Home / Forum / Meine Familie / Ist mein Kind zu klein

Ist mein Kind zu klein

21. März 2014 um 0:29

Hi,
Mein Sohn wird nächste Woche drei und ist jetzt erst 93 cm groß. Unser Kinderarzt meinte es verwächst sich schon noch- aber ich kann zusehen, wie ihm jüngere Kinder über den Kopf wachsen. Wir sind 170cm und 182cm.
Bei der Geburt war er 52 cm.
Geistlich ist er dafür aber topfit.
Ich stehe im Zwiespalt ob ich das untersuchen lassen soll oder abwarten
Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen.
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. März 2014 um 10:45

Nene
laß deinen Lütten mal ganz in Ruhe! Er wird 3, dein Arzt sagt, daß alles in Ordnung ist.

Mein Großer (6 Jahre) war mit 3 Jahren 99cm groß, mein Kleiner knapp 95cm. Der Kleiner wird demnächst 4 und hat jetzt gerade die 99cm erreicht - also 1 jahr später als sein Bruder. Er war bei der Geburt mit 54cm 1 cm größer als sein Bruder.

Kinder wachsen in Schüben, manchmal hat man das Gefühl, es tut sich gar nichts, dann wieder hast du 3cm in einem Monat und fragst dich, warum du eigentlich die neuen Schuhe gekauft hast, die nach 4 Tagen eh nicht mehr passen...

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 16:43
In Antwort auf kristi_11897686

Nene
laß deinen Lütten mal ganz in Ruhe! Er wird 3, dein Arzt sagt, daß alles in Ordnung ist.

Mein Großer (6 Jahre) war mit 3 Jahren 99cm groß, mein Kleiner knapp 95cm. Der Kleiner wird demnächst 4 und hat jetzt gerade die 99cm erreicht - also 1 jahr später als sein Bruder. Er war bei der Geburt mit 54cm 1 cm größer als sein Bruder.

Kinder wachsen in Schüben, manchmal hat man das Gefühl, es tut sich gar nichts, dann wieder hast du 3cm in einem Monat und fragst dich, warum du eigentlich die neuen Schuhe gekauft hast, die nach 4 Tagen eh nicht mehr passen...

Alles Gute

Vielen Dank
für die ermutigenden Worte
Ich gebe ihm natürlich die Zeit die er braucht!
Was leider an die Substanz geht, sind die ewigen Kommentare von den Müttern gleichaltriger Kinder
Ich muss lernen darüber zu stehen.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2014 um 11:34
In Antwort auf grethe_11919280

Vielen Dank
für die ermutigenden Worte
Ich gebe ihm natürlich die Zeit die er braucht!
Was leider an die Substanz geht, sind die ewigen Kommentare von den Müttern gleichaltriger Kinder
Ich muss lernen darüber zu stehen.
Liebe Grüße

Hallo!
Ich kenne deine Situation.
Was ich viel wichtiger finde, ist, dem Kind Selbstvertrauen zu geben.
Auf dumme Sprüche von anderen Kindern selbstbewußt zu antworten. Und solche Sprüche werden kommen. Spätestens im kiga.
Sprich mit ihm, dass er sich von anderen nicht ärgern lassen soll.
Wenn du dir wirklich ganz sollte Sorgen machst, sprech deine Kinderarzt auf eine Untersuchung beim Endokrinologen an.
Nur dort kann gesagt werden, ob alles in der Norm ist.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper