Home / Forum / Meine Familie / Job in Aussicht aber alleinerziehend

Job in Aussicht aber alleinerziehend

12. Juli 2007 um 18:11

Hallo!!
Die Überschrift ist ein bissel blöd aber eigentlich trifft es das.

Also...ich bin Witwe und somit alleinerziehende Mutter von 2 Kids (10&5).
Ich muß dringend wieder arbeiten, sonst stehen wir bald auf der Straße (Schulden).

Jetzt hätte ich sogar die Möglichkeit auf 2 Jobs...da könnte ich schätzungsweise in nem halben jahr ade zu den schulden sagen.
Wäre allerdings auch von 7.30 - 22.00 Uhr außer Haus.

Ich weiß einfach nicht wohin mit den Kindern!!!!

Familie wohnt zu weit weg und hat selber wenig Zeit...Freunde habe ich hier nicht.

Und eine Tagesmutter für diese lange Zeit (bsp. in den Ferien)????
Macht wohl auch keine.

Habe schon überlegt, sie über die Woche in eine Pflegefamilie zu geben und am WE halt hier bei mir.

Geht so was überhaupt???

Wie habt ihr Job und Kinder unter einen Hut bekommen??

Brauche ganz dringend Tips!!!

Mehr lesen

30. August 2007 um 21:37

Das wird hart, aber es könnte klappen!!
Hallo,

die Zeiten sind natürlich echt hart!! Bei mir ist es so, dass ich einen Sohn von drei Jahren habe. Ich bringe ihn morgens gegen halb 8 Uhr in die KiTa, fahre dann zur Arbeit und bin spätestens 19 Uhr zuhause. Um 16:30 Uhr wird mein Sohn von einem Babysitter bzw. Tochter einer netten Familie, die ich vorher nicht kannte betreut und mir dann gebracht. Ich habe die Familie über die KiTa gefunden. Kostet natürlich was. In den Ferien werde ich mir möglichst Urlaub nehmen. Aber für ältere Kinder gibt es ja auch Ferienfreizeiten und Betreuung. Ich weiß nicht in welcher Stadt du lebst, aber hier in Düsseldorf gibt es sehr sehr viele Möglichkeiten in "unserer" Situation. Liebe Grüße und alles Gute!! Claudi!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2008 um 19:26

Job und kinder unter einem hut
also ich weiß nicht wie es in deiner region aussieht, ich bin ausm Landkreis Dahme-Spree und hier bieten die Johanniter kostenlos (!) an abends/nachts inkl abholen aus kita/hort, abendessen, hausaufgabenhilfe und gute-nacht-geschichte auf kinder von eltern mit ungünstigen arbeitszeiten z.b. im schichtdienst aufzupassen, da muss man irgendwie bei nem amt ( weiß grad nicht welches, weil ich den flyer zuhaus hab, aber übers we woanders bin) nen antrag ausfüllen mit nachweis der arbeitszeit und dann geht sowas. die kinder werden dann zuhause betreut.
vllt lässt sich dass ja im internet mal rausfinden oder du gehst mal zum jugendamt und fragst da nach.
aber wann möchtest du da deine kinder sehen? wieviele tage/Woche musst du da denn arbeiten, bei den zeiten sicher nicht mehr als 4 oder?
ja das wär halt mein tip, ansonsten würd ich sagen, such dir was mit humaneren arbeitszeiten und zahl die schulden was länger ab.
achja, und das mit Pflegefamilie nur über die woche geht auch, wenn absehbar ist, dass es kein dauerzustand ist, z.b begrenzt auf 6 monate oder ein jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 15:54

Jobsuche
also ich kann dir da auch keine Antwort geben. Habe aber zu dem Thema gerade ne interessante Studie gefunden "Die besten und schlechtesten Großstädte für alleinerziehende berufstätige Eltern"
http://www.talentfrogs.de/single-mit-kindern/

da zeigt sich wenigstens, wo man nicht wohnen sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper