Home / Forum / Meine Familie / Ist es schwierig stiefmutter zusein?

Ist es schwierig stiefmutter zusein?

16. Juli 2012 um 11:39

Ich bin 26 leider noch keine Kinder.Mein Freund hat eine Tochter von 1,5 Jahren.Er und seine Ex haben sich geeignt.Je Woche hat ein anderen von ihnen die ganze Woche das Kind.Sie verstehen sie gut.Schon aleine wegen der kleinen.Ich sehe die kleine also oft.Ich spiele immer mit ihr,damit sie sich an mich gewöhnt!Wir unternehmen oft was mit ihr.Ich beschäftige mich vill mit ihr.Opwohl sie ja nicht mein Kind ist.Mag ich die kleine.Ich denke weil sie noch so klein ist.Müsste es weniger probleme geben das sie mich also neu Frau an Papaseite akzepiert als ein Kind was schon Älter ist.Ich würde gerne wissen was mir als Stiefmutter noch bevor steht!Op es mit der Zeit schwierig wird.Wir sind erst 2 Monate zusammen!Und ich möchte örgentwann mein eignes Kind!

Mehr lesen

18. Juli 2012 um 10:11

@mandelaugen
Ok so zu sehen ist gut.Mein Freund läst mich mit ihr spielen usw.aber in Sachen erziehung lass ich ihn.da mische ich mich auch nicht ein.Ich möchte für das Kind sozusagen die gute Tante sein.Ich möchte nicht die Mutterrolle übernehmen.Mit der Mutter habe ich noch nicht gesprochen.Sie weis aber wer ich bin.Sie war vor 4 Jahren meine Nachbarin.Aber wir hatten kein Kontakt.es ist schon etwas schwierig eine Beziehung so anzufangen mit einem Kind.Aber so sehen wir auch op wir als Team wenn die kleine da ist fonktionieren.Denke so sehen wir auch op es klappen würde wenn wir ein eignes Kind zusammen hätten!oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2012 um 20:07

@nanacara
Das ist ja schade dass ihr nicht mehr zusammen seit!bei euch war es wie eine kleine Familie.opwohl sie nicht deine Tochter war!ich versuche mich zu einigen mit meinem Freund.Ich hoffe er steht auch so hinter mir.wie dein Exfreund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest