Home / Forum / Meine Familie / Immer wieder Entäuscht

Immer wieder Entäuscht

10. Dezember 2014 um 19:16

Ich bin total traurig , entäuscht , wütend ..
Ich habe einen 30 Monate alten Sohn und bin in der 38 ssw ..finazell .. unterstützen mich meine Eltern aber mit dem kleinen haben sie mir noch nie geholfen .. und jetzt wo ich schwanger bin auch nicht .. und alles nur weil mein Vater ein verdammter egoist ist .. da es jetzt jeder Zeit los gehen könnte würden sie mir den kleinen kein einziges mal abnehmen weil mein Vater lieber Zeit für sich haben will und meine Mutter weil er immer so viel arbeitet und jetzt frei hatt .. mein Vater hatt mich behandelt die letzen Wochen er hatt mich den Maxi Cosi tragen lassen .. er hat mich und meine Mutter stehen lassen mit meinem Sohn der gerade in der Trotzphase ist ich bin ja nur schwanger und meine Mutter hatt ja nur probleme mit den Füssen .. ich muss echt sagen das mein Vater mich die letzten Jahre und jetzt auch die letzten Monate sehr sehr verletzt hat .. mein Freund meinte ich sollte mit meinen Eltern auf abstand gehen eine Zeit lang .. das wollte ich auch aber da mein Vater im moment frei hatt hab ich nicht mal was von meiner Mutter .. wenn sie was vorbei bringen will er jedes mal sofort wieder gehen .. und meine Mutter will halt nicht immer gleich gehen .. das haupt problem ist einfach mein Vater und meine Mutter setzt sich viel ein für mich und so zb sie sagt das war nicht ok von dir entschuldige dich bei ihr dann ruft er an und entschuldigt sich aber ich weiss ganz genau das es von meiner Mutter kommt und die entschuldigung geht da rein und da raus .. es ist nicht so leicht ihnen total aus den Weg zu gehen weil ich sie zum Teil auch einbischen brauche vorallem kann meine Mutter kaum was dafür das es so ist wie es ist ..
..und auch wenn ich Monate keinen Kontakt mehr hätte es würde sich nichtz ändern .. mein Vater ist ein sturr Kopf .. ich könnte so viel schreiben darüber weiss aber nicht mal genau was ich zuerst schreiben soll .. ich kann nicht mal irgen jemandem das erzählen persönlich ..Leute die ich halt kenne weil ich mich auch zum Teil schähme das ich so einen Vater habe ..ich schreib einfach los was ich gerade im Kopf habe ..wie das zb vor kurzem hab ich ihn gefragt ob der mich Videotheke fahrt .. Und bevor ich angerufen habe wusste ich was er sagen würde ... Ja das ist nicht weit weg nimm den kleinen und lauf dorthin .. ^^ auch wenn ich sagen würde ich habe schmerzen fahr mich bitte hin er würde trotzdem sowas sagen ... ich hab dann einfach aufgelegt .. und bin selber dorthin gegangen obwohl ich eh kaum laufen konnte .. dafür war der kleine bei den Eltern von meinem Freund .. und 2 h später ruft er an ..schreibt sms .. hab aber nicht abgenommen oder zurück geschrieben .. und wieso hatt er das gemacht wegen meiner Mutter ^^ oder noch ein beispiel bei mir könnte es jetzt jeder Zeit los gehen ich bin im Moment viel alleine weil mein Freund arbeitet und meine lieben Eltern würden nicht mal auf die Idee kommen das sie den kleinen nehmen oder das sie sagen komm doch zu uns .. obwohl ich es angedeutet habe .. natürlich bei meiner Mutter ich finde eig sollte es selbstverständlich sein das ich zu meinen Eltern jederzeit gehen kann .. aber es hatt sich ga nichtz getan und wieso weil mein Vater lieber seine Ruhe hatt und wenn sie Zeit haben gehen wir spazieren und dann fahren sie mich wieder nach Hause ^^ OBWOHL ICH MEINER MUTTER GESAGT HABE ICH WILL NICHT ALLEINE ZUHAUSE SEIN .. mit dem kleinen .. mein Vater meinte nur ja die Rettung kümmert sich um den kleinen blablabla obwohl er frei hatt und sie ganz in der Nähe wohnen .. aber das es gefährlich werden kann wenn meine Fruchtblase platz an das denkt er nicht weil ich sollte dann ja hocken weil die Nabelschnurr das Kind erdrosseln könnte ^^
Da gehtz mir am A..... vorbei wieviel meine Eltern dem kleinen schenken .. ob sie mir finanzell helfen .. da hätte ich lieber Eltern die mir unter die Arme greifen gerade auch jetzt wo ich hochschwanger bin .. aber sie denken ich bin zufrieden wenn sie mir sachen zahlen .. weil Geld allein macht sowieso keinen Glücklich ... da sind die Eltern von meinem Freund anderst sie rufen oft an fragen wie es mir geht sie nehmen mir den kleinen ab oder ich kann jeder Zeit zu ihnen kommen .. obwohl sie viel weiter weg wohnen .. ich trau mich nicht mal ihnen das zu erzählen was man Vater gesagt hatt .. wegen der Rettung und dem Kleinen .. weil von meinem Freund die Eltern würden sofort her fahren und den kleinen holen oder mit ihm bleiben aber bis die da sind bin ich schon im KH .. Ich sollte mich für die Geburt ausruhen und mich vorbereiten .. aber ich muss mir ernsthaft gedanken darüber machen wegen der betreuung und alles nur wegen meinem Vater ... ich hoffe einfach sehr falls es los geht das jemand da ist.. und ich muss echt sagen das ich schon Hass aufgebaut habe gegenüber meinem Vater weil er mir so oft richtig richtig schlimm weh getan hatt ... ich weiss einfach nicht mehr was ich denken soll darüber..

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper