Home / Forum / Meine Familie / Ist mein Baby zeitlich richtig entwickelt? er ist 5Monate alt

Ist mein Baby zeitlich richtig entwickelt? er ist 5Monate alt

1. August 2014 um 22:54

Hallo, ich glaub mein Baby ist zu schnell. War heute ganz erschrocken. Ich lege mein Baby immer auf die Krabbeldecke auf den Rücken. Es dauert nicht lang, da dreht sich mein Kleiner auf den Bauch (zurück klappt noch nicht) und nun schiebt er sich rückwärts durch die ganze Wohnung. Er saß auch schon im 4-Füßlerstand. Ich muss dazu sagen ich trainiere schon sehr lange die Rückenmuskulatur.Er liegt im Kinderwagen immer auf dem Bauch und schaut vorne raus (weil er das so will. Sonst brüllt er, bis ich ihn auf den Bauch lege.) Wie War das bei euch?

Mehr lesen

19. August 2014 um 12:57

Entwicklung
Hallo,

Kinde entwicklen sich in ihrem ganz eigenen Tempo, manchen brauchen lange für etwas, andere können etwas eher. Dein Kleiner ist dann wohl ein ganz schneller Du kannst bei der nächsten U-Untersuchung ja mal euren Kinderarzt fragen, wenn du dir unsicher bist.

Ich wünsche euch alles Gute
Annie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2014 um 15:11

Lass ihn
Genau jedes kind entwickelt sich unterschiedlich.
Für MICH gibt es da keine norm.
Ob ein kind sich nun mit 3 oder 6 monaten dreht!
Lass ihn machen wenn er fteude daran hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2014 um 1:33

Kein scherz
Mein grosser konnte mit 5monaten frei sitzen.mit 9 Monaten frei draussen laufen. heute läuft er wie jedes andere kind,er ist jetzt 6j

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2015 um 14:44

Es gibt kein zu Schnell
Dein Kleiner entscheidet ganz alleine, wie er sich entwickelt. Meiner war anfangs auch ziemlich fix. Mit 2,5 Monaten drehte er sich vom bauch auf den rücken und zurück und einem Monat später robbte er schon im Eiltempo durch die Wohnung. Im Vergleich dazu hat er sich aber mit dem krabbeln und laufen ziemlich Zeit gelassen, obwohl er auch da etwas schneller war als der Durchschnitt. Dein Schatz trainiert jeden Tag seine Muskulatur und probiert aus. Sobald die Muskulatur ausgeprägt genug ist, sind seine Bestrebungen eben keine Grenzen mehr gesetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 8:31

..
War bei uns auch so er lag aber seid der Geburt auf dem Bauch und hat nach 2 bis 3 Monaten angefangen seinen Kopf zu heben dann ging das mit krabbeln und robben sehr schnell er bewegt sich sehr gerne lieber zu früh als zu spät wie man die Zeit einschätzt ob es schnell oder langsam geht ist Ansichtssache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen