollte nicht das die hebamme kommt , dnenn die macht mama "aua". als gaby , meine hebamme da war und mich akkupunktiert hat ist nina den tränen ausgebrochen . gottseidank war sascha da und hat nina abgelenkt und ihr nochmal alles erklärt. als die nadeln dann drinn waren , wars für nina auch ok. bin gespannt wie es nächste woche beim nächsten termin abläuft...
zu guter letzt ist jetzt auch noch saschas dienstauto putt(deswegen ist er grad daheim ) und sucht nach ner neuen arbiet. gottseidank war es uns schon länger klar , das das mit dem auto irgnedwnan eintritt (neues auto kein geld ), und ein billigen buss kann man wegen der umweltzone in münchen nicht mehr kaufen !. aber sascha hat einen jobangebot was er annimmt.
der chef war gottseidank so nett und lässt ihm die wahl . am 1.11 oder 1.12. wenn er ersta am 1.12 anfäng müssen wir alles kleingeld sozusagen zamkratzen . wenn er am 1.11 anfängt ist er definitiv bei und erste zeit mit baby nicht daheim. klar, wer stellt jemandne ein und lässt ihn sofort in urlaub.deswegen der vorschlag 1.12.. .
et ( michi hatte gefragt ) hab ich am 16.11.. aber was ist wenn ich zwei wohcen übertrage ????? dann ist sascha aucch nicht da *heul*. ich weiss grad gar nichts.... und dann kann ihc mir ambulant entbindne eh abschminken.
und hibbeln tu ich irgendwie gar nicht mehr , kaum passiere ich die 36ssw sind alle wehwechen wie unterleibsschmerzen etc wie weggeblasen.

so nun zu euch :

yvonne herzlichen glückwunsch ersmal zu deiner läuferin. ... ich hoffe ihr seit alle wieder fit ..wie gehts dir sonst so

danielle , ich kann dich total verstehen was den kiga bie lea angeht...bringt es was mit der leitung zu redne oder ist die auch "so" ?
hast du den walddorf schon angeguckt ? (mein ding ists nicht )
wenn du noch klamotten von deinem süssen hast, sag mir deine ebaynr. würde dir evt.gern was abkaufen .

selma, wow hast du ein stress.. wie du das alles nur bewältigst ? *hut ab*. ich wäre schon längst am Ende!

bine , mein haushalt lässt im moment selbst mit einem kind zu wünschen übrig. wer pingelig ist was haushalt angeht sollte im moment nicht meine wohnung betreten *g*
ist die narbe von malin schön verheilt ? echt nett wie du von anouk redest, echt ein grosses mädchen....

gewicht : ich wiege im moment drei kilo mehr als bei nina in der 40ssw. . anscheinend sind männer da gnadenloser was die figur von mama angeht
ich hoffe ich hab niemanden vergessen ,
lg andrea mit anhang

Gefällt mir
25. Oktober 2008 um 13:00

Schönen Samstag
auch ich melde mich mal wieder

Bine:GsD kam bei der Magenspiegelung nichts raus!
Wie süss Malin hat schon 2 Zahnspitzen,kaum zu glauben!!!
Und ich muss sagen,Malins Narbe sieht man ja jetzt schon kaum noch,haben die Ärzte richtig gut hinbekommen Und Anouk ist eine wahnsinnig hübsche Schnecke!!!!!!
Ja meine Eltern unterstützen mich sehr,so gut sie können,sind ja auch beide Berufstätig.
Meine Schwiegereltern kümmern sich nicht um die Kinder.
Achja Glückwunsch zu den 6kilos

Petra:redest du etwa von Gianina???? DIe ist nämlich auch so eine mega Zicke!Wenn etwas nicht nach ihrem kleinen Dickschädel geht,wird gekrischen was das Zeug hält!
Wie süss das Jamie so im Haushalt hilft,Miguel macht das auch gerne,fühlt sich dann gaaaaaanz gross!
Wenn du Jamie das Bügeln beigebracht hast,sag bescheid,und erzähl mir wie du das gemacht hast,versuche es dann auch
Ja die Zeit mit dem zweiten Kind geht irgendwie viiiiel schneller vorbei!Es ist der Wahnsinn!

Michi:wann schaust du dir den Kiga nochmal an?

Danielleas mit euremkiga finde auch überhaupt nicht in Ordnung!Das sie schon in dem ALter Kinder "ausgrenzen",nein das geht wirklich nicht!Bin da ganz deiner Meinung

Selma:wie schön immer wieder von dir zu lesen!
ich muss sagen ich verstehe es nicht warum Richter die Kinder dazu zwingen den Vater zu sehen wenn sie nicht wollen!Finde es so traurig zu lesen das Mara sagt das sie nie wieder hin will!SIe wird ihren Grund haben,und wenn Simon den nicht akzeptiert und dir wieder einen Strick daraus dreht,vors gericht damit geht dann wird man wieder sagen der Vater hat ein recht auf siene kinder!aber was ist mit dne rechten der Kinder??????

Andrea:ich hoffe das mit der Arbeit klappt so,das ihr zu viert die Anfangszeit geniessen könnt!

Stephyu nudel!!!!Wie schön das du dich meldest!
Toll das Ale sich durch den Kiga so prächtig entwickelt!
Wegen Kiga:Bei uns gibt es nur einen Kiga der Kinder unter 3 Jahren nimmt und der ist privat und kostet 300euro im Monat für jeweils 3std am Vormittag!Und das kann ich mir absolut nicht leisten!Wenn ich ihn mit 3 jahren reingebe muss ich aber Arbeiten gehen,denn sonst darf er erst mit 4jahren in den Kiga,und wohin mit Gianina dann nächstes jahr,sie ist ja dnan erst 2jahre.....Das klappt alles nicht

zu uns:Mein Mann und ich haben uns nun soweit zusammen gerauft das die Treffen einigermassen harmonisch ablaufen.
Mich bringt es jedesmal fast um ihn zu sehen,weil ich noch so sehr an ihm hänge,doch für meine Kinder muss ich da einfach durch,und ich hoffe das es vielleicht irgendwann aufhört so sehr zu schmerzen...
Miguel ist ein richtiger Rabauke,er redet wie ein Wasserfall,manches noch unverständlich,aber das macht nix.
Gianina läuft wie eine bekloppte den ganzen tag durch die Wohnung,einfach süss!hat jetzt ihre ersten Schuhe bekommen!
Ansonsten ist der Alltag immernoch ein harter Kampf,Miguel bekommt jedesmal einen Tobsuchtsanfall wenn ihm etwas nicht passt,egal ob wir nun gerade mitten im Supermarkt sind oder ob er ins Auto einsteigen soll etc.Manchmal stehe ich einfach da und mir laufen die tränen weil ich nicht mehr weiter weiss mit ihm!
Ich hoffe das er sich irgendwann wieder fängt und ich auch mal wieder mit ihnen spazieren kann ohne nach 10min wieder nach Hause zu gehen weil er brüllt wie ein Affee....
ANsonsten sind beide sehr kuschelbdürftig,was mama natürlich sehr geniesst

so ich schicke erstmal ab

achja habe mit silke geschrieben,ihr geht es gut und sie wird sich in nächster zeit hier wieder melden!
ODER SILKE????????????vergiss uns nicht wieder

Yvonne

Gefällt mir
26. Oktober 2008 um 12:53
In Antwort auf engelsherz2

Schönen Samstag
auch ich melde mich mal wieder

Bine:GsD kam bei der Magenspiegelung nichts raus!
Wie süss Malin hat schon 2 Zahnspitzen,kaum zu glauben!!!
Und ich muss sagen,Malins Narbe sieht man ja jetzt schon kaum noch,haben die Ärzte richtig gut hinbekommen Und Anouk ist eine wahnsinnig hübsche Schnecke!!!!!!
Ja meine Eltern unterstützen mich sehr,so gut sie können,sind ja auch beide Berufstätig.
Meine Schwiegereltern kümmern sich nicht um die Kinder.
Achja Glückwunsch zu den 6kilos

Petra:redest du etwa von Gianina???? DIe ist nämlich auch so eine mega Zicke!Wenn etwas nicht nach ihrem kleinen Dickschädel geht,wird gekrischen was das Zeug hält!
Wie süss das Jamie so im Haushalt hilft,Miguel macht das auch gerne,fühlt sich dann gaaaaaanz gross!
Wenn du Jamie das Bügeln beigebracht hast,sag bescheid,und erzähl mir wie du das gemacht hast,versuche es dann auch
Ja die Zeit mit dem zweiten Kind geht irgendwie viiiiel schneller vorbei!Es ist der Wahnsinn!

Michi:wann schaust du dir den Kiga nochmal an?

Danielleas mit euremkiga finde auch überhaupt nicht in Ordnung!Das sie schon in dem ALter Kinder "ausgrenzen",nein das geht wirklich nicht!Bin da ganz deiner Meinung

Selma:wie schön immer wieder von dir zu lesen!
ich muss sagen ich verstehe es nicht warum Richter die Kinder dazu zwingen den Vater zu sehen wenn sie nicht wollen!Finde es so traurig zu lesen das Mara sagt das sie nie wieder hin will!SIe wird ihren Grund haben,und wenn Simon den nicht akzeptiert und dir wieder einen Strick daraus dreht,vors gericht damit geht dann wird man wieder sagen der Vater hat ein recht auf siene kinder!aber was ist mit dne rechten der Kinder??????

Andrea:ich hoffe das mit der Arbeit klappt so,das ihr zu viert die Anfangszeit geniessen könnt!

Stephyu nudel!!!!Wie schön das du dich meldest!
Toll das Ale sich durch den Kiga so prächtig entwickelt!
Wegen Kiga:Bei uns gibt es nur einen Kiga der Kinder unter 3 Jahren nimmt und der ist privat und kostet 300euro im Monat für jeweils 3std am Vormittag!Und das kann ich mir absolut nicht leisten!Wenn ich ihn mit 3 jahren reingebe muss ich aber Arbeiten gehen,denn sonst darf er erst mit 4jahren in den Kiga,und wohin mit Gianina dann nächstes jahr,sie ist ja dnan erst 2jahre.....Das klappt alles nicht

zu uns:Mein Mann und ich haben uns nun soweit zusammen gerauft das die Treffen einigermassen harmonisch ablaufen.
Mich bringt es jedesmal fast um ihn zu sehen,weil ich noch so sehr an ihm hänge,doch für meine Kinder muss ich da einfach durch,und ich hoffe das es vielleicht irgendwann aufhört so sehr zu schmerzen...
Miguel ist ein richtiger Rabauke,er redet wie ein Wasserfall,manches noch unverständlich,aber das macht nix.
Gianina läuft wie eine bekloppte den ganzen tag durch die Wohnung,einfach süss!hat jetzt ihre ersten Schuhe bekommen!
Ansonsten ist der Alltag immernoch ein harter Kampf,Miguel bekommt jedesmal einen Tobsuchtsanfall wenn ihm etwas nicht passt,egal ob wir nun gerade mitten im Supermarkt sind oder ob er ins Auto einsteigen soll etc.Manchmal stehe ich einfach da und mir laufen die tränen weil ich nicht mehr weiter weiss mit ihm!
Ich hoffe das er sich irgendwann wieder fängt und ich auch mal wieder mit ihnen spazieren kann ohne nach 10min wieder nach Hause zu gehen weil er brüllt wie ein Affee....
ANsonsten sind beide sehr kuschelbdürftig,was mama natürlich sehr geniesst

so ich schicke erstmal ab

achja habe mit silke geschrieben,ihr geht es gut und sie wird sich in nächster zeit hier wieder melden!
ODER SILKE????????????vergiss uns nicht wieder

Yvonne

Hallo
Bei uns war gestern was los... Ich bin ganz dolle mit meinem Schwiegervater aneinander geraten und ich hätte ihn fast auf nimmer wiedersehen nach Hause geschickt, und jetzt ist der Bock fett. Nach knapp 10Jahren immer runter schlucken und immer die Doofe sein werde ich mit denen brechen. Marcus und Lucas sollen den Kontakt halten,mich sieht da keiner mehr. War schon das Ende der Bauphase mit mir am kämpfen doch gestern als er mich so anschrie wurde mir klar das ich immer alles falsch mache in deren Augen. Ea war so das ich Marcus Firmenwagen eben schnell wegfahren sollte damit die zum Holz sägen genügend Platz haben, ich setzte mich ins Auto und fuhr zurück, plötzlich ein lautes Geräusch, Marcus und sein Vater guckten und ich stieg aus. Marcus sagte mir das er unseren Holzspalter (den er einen Abend vorher bei Freunden wieder abholte) aus dem Auto nahm und ihn vergessen hat. Da er in Etwa so gross istt wie ein Werkzeugkoffer konnte ich ihn nicht sehen, und Marcus gab mir auch Recht! Doch auf einmal mischte sich mein Schwiegervater ein und schrie mich an :"Duuuuuu hättest den sehen müssen, das war deine Schuld!" Ich erledigte erstmal mein Vorhaben und als ich wieder auf unser Grundstück kam sagte Marcus :" Mist oder?" Ich "Ja mensch hättest man was gesagt, und Klaus du kannst deine doofen Sprüche mal in Blexen lassen ich konnte das wirklich nicht sehen , und tu nicht so als wenn du immer um dein Auto umzu läufst wenn du rückwärts fahren willst !" Klaus:" ach hör auf es gibt auch Seitenspiege und stell dir vor der Kleine wäre dahinter gewesen...l!" Dann ging Marcus dazwischen und sagte:" Vaddi auch in den Seitenspiegeln sieht man das nicht" Klaus schüttelte nur grinsend den Kopf und ich ging rein mit den Worten :"wenn du schlechte Laune hast dann fahr nach hause!!!" Wummm, die Haustür war dann zu und ich den Tränen nahe. Auf 180 war ich und rief erstmal meine Mutter an die mich erstmal wieder beruhigte und mir sagte das ich mich darüber nicht ärgern soll, und Rene rief ich an denn der hat sich während der Bauphase so einige Male mit ihm angelegt. Als er wegfuhr ging er so an mir vorbei ohne Tschüß zu sagen...das kannte ich ja schon lange!
Ich sagte zu Marcus das es mir nun reicht und das ich keinen Geburtsatg oder Weihnachten da mit hinfahre und Marcus sagte nur ganz ruhig das er sich das nun gedacht hätte. Ich kann echt nicht mehr!
Nun ist er gerade mit Luci hin eine Truhe abholen, ich werde in den nächsten Tagen einen Brief schreiben und die Fronten klären.

Sorry fürs auskotzen!

LG Claudia

Gefällt mir
26. Oktober 2008 um 18:20
In Antwort auf schippismami

Hallo
Bei uns war gestern was los... Ich bin ganz dolle mit meinem Schwiegervater aneinander geraten und ich hätte ihn fast auf nimmer wiedersehen nach Hause geschickt, und jetzt ist der Bock fett. Nach knapp 10Jahren immer runter schlucken und immer die Doofe sein werde ich mit denen brechen. Marcus und Lucas sollen den Kontakt halten,mich sieht da keiner mehr. War schon das Ende der Bauphase mit mir am kämpfen doch gestern als er mich so anschrie wurde mir klar das ich immer alles falsch mache in deren Augen. Ea war so das ich Marcus Firmenwagen eben schnell wegfahren sollte damit die zum Holz sägen genügend Platz haben, ich setzte mich ins Auto und fuhr zurück, plötzlich ein lautes Geräusch, Marcus und sein Vater guckten und ich stieg aus. Marcus sagte mir das er unseren Holzspalter (den er einen Abend vorher bei Freunden wieder abholte) aus dem Auto nahm und ihn vergessen hat. Da er in Etwa so gross istt wie ein Werkzeugkoffer konnte ich ihn nicht sehen, und Marcus gab mir auch Recht! Doch auf einmal mischte sich mein Schwiegervater ein und schrie mich an :"Duuuuuu hättest den sehen müssen, das war deine Schuld!" Ich erledigte erstmal mein Vorhaben und als ich wieder auf unser Grundstück kam sagte Marcus :" Mist oder?" Ich "Ja mensch hättest man was gesagt, und Klaus du kannst deine doofen Sprüche mal in Blexen lassen ich konnte das wirklich nicht sehen , und tu nicht so als wenn du immer um dein Auto umzu läufst wenn du rückwärts fahren willst !" Klaus:" ach hör auf es gibt auch Seitenspiege und stell dir vor der Kleine wäre dahinter gewesen...l!" Dann ging Marcus dazwischen und sagte:" Vaddi auch in den Seitenspiegeln sieht man das nicht" Klaus schüttelte nur grinsend den Kopf und ich ging rein mit den Worten :"wenn du schlechte Laune hast dann fahr nach hause!!!" Wummm, die Haustür war dann zu und ich den Tränen nahe. Auf 180 war ich und rief erstmal meine Mutter an die mich erstmal wieder beruhigte und mir sagte das ich mich darüber nicht ärgern soll, und Rene rief ich an denn der hat sich während der Bauphase so einige Male mit ihm angelegt. Als er wegfuhr ging er so an mir vorbei ohne Tschüß zu sagen...das kannte ich ja schon lange!
Ich sagte zu Marcus das es mir nun reicht und das ich keinen Geburtsatg oder Weihnachten da mit hinfahre und Marcus sagte nur ganz ruhig das er sich das nun gedacht hätte. Ich kann echt nicht mehr!
Nun ist er gerade mit Luci hin eine Truhe abholen, ich werde in den nächsten Tagen einen Brief schreiben und die Fronten klären.

Sorry fürs auskotzen!

LG Claudia

Heute auskotz tag?
Claudia ich gebe dir vollkommen recht,irgendwann reicht es,man kann und vorallem MUSS man sich alles gefallen lassen von jemanden,auch wenn er zur Familie gehört

Bei uns ist auch mal wieder alles schief gelaufen heute.Mein war heute da,und nachdem es die letzten male so gur lief,war es heute eine katstrophe.
Wir haben über Weihnachten geredet,wie wir das wegen der Kinder regeln wollen,und bei dem gespräch musste ich weinen,weil mir klar wurde das es dad erste Weihnachten seit 7jahren ist,das wir nicht als Paar feiern.....
Und dann erzählte er mir das er im Solarium war und am Sonntag zur Bluemangroup Vorstellung geht etc p.p.Daraufhin sagte ich(ja blöd von mir) das ich gerne sein leben hätte,nur Freiheit,keine gedanken daran,wie man sein Tag planen soll wegen der Kinder,kein Schmerz im Herzen der einen fast umbringt.....
Daraufhin hat es hier geknallt weil er das nicht verstehen konnte das ich immernoch so viel wegen ihm weinen muss weil er mir so fehlt und warum ich sauer werde wenn ich sehe was ein angenehmes Leben er jetzt führt,naja dann ist er zur Tür raus und weg war er.....
Ich habe die Kinder dann alleine ins Bett eben gebracht und bin dann erstmal heulen zusammengebrochen....ich dachte die Tränen hören gar nicht mehr auf zu laufen
Ich habe keine Lust mehr,es ist alles zu viel mit ihm....

so nun habe ich mich auch ausgekotzt

Gefällt mir
26. Oktober 2008 um 18:24
In Antwort auf engelsherz2

Heute auskotz tag?
Claudia ich gebe dir vollkommen recht,irgendwann reicht es,man kann und vorallem MUSS man sich alles gefallen lassen von jemanden,auch wenn er zur Familie gehört

Bei uns ist auch mal wieder alles schief gelaufen heute.Mein war heute da,und nachdem es die letzten male so gur lief,war es heute eine katstrophe.
Wir haben über Weihnachten geredet,wie wir das wegen der Kinder regeln wollen,und bei dem gespräch musste ich weinen,weil mir klar wurde das es dad erste Weihnachten seit 7jahren ist,das wir nicht als Paar feiern.....
Und dann erzählte er mir das er im Solarium war und am Sonntag zur Bluemangroup Vorstellung geht etc p.p.Daraufhin sagte ich(ja blöd von mir) das ich gerne sein leben hätte,nur Freiheit,keine gedanken daran,wie man sein Tag planen soll wegen der Kinder,kein Schmerz im Herzen der einen fast umbringt.....
Daraufhin hat es hier geknallt weil er das nicht verstehen konnte das ich immernoch so viel wegen ihm weinen muss weil er mir so fehlt und warum ich sauer werde wenn ich sehe was ein angenehmes Leben er jetzt führt,naja dann ist er zur Tür raus und weg war er.....
Ich habe die Kinder dann alleine ins Bett eben gebracht und bin dann erstmal heulen zusammengebrochen....ich dachte die Tränen hören gar nicht mehr auf zu laufen
Ich habe keine Lust mehr,es ist alles zu viel mit ihm....

so nun habe ich mich auch ausgekotzt

Claudia
es sollte natürlich heissen "NICHT" alles von den Leuten gefallen lassen

Und "Mann" fehlt in der 3 zeile!

man merkt das ich noch nicht aus meinen verheulten augen sehen kann...

Gefällt mir