Anzeige

Forum / Meine Familie

Immer sind andere die doofen, hinterhältige schweigermutter

Letzte Nachricht: 24. Oktober 2010 um 18:21
J
juno_12864214
22.10.10 um 14:41

wo fang ich bei dieser frau nur an. also mein problem. am anfang als ich mit meinem freund zusammen kam war ich für seine mutter die beste also die traum schwiegertochter wie sie da noch immer sagte. ich war fast jeden tag bei meinem freund und durch seine ex bedingt gab es fast nichts mehr in diesem haushakt also rüber zur mutter (wohnt direkt nebenan) das fand sie super sie wurde "gebraucht" (wohnt mit ihrem freund zusammen). dann ging es los als ich bei meinem freund einzog, kurz danach wurde ich ungewollt schwanger wir freuten uns aber trotzdem. Nun zur "Hexe" es fing an das mir von mehrern verwandten zugetragen wurde das sie überall erzählte sie glaube nicht das das kind von ihrem sohn sei. dann hatten wir 5 wochen lang keine küche und waren froh das meine eltern uns immer zum essen einluden. madame hielt es nicht für nötig ausser als sie in der zeit grippe hatte und meinet ich solle doch bei ihr ein süppchen kochen (ne is klar, ich schwanger und abends erst von der arbeit). heute fragt sie ihn immer noch nach der arbeit "jung" willst was essen obwohl sie genau weis das ich ja den ganzen tag zu hause bin und das essen dann immer fertig hab. als unser sohn dann geboren wurde war sie ein paar kilomter weg zu verwandten übers wochenende gefahren uns sie hielt es nichtmal für nötig zu kommen, aber für ihren kötter aus dem urlaub kommen den sie sogar mit hatte wegen einem witz von leiden. dann heukt sich sich ständig bei meinem freund aus wie ich mich doch verändert hätte und lästert dann noch bei ihm über mich und erzählt sachen die garnicht stimmen. als ich sie mal darauf ansprach wich sie mir nur aus. bei ihrer anderen schwiegertochter ist es genau so über die redet sie auch nur schlecht und macht ständig witze darüber das sie immer noch keine kinder haben und meine schägerin leidet schon genug darunter. mit ihren eigenen geschwister und der mutter liegt sie auch im klinsch aber bei ihr sind immer ALLE anderen die doofen nur sie selbst merkt GARNICHTS mehr. dann ists auch so das sie meine eltern ganricht leiden kann warum weiss der geier die haben sich bisher 2x gesehen. und das alles schlimmste sie kommt noch nicht mal für ihren enkel vorbei das soll dann immer ich machen. es gibt auch noch genug sachen wegen geld aber das würde jetzt den rahmen sprengen. diese frau ist halt einfach nur schrecklich und krank im kopf, und mein freund sagt immer nur, "ja du weist doch wie mutter ist" . Wie kann ich der Frau beikommen bzw meinem freund klar machen das ich mit der eigentlich nichts zu tun haben will und auch unser sohn eigentlich nicht zu ihr soll, denn immer wenn ich sie mal fragte hatte sie keine zeit. würd gerne eure meinung hören.

Mehr lesen

S
salima_12305139
23.10.10 um 13:21

Hey du,
das kenne ich, immer sind die anderen Schuld...Meine Schwiegermonster sucht bei jedem die Schuld nur bei sich selbst fängt sie leider nicht an...
Nun ja, kann dir nur sagen wie sich bei uns die Situation etwas entschärft hat.
Nach der Geburt meines ersten Kindes gab es einen Zwischenfall un dich wollte einfach nicht mehr. Dann habe ich mich mit meinem Mann im beiderseitigen Verständnis geeinigt, die Besuche und den Kontakt zu seiner Family nur noch auf Feierlichkeiten zu begrenzen.
Und glaub mir auch wenn es nicht viele im Jahr gibt sie benimmt sich immer daneben.
Habe so langsam gelernt mal nen frechen Spruch zurück zu werfen und das schockt sie schon etwas. Aber das beste ist einfach ins eine Ohr rein und ins andere Raus. Wenn sie merkt das man ihr keine Aufmerksamkeit schenkt nagt das am meisten an ihr.

Ich finde wenn man Kinder hat sollte man vorallem an diese denken...Irgendwann werden sie größer und verstehen das seine Schwiegermutter immer absagt und enttäuscht sein.
Versuch mit deinem Mann einen Kompromiss zu finden....

Ach übrigens ist bei den Meisten Schwiegermüttern so, das wahre Gesicht stellt sich leider erst später heraus...

Viel Kraft wünsche ich dir

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1286389699z
24.10.10 um 18:21

Zum glück bin ich nicht allein damit
Ich habe nämlich zur Zeit auch das lässtige Problem SCHWIEGERMUTTER. Die Mutter meines Freundes hat sich nie um ihren Sohn gekümmert. Mit 8 Jahren kam er ins Heim, anschließend Jugendwerkhof. Sie hätte die Möglichkeit bekommen, ihn wieder zu sich nehmen zu können, doch sie hat es nicht gemacht. Als er dann sein eigenes Leben führte, Mutter und Sohn wieder Kontakt hatten, redete sie ihn bis heute ein, dass sie nie gewusst hätte wo er war. Doch sie hatte es gewusst, da ihr das mitgeteilt wurde. Sie bekam ja sogar die Möglichkeit ihn wieder zu bekommen, stattdessen lies sie es zu das er in ein Jugendwerkhof kommt. Mein Freund ist 35, er ist ein schlaues Kerlchen, stand mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Seine Mutter hatte ihn niemals zu Weihnachten oder zum Geburtstag etwas geschenkt, hat sich aber aufgeregt, als er geheiratet hat und war von anfang an ein richtiger Neider. Sie hat es nie zu irgendwas im Leben geschafft. Der Kontakt zw. den beiden brach dann ab und als sich mein Freund und seine Frau scheiden liesen und er mich kennen lernte, wusste ich nicht das seine Mutter eine ganz falsche Person ist. Ich bestand darauf, dass die beiden wieder Kontakt haben und mit allein Mitteln versuchte ich den Kontakt zw den beiden wiederherzustellen. Er sagte mir, wie seine Mutter ist doch ich konnte mir nicht vorstellen das ein Mensch der älter wird, auch noch bösartiger werden kann. Sie spielte die liebste Frau vor die es gibt und hat mich ja soooooooooooooooo gerne gehabt. Anfangs bin ich auch drauf reingefallen. Doch dieses Jahr habe ich gemerkt, wie krank diese Frau wirklich ist. Als ihr Lebensgefährde verstorben ist, versuchte sie sich an ihren Sohn zu klammern. Auf einmal konnte sie ihren Sohn abgöttisch lieben. Sie überhäufte ihn mit Geschenken und manipulierte ihn so sehr, dass sie sogar versuchte zu erreichen, dass er zu ihr zieht. Ist aber zum Glück nicht passiert. Sie sagt ihm, dass sie mich lieb hätte, doch das hat sie nicht. Ich weis, dass ich für sie ein Stein im Weg bin. Da sie durch ihre Art keine Freunde hat und noch net mal Bekannte was von ihr wissen wollen versucht sie meinen Freund durch Geschenke und Geld auf ihre Seite zu ziehen. Aber ich weis, dass ihre Liebe zu ihm nicht echt ist. Das habe ich meinen Freund ein paar mal versucht zu erklären. Er reagierte immer aggressiv und fuhr dann ein paar Tage zu seiner Mutter. Als die sich dann stritten kam er wieder heim und bemerkte jedesmal wie er mich liebte. Doch diese Frau schaffte es immer wieder geschickt zu manipulieren. Heute war mein Freund da um etwas fürs Jugendamt zu unterschreiben. Er ging wieder runter ins Auto wo seine Mutter auf ihn wartete. Ich rannte hinter her riss die Beifahrertür auf, da saß sie nämlich und teilte ihr in einem aggressiven Ton mit, dass ich ihr Spiel durchschaut habe und sie ne falsche Schlange ist. Darauf meinte sie nur, dass ich die falsche Schlange sei. Ich weis das ich mit all meinen Vermutungen recht habe, ich weis das sie mich hasst, auch wenn sie zu meinen Freund sagt, dass sie mich lieben würde, ich weis das sie ihren Sohn gar nicht liebt sondern ihn nur dafür benutzt, dass die ne allein ist und ich weis auch das sie die Beziehung geschickt auseinander bringen will. Ich weis auch das sie es so geschickt macht, dass mein Freund davon nichts bemerkt, indem sie immer wieder sagt, dass sie mich liebt und es nicht versteht warum ich ihr gegenüber einen Hass habe. Ich weis das die Frau super manipulieren kann aber ich weis nicht wie ich meinen Freund, der wirklich viel Hirn hat und einst mit beiden Beinen fest auf dem Boden stand, die Augen öffnen soll. Und ich weis, wenn ich es nicht schaffe ihn die Augen zu öffnen, dass unsere Beziehung bald zu ende sein wird und die Schrulle ihre genugtuung hat ....maaaaaaaaaaaan

Gefällt mir

Anzeige