Home / Forum / Meine Familie / Immer diese wut anfälle!

Immer diese wut anfälle!

14. Juni 2015 um 17:50

Hallo, mein Sohn ist 2 Jahre und 9 Monate alt und seit ca. fast 2 Jahren hat er diese Wut anfälle, wenn es nicht nach seiner Nase geht so wie eben waren Eis essen er bekommt ein Eis will es nicht und will meins wir sagen nein und er rastet aus schreit, schlägt und rennt weg krieg ihn dann auch nimi runter bis er sein wille bekommt wir haben ihn dann eben ins Auto gesetzt und sind heim gefahren und so ist es ständig er hört nicht rennt nur weg, will nett an der Hand laufen und wenn er was will und kriegt es nicht rastet er aus, gehe ungern mit ihm raus da ich mich schäme und nicht weiß was ich machen soll oder mein Mann es ist immer stress vorprogrammiert wenn wir raus gehn, weiß jemand vielleicht ein Rat für uns! Danke

Mehr lesen

14. Juni 2015 um 17:58

...
und wir kriegen ihn dann auch kaum angeschnallt im auto da er richtig um sich schlägt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2015 um 21:02


Erst mal , scheiß drauf was andere von dir denken , jede mutter kennt es
Mein kleiner terrorkrümel ist grade 2 jahre geworden und hat seit ca. 1 jahr heftige wutanfälle.
Dabei verletzt er sich und andere , außerdem sollten zerbrechliche sachen nicht in seiner nähe stehen.
Machen kann man da nicht viel , außer es aussitzen, dem willen des kindes nach kommen ist in meinen augen falsch, er merkt es sich sonst , das er so weiter kommt.
Also schön stark bleiben , irgend wann wird es schon aufhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2015 um 21:36
In Antwort auf tomatenmatsch14


Erst mal , scheiß drauf was andere von dir denken , jede mutter kennt es
Mein kleiner terrorkrümel ist grade 2 jahre geworden und hat seit ca. 1 jahr heftige wutanfälle.
Dabei verletzt er sich und andere , außerdem sollten zerbrechliche sachen nicht in seiner nähe stehen.
Machen kann man da nicht viel , außer es aussitzen, dem willen des kindes nach kommen ist in meinen augen falsch, er merkt es sich sonst , das er so weiter kommt.
Also schön stark bleiben , irgend wann wird es schon aufhören

Danke
OK danke wenn s nett immer so hart wäre ihm nicht zu geben was er dann will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2015 um 0:22

Auch wenn es OT ist
Satzzeichen verwenden bitte! So ist dein Text - sry zu sagen - eine Zumutung zum Lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2015 um 8:58
In Antwort auf faigel_12901535

Danke
OK danke wenn s nett immer so hart wäre ihm nicht zu geben was er dann will!


Ich kenn das problem , vorallem wenn sie mit riesigen kuller augen schauen
Mit dem anschnallen kenne ich , ich geb ihm dann immer etwas was interessant ist z.b autoschlüssel , handy , mp3 player und kopfhörer oder 1 cent( sehr beliebt der wandert dann immer in seine hosen tasche und zu hause in die spardose )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2015 um 12:36

Kenn ich auch
Erinnert mich ein wenig an meine Maus. Sie ist nun 2,5 Jahre alt und so ein richtiger Dickschädel, Zicke, Trotzkopf....
Ich versuche viel mit ihr zu reden und zu erklären warum etwas nicht geht. Und ich unterscheide wo es Sinn macht und wo nicht. Wahrscheinlich hätte ich beim Eis gesagt was solls, gibt ja schlimmeres. Aber dort wo es wirklich nicht anders geht, bleibe ich hart, erkläre und lasse sie dann ausbocken. Wenn sie z.B. bei 14 Grad Sandalen und ein Kleid anziehen will. Ist manchmal sehr anstrengend, aber so langsam hab ich das Gefühl das es besser wird und sie weiß, dass sie nicht immer bekommt was sie will. Ich hab schon mit ihr mitten aufm Fußweg oder auf der Wiese daneben gesessen, sie hat gebockt und geschrien und die Leute haben auch geschaut, war mir aber egal. Da solltest du dir wirklich nichts draus machen, jeder der Kinder hat versteht das. Und die anderen...tz haben doch keine Ahnung.
Bedenke einfach es wird besser werden, bleibe aber bei den wichtigen Sachen konsequent.
LG ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 21:35
In Antwort auf faigel_12901535

...
und wir kriegen ihn dann auch kaum angeschnallt im auto da er richtig um sich schlägt!

Danke,
für die Tipps, werds versuchen um zu setzen, ich versuch immer ruhig zu bleiben aber manchmal könnt ich an die decke gehn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen