Home / Forum / Meine Familie / Jugenamt Pfelgefamilie erfarung

Jugenamt Pfelgefamilie erfarung

7. Oktober 2017 um 4:22

Hallo wir suchen Eltern die ihr Kind durch private Probleme Krankheiten ect in pflege geben hat um mal Erfragung auszutauschen.

unsre Erfragung mit dem jugetamt ist einfach nur grausam wir haben uns in der Schwangerschaft von unsre Tochter an jugemat gewendet da wir beide leider eine pyschererkranung haben und wir es nicht Geschäft hätten unsre Tochter gerecht zu werden wir hatten leide auch keine Verwanden die unsre kleine Maus auf nehmen könnte. aber wir wollten dennoch die Möglichkeit haben so gut es geht für unsre Maus da sein und auch verantworte als Eltern über nehmen so gut wir es könne und es unsre kleine Gut tut. Nun ist es aber so das wir als Eltern überhaupt keine rechter mehre haben unsre Tochter nur ein mal im Monat sehen dürfen für 1 Stunde unter auf Sicht und uns Dinge uns vorgeworfen werden die gar nicht stimmen und wahren wie zb ich hätte unsre 4 Monat alte Dochte frei sitzen lassen und sie hätte die ganze zeit geweint genau ich sitze 1 Stunde mit meine weintet Tochter Rum und mache gar nichts -.- als ich den das so agumtiert habe wurde plötzlich nur verlegen geguckt und des ging ohne eine Entschuldigung weiter und das ist nur einer der Dinge die uns vorgeworfen werden. Dabei haben wir von Anfang an gesagt das wir als Eltern nicht erst werden wollen sondern er eine pfelgefamlie suchen die mit uns zusammen arbeiten und sich nicht ihr Kinder Wunsch erfühlen wollen mit ein pfelgekind weil sie selber keine Kinder bekommen könnte.
Das wir zusammen mit der Pflegefamilie mehre so als Familie zusammen für die kleine da sind. Damals hieß das wehre alle kein Problem Heute wird uns der dirkte Kontakte zu den Pflegeeltern verboten die pfelgelten die damals gesagt haben es wehre kein Problem blocken auch als ab und zeigen nur aufs jugeamt das sie es wegen den nicht dürfen. Stehlen sich unser Kind als Mama und papa bzw als mama und mama vor an sich hab ich damit auch kein Problem aber da man uns ihr einfach versucht rausträngt dabei habe wir uns Hilfe für uns als Familie gewünscht. Dabei hat unsre Tochter zwei elten die sie über alle lieben . Sie hat nie irgendwas schlimme erlebt da wir weder Trinken keine Rauschmittel zu uns nehmen oder genommen haben wir rauchen noch nicht mal da werstehen wir das nicht wie das ganze seien kann.

Wie ist eure erfraugn mit pflegefamlie und Jugeamt ist das auch so katastorfal wie bei uns oder läuft das alles echt hamonisch hab damit eure Schatz dennoch glücklich und gesund aufwachsen kann mit seine Eltern und Pfelgepersonen?

Würde mich freuen was von euch zu hören


lg wir zwei

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen