Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Im String unter weißem Hosenanzug zur Arbeit

Im String unter weißem Hosenanzug zur Arbeit

17. Mai 2006 um 23:07 Letzte Antwort: 6. Mai 2008 um 22:59

Hallo,

meine 17-jährige Tochter arbeitet als Auszubildende in einer Bank.
In der vergangenen Woche ist mir aufgefallen, daß sie unter ihrem neuen weißen Hosenanzug mit der etwas durchsichtigen Hose einen String trug, als sie morgens zur Arbeit gegangen ist. Ich war entsetzt. Also ich finde das nicht angemessen, zur Arbeit einen String anzuziehen. Das sieht doch auch in der Bank jeder (Kollegen und Kunden), daß sie einen String anhat. Ich weiß natürlich, daß sie gelegentlich einen String trägt. Aber ich dachte, daß sie das nicht bei einer weißen Hose tut, wo das jeder sehen kann.
Ich habe meine Tochter auf den sichtbaren String angesprochen und sie hat gemeint, daß unter einer weißen Hose alles andere doof aussieht und ein String die beste Lösung sei.

Normalerweise ist meine Tochter vernünftig und immer chic angezogen. Aber eine Bankerin mit sichtbarem String, das geht doch nicht, oder ?

Was haltet ihr von sichtbaren Strings am Arbeitsplatz ?

Mehr lesen

18. Mai 2006 um 8:10

Ich habe auch eine Bankausbildung gemacht,
hatte aber keinen weißen Hosenanzug, denn die sind meist etwas duchrsichtig. Ich verstehe deine Tochter u würde uach nur nen String drunter ziehen, allerdings die Hose gar nicht zur Arbeit tragen. Es kommt ein bißchen drauf an, wie konservativ die Bank eingestellt ist, aber bei mir hätte es Stress gegeben, wenn die Hose durchsichtig wäre (also egal ob String o anderer Slip), da soltle auch eigentlich der Slip gar nicht zu sehen sein.
Ich denke, wenn es Ärger auf der Arbeit gab, dann wird sie wissen, was sie anziehen kann und was nicht....

Gefällt mir
18. Mai 2006 um 8:20

Strings..
trage ich nur. Seit ich 17 bin, alles andere ist doch schrecklich?!
Ist doch schön, dass sie so modebewusst ist, und weiß, was man unter welche Hose zieht. Unter eine weiße Hose hätte ich ja einen hautfarbenen String gezogen..

Meine Mutter ist damals mit mir sogar losgezogen und hat mich "ausgestattet" - die Strings unter so ne Hose, andere (Farbe gemeint) unter diese.... Dann sieht keiner, dass es ein String ist, wenn er hautfarben ist.

Gefällt mir
18. Mai 2006 um 9:11

Das Problem ist die durchsichtige Hose
und nicht der String. Denn grundsätzlich hat sie die richtige Wahl getroffen. Ein "Liebestöter" unter der weißen Hose würde ja auch doof aussehen. Kenne das von mir selbst und wähle dann auch immer den String. Dann doch eher in der Bank auf die weiße Hose verzichten. Ne bessere Lösung gibt es nicht.
fixundfoxy

1 LikesGefällt mir
18. Mai 2006 um 9:33

Idee
strings in champagnerfarben, die sieht man nicht unter weissen anzughosen.

Gefällt mir
19. Mai 2006 um 8:26

Strink ok
also meine Tochter hat mir erzählt, daß man bei einer Kollegin auch manchmal sieht, daß sie einen String trägt.

Trotzdem hat meine Tochter reagiert und sich jetzt ein paar Mini-Strings gekauft, wo hinten nur ein schmales Bändchen und kein kleines Dreieck haben. Diese Strings sieht man auch unter der weißen Hose nicht durch.
Da sieht man dann wirklich gar nichts und damit ist sie auch zum Arbeiten gut angezogen.

2 LikesGefällt mir
28. Mai 2006 um 0:41
In Antwort auf airi_12919554

Strink ok
also meine Tochter hat mir erzählt, daß man bei einer Kollegin auch manchmal sieht, daß sie einen String trägt.

Trotzdem hat meine Tochter reagiert und sich jetzt ein paar Mini-Strings gekauft, wo hinten nur ein schmales Bändchen und kein kleines Dreieck haben. Diese Strings sieht man auch unter der weißen Hose nicht durch.
Da sieht man dann wirklich gar nichts und damit ist sie auch zum Arbeiten gut angezogen.

Ei warum
trägt se denn die Strings, wenn man se net sehen soll?
???

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 22:59

Durchscheinender Slip
Hi,

bei der sommerlichen Mode habe ich jetzt auch wieder das Problem, daß man die Slipränder unter einer Sommerhose erkennen kann.
Bisher hatte ich immer normale Slips an und habe mich damit auch wohl gefühlt, auch wenn die Slipränder erkennbar waren. Ist halt nicht vermeidbar. Einen String empfand ich immer als zu aufreizend.

Irgendwie habe ich das Gefühl, daß mittlerweile Strings zum "Standard" wurden. Zumindest ist mir aufgefallen, daß Kolleginnen im Büro unter engen Hosen eigentlich hauptsächlich Strings tragen.

Ich bin gerade am überlegen, ob ich auch einen String unter der Hose im Büro "riskieren" soll.

Über Anregungen zu diesem Thema bin ich dankbar.

2 LikesGefällt mir